my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Gefährdung des Babys durch unüberlegtes Handeln?

Anonym

Frage vom 18.11.2004

Hallo,
ich bin in der 24.SSW. Mir geht es sehr gut, dass ich in manchen Situationen vergesse schwanger zu sein. Vor zwei Tagen bin ich deshalb beruflich unterwegs aus einen LKW gestiegen und die Stufen hinuntergesprungen. Beim Aufkommen ist mir bewusst geworden, dass ich einige Kilo mehr wiege, da ich ziemlich hart aufgekommen bin. Kann ich durch dieses unüberlegte Handeln mein Kind gefährden. Wenn ja, bemerke ich dies? In einer Woche habe ich den nächsten Vorsorgetermin. Kann man da was feststellen? Bis jetzt geht es mir weiterhin gut... außer dass ich seither leichte Rückenschmerzen habe. Danke für Eure Mühe.
Hebamme

Antwort vom 18.11.2004

- Hallo, nein Sie können so Ihr Kind nicht gefährden, wenn Sie auf die Signale Ihres Körpers achten. Wenn Sie keine körperlichen Beschwerden haben ist sicher alles o.k. Die Rückenschmerzen könnten auch vom harten Ankommen herrühren. Wenn die schlimmer und nicht besser werden sollten Sie den Termin vielleicht vorverlegen. Und wenn Sie Sorge habe, dass Ihr Umgang mit der Schwangerschaft dem Kind zu rüde ist, denn werden Sie doch etwas liebevoller, geniessen wird es das sicher. Gruß Judith

28

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.