Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Schädigung vor Testergebnis möglich?

Anonym

Frage vom 29.03.2005

Hallo! Ich bin Biologie-Studentin und habe die nächsten 2 Wochen ein Praktikum in organischer Chemie. Meine Regel ist ungefähr seit 3 Tagen überfällig. Ein Schwangerschaftsfrühtest, 10 Tage nach dem GV, ergab ein negatives Ergebnis. Wäre es möglich, dass ich mein Kind mit der Teilnahme schädige, falls ich Schwanger bin. Da man ja sagt, bevor man es nicht nachweisen kann, kann auch nichts passieren. Vielen Dank im Vorraus.
Hebammenantwort noch nicht online

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: