my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Bleiben weiße Augenringe?

Anonym

Frage vom 19.03.2007

Ich habe bereits in der Schwangerschaft immer helle Augenringe gehabt, die ich vor der Schwangerschaft nicht hatte. Sobald ich in der SS in die Sonne gegangen bin, bin ich im ganzen Gesicht braun geworden und die Partie unter den Augen ist weiß geblieben. Ich habe meine Tochter 9 Monate gestillt und inzwischen abgestillt (ist jetzt 2 Wochen her). Sobald ich in die Sonne gehe, wird mein Gesicht braun und die Partie unter den Augen bleibt noch immer weiß. Ist die Hormonumstellung noch nicht beendet oder bleiben diese weißen Flecken unter den Augen jetzt für immer? Danke.

Antwort vom 19.03.2007

Diese Pigmentveränderung durch die Schw. bleibt Ihnen vermutlich. Sie können durch Auftragen von Sonnencreme mit hohem LSF im Gesicht verhindern, dass die umliegenden Partien stark bräunen und dadurch Ihr Gesicht fleckig wird; auch die weißen Stellen sollten Sie vor der Sonne schützen.

32

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.