Themenbereich: Gesundheit

Schmerzen unklarer Herkunft

Anonym

Frage vom 06.02.2007

ich bin in der 19. ssw und habe seit ca. 2 Wochen teils starke schmerzen im Unterleib, mal links, mal rechts, mal eher mittig und ein ziehen wie Regelschmerzen. Dazu kommt noch ein Bauchstechen in der Mitte (rund um den Nabel) - wache mit diesem Stechen oft Nachts auf und kann mich schlecht im Bett drehen. Auch habe ich morgens fast immer Kreislaufprobleme (Herzrasen, Schwindel und wacklige Knie) und Kopfschmerzen. Ich habe keine Blutungen habe aber Angst, daß es trotzdem eine Komplikation geben könnte. Bei meiner letzten Vorsorge beim FA war der MM aber geschlossen - können es trotzdem verfrühte Wehen sein und zu einer Fehlgeburt führen?
Danke für Ihre Antwort
Hebammenantwort noch nicht online

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: