my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Angst nach zwei Fehlgeburten

Anonym

Frage vom 16.07.2004

Hallo liebes Hebammen-Team,
ich bin heute wieder einmal sehr verunsichert und hoffe, dass Sie mich vielleicht ein bisschen aufbauen können.
Im letzten Jahr hatte ich 2 Fehlgeburten (Missed abortion jeweils 9.SSW) Nun bin ich wieder schwanger in der 15.SSW (14+2) und habe immer wieder Angst, dass etwas nicht stimmen könnte. Laut FA (letzter Termin am 09.07.2004)ist alles in Ordnung, unser Krümel wächst ganz normal. Aber ich habe schon wieder diese schreckliche Angst, dass unser Baby vielleicht nicht mehr lebt... Meine SS-Anzeichen gehen zurück, was ja normal ist, aber mich sehr verunsichert. Und ich hab grad einfach nur Angst. Vielleicht können Sie mir ein paar aufbauende Worte schreiben, dass ich das Wochenende halbwegs gut überstehe. Vielen herzlichen Dank!!!
Hebamme

Antwort vom 16.07.2004

Hallo, mit dieser Angst durch die Schwangerschaft zu kommen ist sicher eine große Aufgabe. Nehmen kann Sie Ihnen sicherlich auch keiner. Versuchen Sie einen Guten Kontakt zu Ihrem Kind zu bekommen, lassen Sie es wissen, dass Sie in Sorge sind und erzählen ihm wie sehr Sie sich auf sein bei Ihnen sein freuen. In ein paar Wochen schon werden Sie ihr Kind zunehmend besser spüren, wie es sich bewegt und wie es in Ihnen wächst. Bis dahin ist Vertrauen in Ihr Kind und in Ihre Gebärmutter aufzubauen, dass es schön weiter wächst und das Ihre Gebärmutter es gut beschützt. Diese Angst wird auch später wenn Ihr Kind geboren ist nie ganz verschwinden, sie entspringt dem , dass wir das was wir lieben schützen wollen. Damit diese Angst aber nicht zu beherrschend wird ist es wichtig, dass Sie lernen sich und Ihrem Kind zu vertrauen.Mit ein bißchen Mut bekommen Sie das sicher nach und nach prima hin. Grüße Judith

14

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.