Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie bedenklich ist nachlassende Übelkeit?"

Anonym

Frage vom 11.07.2005

Hallo,
ich bin in der 10. SSW schwanger. Es ist mein zweites Kind. Meine Frauenärztin hat mich mal wieder sehr nervös gemacht. Mir ist gelegentlich seit der 6.SSW etwas übel. Mal richtig mal macht es sich durch ein Druck in der Magengegend bermerkbar. Sie sagte dann die ÜBelkeit ist ein gutes Zeichen sie sollte nur nicht vor der 12. Woche aufhören. Ich werde nun wirklich panisch wenn mir mal nicht übel ist. Können Sie mich beruhigen ? Herzaktivitäten konnte man in der 9. SSW prima sehen. Doch eigentlich ein Zeichen das das Baby sich gut entwickelt oder ?
Herzlichen Dank
Hebammenantwort noch nicht online

29
Hilfe aus der Community zu "Wie bedenklich ist nachlassende Übelkeit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: