Themenbereich: Alternative Heilmethoden

schaden ätherische Öle in der Schwangerschaft?

Anonym

Frage vom 20.07.2006

Ich würde gegen Schwangerschaftsstreifen gerne das Schwangerschaftsöl von Weleda verwenden. Allerdings enthält es meines Wissens nach ätherische Öle, und ich habe schon öfters gelesen, dass die Verwendung von ätherischen Ölen während der Schwangerschaft nicht ganz unbedenklich ist. Wie ist das bei diesem Produkt? Können die Inhaltsstoffe in den Körper des Kindes dringen und irgendwelchen Schäden verursachen?

Mit freundlichem Gruß

Doris
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: