Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Frühgeburt durch seelische Belastung?

Anonym

Frage vom 15.07.2005

Hallo,
bin in der 6- SSW nun meine Frage. Vor einem halben Jahr, hab ich mich in einen guten freund total verliebt. Das Problem, ich bin verh. (eigentlich glücklich)
Das doppelleben hat mich nervlich schon sehr angespannt, wobei wir auch mehrmals versucht haben einen Schlußstrich zu ziehen es aber nicht funktioniert. Ich bin Schwanger von meinem Mann
(Freund hatte vor 2 Jahren eine steril.) Mein Freund und ich versuchen jetzt den weg auseinder zu gehen , was uns sehr schwer fällt. Meinen Mann will ich nicht verlassen (Freund auch verh. mit einer guten Freundin) nun hab ich Angst, dass es durch den Seelischen streß, die hohen seelischen Belastungen zu einer Frühgeburt führen könnte. Bin wirklich sehr fertig und schaffe auch den absprung zu meinem Freund nicht wirklich, der auch sehr leidet und das mir zusätzlich Schmerzen bereidet. Bitte um eine schnelle Antwort
Hebammenantwort noch nicht online

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: