Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

noch nichts zu sehen in der 5. Woche

Anonym

Frage vom 17.07.2006

hallo liebes hebammen-team,

mir ist ganz schlecht. ich bin laut urin- ss test (auch beim doc heute) schwanger, müsste heute ca.5+1 sein. vor der us -untersuchung meinte mein arzt, dass man ja schon etwas sehen müsste, doch irgendwie hat er dann beim us nichts gesehen, okay, nach langem suchen fand er dann irgendwann einen kleinen punkt, aber er hat irgendwie komisch reagiert, sprich, zb. gefragt, ob meine tage regelmäßig kämen (ja) und dass ich mich melden solle, falls ich beschwerden hätte, also bauchweh eben. nun soll ich in 2 wochen nochmal hin und frage mich, wie ich die zeit überstehen soll. soll ich ihn nochmal anrufen und fragen, ob er wenigstens einen aufbau der schleimhaut sah (hab ich bei ihnen auf der seite gelesen..+g+) oder so, oder AB WANN MUSS man denn etwas sehen können oder soll ich den termin etwas vorverschieben? außerdem wird er mich sicher für blöd erklären, wenn ich nachfrage...andererseits bin ich voll durcheinander.
können sie mir da irgendetwas raten? ich bin schon bei jedem jetzigen ziehen in der leiste nervös..das kann ja auch nicht sein!
gruß und danke schonmal für ihre tolle arbeit, indem sie die fragen beantworten,
j.
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: