Themenbereich: Abstillen

Abstillen oder nachts stillen?

Anonym

Frage vom 12.10.2006

Meine Tochter ist in einer Woche 6 Monate alt. Seit 10 Tagen gehe ich wieder arbeiten (verlasse das Haus um 7h morgens und bin abends um kurz vor 6h wieder zu Hause). Cosima hat die Flasche immer verweigert und wird nun von ihrem Vater zu Hause versorgt. Er hat Kaempfe mit ihr auszutragen, damit sie aus der Flasche trinkt. Sie trinkt ueber den Tag verteilt nicht mehr als 200ml Fertigmilch. Abends und nachts stille ich sie noch, aber sie scheint sich ihren Hunger nun fuer die Nacht aufzusparen. Vorher schlief sie Abschnitte von 4-5h und trank danach, nun haben sich diese Abschnitte wieder auf 2h verkuerzt, wohl weil sie tagsueber nicht genug trinkt. Sie bekommt mittags auch Moehrenbrei mit Kartoffel und abends geben wir ihr gekochten puerierten Apfel mit Hirse. Trotzdem ist sie weit vom durchschlafen. Sie schlaeft mit mir im Bett. Waere es vielleicht besser, sie komplett abzustillen, damit sie sich ihren Hunger nicht fuer die Nacht aufspart oder ist es besser, sie nachts weiter zu stillen, damit sie kein Trauma bekommt?
Hebammenantwort noch nicht online

13

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: