Themenbereich: Abstillen

wie abstillen nach abpumpen?

Anonym

Frage vom 05.01.2005

Hallo
Seit 4 Wochen pumpe ich nun Milch für meine Tochter ab, da sie einfach nicht selbst an der Brust trinkt.
Jetzt möchte ich aber abstillen. Wie mache ich das am sinnvollsten. Ich trinke schon Pfefferminz- und Salbeitee, habe mir schon Phytolacca D2 aus der Apotheke besorgt, wo ich 3x täglich 5 Stück einnehmen soll, und pumpe nur noch etwa alle 6 Stunden ab. Wann sollen die Abstände des Pumpens vergrößert werden? Gibt es sonst noch etwas, was ich tun kann?
Hebamme

Antwort vom 05.01.2005

Hallo, wenn Sie Homöopathie mit Pfefferminztee paralell verwenden, dann wirkt die Homöopathie nicht!
Sie pumpen nur noch, wenn die Brust voll wird und auch nur noch so lange, bis sie wieder weich ist. Nach dem Pumpen mit Quarkwickel kühlen(pro Seite ca 250g Quark). Vor dem Pumpen kurz wärmen, damit die Milch fließt und hinterher wieder kühlen.

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: