Themenbereich: Schwangerschaftstest

schwanger oder nicht?

Anonym

Frage vom 14.03.2007

Hallo,
hatte meine letzte Mens am 7.2.07...nun habe ich am 8.3.07 positiv getestet, zuerst ganz leicht mit einem normalen Test dann mit dem digitalen von Clearblue, der mir ansagte "Schwanger"...da ich eine Test zur Erinnerung haben wollte und der digitale das Ergebnis nur 24 Stunden anzeigt machte ich Samstag nochmal einen normalen, der negativ anzeigte, danach wieder einen digitalen den ich noch hatte der wieder "schwanger" sagte...nun war ich Montag beim Frauenarzt, dieser sagte die Schleimhaut sei gut aufgebaut und er meinte EVTL auch eine kleine Fruchthöhle sehen zu können und vermutet ich sei in der 5 SSW, allerdings war auch da der Urintest negativ...man hat Blut abgenommen doch das Ergebnis erfahr ich erst am Montag...nun riet mir eine Bekannte eine zweite meinung einzuholen...diese Ärztin meinte sie sehe im Ultraschall nicht eindeutiges und wieder war der Urin negativ....sie meinte sie könne es nicht ausschließen aber denkt nicht dass ich schwanger bin....weiß jetzt nicht mehr was ich denken soll und habe Angst nicht schwanger zu sein, aber bei 3 positiven Test kann doch nicht bei allen ein falsches Ergebnis angezeigt worden sein oder?
Bitte um eine baldige Antwort
MFG Sandra
Hebammenantwort noch nicht online

20

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: