Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

Kind verwöhnen durch tragen?

Anonym

Frage vom 31.08.2004

Hallo,

mein kleiner Sohn ist nun bald 6 Wochen alt. Da er ein sehr großes Nähebedürfnis hat, muß ich ihn in den Wachphasen sehr häufig tragen. Er beruhigt sich bei mir leichter als bei meinem Mann, sodaß ich die Verantwortung auch kaum mal abgeben kann. Dies macht mich manchmal ganz schön fertig, da ich noch eine Tochter habe (6 Jahre) um die ich mich ebenfalls kümmern muß. Auf der einen Seite finde ich es eine schöne Erfahrung, daß mein Sohn sich auf meinem Arm relativ leicht beruhigen läßt, bei meiner Tochter war dies nicht der Fall (Schreibaby!). Ich mußte mir aber schon von einígen Verwandten sagen lassen, daß ich den Kleinen viel zu sehr verwöhne. Nun bin ich sehr verunsichert, ob ich das Richtige tue, wenn ich ihn trage, anstatt in "abzulegen", somal ich nicht weiß wie lange das noch so weiter geht, und der Kleine immer schwerer wird. Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen?
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: