Themenbereich: Gesundheit

Windpocken am Ende der Schwangerschaft

Anonym

Frage vom 10.12.2004

Hallo, ich hätte eine Frage an sie und zwar ist mein 1. Kind am 04.12. an Windpocken erkrankt und am 06.12. mein 2. Kind auch an Windpocken, also bin ich am Montag gleich zum Hausarzt gefahren und habe mein Blut testen lassen da ich noch keine Windpocken hatte es stellte sich herraus das ich keine Antikörper habe und damit noch nie Windpocken ich bin ende der 37. Schw. Woche und weiß nicht mehr was ich machen soll da ich mir solche sorgen um das Ungeborene mache. Ich habe auch noch nichts im Blut das ich es bekommen würde ist es daher nicht besser wenn sie mir das Baby bevor ich die Krankheit bekomme holen. Ich mache mir solche sorgen!!! Danke im vorraus
Mfg Verena
Hebammenantwort noch nicht online

27

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: