my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

wie lange Rohmilch abkochen?

Anonym

Frage vom 13.12.2004

Hallo!
Mein Freund arbeitet auf einem Bio-Bauernhof und bringt dort immer Rohmilch mit! Kann ich die trinken, wenn ich sie vorher abkoche? Wie lange muss man sie dann kochen, damit die Keime tot sind?
Oder soll ich lieber ganz auf die Milch verzichten?
Vielen Dank!
Grüßle, Melli
7. SSW

Antwort vom 13.12.2004

Abgekocht können Sie sie trinken, das Erhitzen/ Kochen entspricht dem verfahren des Pasteurisierens. Die Pasteurisation tötet die meisten hitzeempfindlichen Mikroorganismen wie Hefen oder Schimmelpilze ab. Dabei bleiben aber noch einige keimfähige Bakteriensporen erhalten. Pasteurisierte Lebensmittel sind somit nicht keimfrei, sondern nur keimarm. Sie sind daher nur beschränkt haltbar. Die für die Schwangerschaft bedenklichen Listerien werden aber dabei abgetötet. Da Ihr Freund dort arbeitet, kann er ja immer nur so viel mitbringen, wie Sie dann gleich abkochen und schnell verbrauchen, d h innerhalb von 2 Tagen.

36

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.