my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Mutti Juli 2011 - Fortsetzung die 2.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Engelchen74
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2011 07:49
    guten morgen Mädels wollte mich auch mal wieder melden.
    Wiege hätte ich zwar auch gerne aber da wir keine haben müsste ich eine kaufen . Haben uns für ein Umbaubett entschieden. Werd auch ein Nestchen benützen.Heute baut mein Schatz das Bett und die Wickelkommode zusammen . Dann kann ich endlich alles fertig machen. Falls er früher komnmt möcht ich das alles fertig ist. Heut Nacht hab ich von der Geburt geträumt hoffe kein schlechtes zeichen und das er noch länger in mir bleibt.Nächste Woche Mittwoch hab ich wieder FA Termin hoffe das Trichter weg ist .
    Wünsche euch schöne Ostertage

    glg Isa
    Antwort
  • Gluecksbringer2010
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2011 14:25
    Hallo Mädels,

    also wir haben ein komplett neues Babyzimmer gegekauft.
    Das Bettchen ist jedoch auch umbaufähig.

    Ich habe dann noch fürs Bettchen einen tollen Himmel mit passender Bettwäsche & Nestchen gekauft.
    Finde dies gemütlicher fürs Baby :O) ODER schöner für die Mami ;O)

    Für unser Schlafzimmer leihen wir uns von Freunden eine Wiege, meine Freudin meinte in der ersten Zeit ist es besser und schöner den Nachwuchs näher bei sich zu haben...

    Ins Wohnzimmer kommt dann noch ein höhenverstellbarer Laufstall.

    @Isa: Ich drück dir die Daumen, dass dann der Trichter weg ist!

    Euch allen: FROHE OSTERTAGE!!!!
    Antwort
  • ulla_do
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2011 16:27
    Hallo Ihr Lieben!

    Babybett haben wir noch nicht, bekommen Anfang Juni von meiner Schwester in Deutschland ihr "Babybay", so ein Bettchen, was man direkt ans Elternbett "andocken" kann. Später kümmern wir uns dann noch um ein richtiges Kinderbett. In unsere Zwei-Zimmer-Wohnung passt halt doch wenig rein, auch Wickeltisch ist erstmal nicht drin (wird mit Wickelauflage auf der Waschmaschine gelöst). Habt Ihr eigentlich viel Babykleidung gekauft? Was habt Ihr gekauft? Oder wartet Ihr auch ab, was so geschenkt wird? Hier in Italien kommt oft viel an Geschenken (hofffentlich nicht alles in rosa :-) .... Wir schauen auch noch bei den Sachen von meiner Schwester, allerdings Alles erst im Juni. Das Kleine sollte sich doch mindestens bis Juni Zeit lassen (Termin ist ja erst Ende Juli), vertraue ich fest drauf. Auch wegen der Kliniktasche... hoffe, ich bin nicht zu blauäugig.

    Alles Liebe und Frohe Ostern allen!!!
    Ulla
    Antwort
  • Sonnenaufgang
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2011 21:03
    Hallo ihr lieben,

    ich meld mich auch mal wieder. Hier gibt es ja ein paar Mütter die nicht zum ersten Mal ein Baby bekommen. Ich bin im moment sehr sehr müde und könnte ständig schlafen aber mein Sohn 21 Monate hat dafür natürlich kein verständnis. Ich reagiere oft sehr gereizt...

    Wie könnt ihr euch wach halten?

    Mein kleiner Bauchbewohner ist sehr sehr aktiv. Ich spüre ihn teilweise bis zu 10 Min. am Stück.
    Die Sprechstd.hilfe beim FA hat echt Probleme gehabt, die Herztöne immer wieder zu finden. Ich bin leicht panisch, weil ich Angst habe, wieder ein Schreibaby zu bekommen. Mein großer schläft erst seit 3 Wochen durch!

    Kliniktasche habe ich noch nicht gepackt. Werde ich erst im Juni machen. Bei meiner ersten SS habe ich sie sogar erst drei Wochen vor ET gepackt.

    SODBRENNEN SODBRENNEN SODBRENNEN!

    die nächsten 11 Wochen werden jetzt eine körperliche Herausforderung. Ich hoffe nur, dass es nicht zu heiß wird.

    Ich hoffe euch geht es gut!

    Frohe Ostern und bis bald mal wieder


    Sonnenaufgang
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2011 11:55
    Hi Mädels,

    ist das ein wetter, oder??? Ich könnt nur draussen sitzen, bloß meine nase ist dann noch verstopfter als eh schon ... *buhhu*.

    Ich hab ausser ein paar Handtücher und Lätzchen und winzigen Schühchen (mama eben) gar nichts selbst an kleidung gekauft. ich hab so viel von ner freundin geliehen bekommen und kriege auch noch mehr sachen in den unterschiedlichsten größen, dass es für die erste zeit reichen müsste. ich hol mir aber noch was schönes für die fotos im krankenhaus für unsere kleine ... :-) etwas müssen wir ja auch selbst beisteuern.

    so nen andock-bettchen kriegen wir evtl. auch vom bruder meines mannes, die waren damit allerdings etwas "überfordert" (is nicht das richtige wort ...): die kleine war ja ein frühchen und da ist man als eltern in der ersten zeit nach dem kh noch immer leicht panisch, dass was nicht in ordnung sein könnte. also, bei jedem kleinsten geräusch, was sie nachsts gemacht hat, sind die beiden natürlich wach gewesen - so kam keiner zum schlafen ... nach ein paar wochen, haben sie sie dann in ihr kinderzimmer gelegt und ... alle hatten nachts erholung - bis auf die fütterungszeiten natürlich.
    aber wir wollen es auch gerne mit dem bettchen ausprobiere, oder die wiege ins sz stellen. dann muß die kleine auch nachts nicht sovie weinen, wenn sie hunger hat, da man sie schneller hört - unser kinderzimmer ist über den flur ...

    kommt eure familie ostern, oder fahrt ihr hin?? wir haben morgen osterbrunch, meine schwiegereltern wohnen ja im haus, meine mama kommt und der bruder meines mannes mit kind und frau. und ein befreundetes pärchen (mein hausarzt für alle gelegenheiten und dumme fragen ... :-) *gggg*). jeder bringt wieder was mit, also gibts keinen stress. ich back grad nen osternest aus hefeteig, das gehört für mich irgendwie seit meiner kindheit zu ostern - gibts dann immmer zum frühstück..

    WÜNSCH EUCH ALLEN SCHÖNE FEIERTAGE - RUHT EUCH AUS - GENIESST DIE SONNE!!!!!

    Mareen
    Antwort
  • Schnuck80
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2011 20:20
    Hallo zusammen...

    ich wollte auch mal kurz ein Lebenszeichen geben...

    ich hoffe ihr hattet schöne Ostertage! Wir waren bei meinem Bruder der mich vor 6 Wochen zur stolzesten Tante der Welt gemacht hat ;-) ! Die kleine Lisa ist eine echt süße Maus die mich meine (leider immer mehr werdenden Schwangerschaftsbeschwerden) hat vergessen lassen! Einfach toll dieses kleine Paket was einen mit den großen Kuller Augen anschaut...;-))))))))))))))))))))))))))

    Nun hat mich der Alltag wieder und ich plage mich weiter mit Wöcheln (Füße und Knöchel die keinen Übergang zu den Waden erkennen lassen *g*) und mit einem beidseitigen Karpaltunnelsyndrom rum... ich muss Nachts Schienen an beiden Händen tragen, das schlimme ist, dass ich mit den Dingern nur schlecht meinen Bauch streicheln kann :-( ! Das wird noch eine harte Zeit! ;-(
    Aber das nehme ich alles gerne in Kauf wenn mich dann auch bald (aber bitte erst in 12 Wochen) die großen Augen unseres kleinen Wunders anschauen ;-)....

    So ihr lieben...ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

    LG
    Anja





    Antwort
  • Engelchen74
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2011 15:23
    hallo ihr lieben
    war heute wieder beim FA . Trichter ist leider noch immer da aber GMH ist gleich geblieben .Liegt brav in SL und ganz schön gewachsen. Ist bereits 42 cm groß und 2000g schwer. Nur mehr ein paar Wochen dann ist es soweit. Freue mich schon total

    glg Isa
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2011 15:44
    @engelchen: das hört sich doch trotzdem ganz gut an!!! ich hab den nächsten Termin am 9. Mai. Bin auch schon total gespannt, wie groß die "Kleine" dann ist. Vom Gefühl her nimmt sie meinen ganzen Bauch ein ... :-) und manchmal spür ich sie an der Oberkante und an der Unterkante des Bauches gleichzeitig...
    Drück dir weiterhin die Daumen!!!!!

    @alle: bin zurzeit "schreibfaul" - liegt daran, dass ich mit 20 Diplomarbeiten auf meinem Schreibtisch an demselben sitze und die alle lesen muss ... :-( puuhhh... noch 4 Wochen und dann ist hoffentlich der meiste stress vorbei und ich kann die letzten wochen einfach nur noch irgendwo aufm sofa verbringen ....

    Hattet ihr schöne ostertage??? bei uns war ja Family angesagt - war sehr schön - unsere kleine Nichte quietscht mitterlweile vergnügt und weniger vergnügt vor sich hin - je nach ihrer Stimmung ...

    Und wir haben gestern die Wiege aufgestellt - jetzt fehlt nur noch mein Himmel und noch Wanddeko und dann kanns losgehen ... :-)

    LG
    Mareen
    Antwort
  • Desiderata
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2011 22:44
    Hallo Mädels,

    kaum ist man mal ein paar Tage weg gibt es schon die 2. Fortsetzung, Respekt :-)

    Schön zu lesen, dass alle mit der Zimmerausstattung beschäftigt sind, hier tritt der Nestbautrieb gleichzeitig bei allen auf! :o)

    Kann jemand ein Tragetuch empfehlen? Meine Hebamme meinte, Tücher sind besser als diese Babytragen in den ersten Wochen und ich finde die Idee unheimlich praktisch, die Maus immer bei mir zu haben, und trotzdem die Hände frei zu haben. Habe nur keine Idee, welches Tuch von welchem Anbieter...vielleicht habt Ihr ja was empfohlen bekommen????

    Hmpf, bei mir geht es jetzt auch los mit Wasser, heute hatte ich zum ersten Mal geschwollene Beine, ich hoffe, das kommt vom langen Sitzen heute...

    Gute Nacht@alle
    Anja

    Antwort
  • Gluecksbringer2010
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 08:09
    Morgen Mädels!

    @Nina: Ja das ist ein Schock wenn man plötzlich ins KH muss... Hab das Ende März ja auch machen müssen... Aber schön zu hören, dass es wieder besser bei dir/euch ist :O)

    @Isa: der doofe Trichter ist also immer noch da...
    ABER dem Baby scheint es ja gut zu gehen -TOLL- :O))
    Mensch, ist ja schon richtig groß & schwer - die Zeit vergeht wirklich...

    Ich hab nächste Woche Mittwoch einen neuen Termin und bin gespannt wie gróß er dann sein wird...
    Vor 4 Wochen war er ja 32cm & 780gramm schwer. Hoffe er hat wieder einen guten Schub gemacht hat. Am 06.05. geht es dann zur 3D Untersuchung :O))))

    @Anja: ich habe eine TRAGETUCH von meiner Freundin geliehen bekommen, sie war super-zufrieden damit und konnte es nur weiter empfehlen. Ich möchte dies auf jeden Fall so oft es geht nutzen.

    Euch allen einen schöööönen Tag noch!!!!
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 08:14
    morgen!!!

    ich hab die manduca trage - also kein tuch - die hat die gleichen Eigenschaften im Test aufgewiesen, wie die Tücher. Soweit ich mich informiert hatte gibts ganz gute von didymos - guck mal hier auf den seiten. unter google kommt alles mögliche ans tageslicht, was man vielleicht auch nicht unbedingt benutzen sollte. Ich war mir bei den Tücher nie wegen der Länge sicher ... deswegen hab ich mich dann für die "einfachere" variante entschieden.

    Antwort
  • ulla_do
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 16:52
    Hallo Mädels,

    Bzgl. Trage oder Tuch: Habe auch vor, mir die Manduca-Trage zu kaufen, die hat ein Extrainnenteil, da können schon Babies ab 3,5 kg rein. Meine Schwester war von Anfang an ganz begeistert davon, trägt jetzt ab und zu ihre Kleine (2 Jahre alt) auf dem Rücken damit rum. Tragetuch ist aber sicher auch gut (Didymos hab' ich auch schon empfohlen bekommen), ist nur denke ich im Sommer heißer für's Baby als eine Trage.
    Bei Tragen hab' ich allerdings Negatives über babybjörn gehört. ist wohl ganz schlecht wegen der falschen Stellung der Beine vom Kind...

    Hier passt soweit Alles; bin jetzt in der 28. SSW und langsam beginnt's mit Rückenweh. Die Kleine tritt in den letzten Tagen auch viel intensiver, hoffe, dass sie ordentlich wächst, so groß ist der Bauch noch nicht. Etwas stressig ist's in Rom gerade mit den vielen Touristen. Da ist's in den Bussen so voll, wenn ich von der Arbeit heimfahre... es ist ja eigentlich schön,auch immer mal wieder deutsch sprechen zu hören, aber es sind sooo viele Leute... und jetzt am Wochenende werden's noch mehr!

    Liebe Grüße, lasst es Euch gut gehen!
    Ulla
    Antwort
  • Sonnenaufgang
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 18:39
    Hallo ihr lieben,

    ich hatte bei meinem kleinen die ersten 6 Monate ein Tragetuch von Didymos und anschließend die Manduca-Trage. Mein Mann dagegen hat den kleinen nur im Manduca getragen. Aber erst als der kleine 8 Wochen alt war. Im Alltag ist die Trage leichter einzusetzen. Wenn ich abends noch schnell ein Salatdressing zubereiten wollte und junior war quängelig, ist Manduca schnell dran. Mit dem Tuch ist man länger beschäftigt. Beim Tuch gibt es verschiedene Bindetechniken und nur eine Technik habe ich kennengelernt in der das Tuch nicht abgemacht werden muss wenn das Baby z.B in den Autositz musste und ich Einkaufen gefahren bin. Ich wollte keine große Bindeaktion auf einem Parkplaz!

    Insgesamt waren die Tragehilfen für uns überlebenswichtig. Der kleine war ein Schreikind aber im Tuch und oder Trage war er immer friedlich.

    Heute ist mir schlecht ich habe Herzrasen und das Gefühl das Baby fällt unten raus. Außerdem bin ich total müde.

    Schön, dass es euch soweit gut geht. Bei mir ist von einem Nestbautrieb noch nicht viel zu spüren.

    EInen erholsamen Abend

    Sonnenaufgang
    Antwort
  • Desiderata
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2011 21:38
    @Sonnenaufgang: Werde mir wohl auch beides zulegen, erst das Tuch und später die Trage von Manduca, über die liest man ja wirklich nur Gutes.

    @Gluecksbringer: Weißt Du noch, welcher Hersteller das war?


    @all Könnt ihr was zur Länge sagen, ich bin da völlig überfragt, welche Länge ich da nehmen soll - ich denke schon eher ein längeres Tuch (4,70 m oder 5,20m ), aber wenn es zu lang ist, dann hat man so viel Rest "rumhängen". ;-) Andererseits ist mein Freund recht kräftig und wenn er es auch benutzen will, muss es schon länger sein.
    Mir gefällt die Idee auch super gut mit dem Tuch/den Tragen, meine Hebi hat gesagt, dass man damit viel körperliche Nähe schaffen kann-und das brauchen die Mäuse ja vor allem am Anfang. Ich glaube, dass das wirklich viel helfen kann um die kleinen Schreihälse zu beruhigen..

    Hat jemand von Euch auch das Problem mit Schmerzen in der Leistengegend und Im Schambein...ich kann seit 2 -3 Wochen an manchen Tagen kaum Laufen, weil das so weh tut. Das kommt wohl von der Bänderdehnung, ich hoffe nur, dass ich das jetzt nicht die restlichen 12-13 Wochen aushalten muss..

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend, ich leg mich jetzt aufs Sofa, da tut nix weh :-)
    Anja
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 07:45
    @desi: eine freundin von mir hatte das. Geh damit mal zum arzt, sie hat einen speziellen stützgürtel verschreiben bekommen. Es kann sein, dass durch die Bänderdehnung sich dein Schambein etwas auseinanderzieht. Das hat bei ihr Schmerzen beim Stehen und Gehen verursacht. Sie sagte, an machen Tagen hätte sie besser gebückt als gerade gehen können. Hatte sie bei allen SS.

    @ulla: ich will auf alle fälle auch mal nach rom ... auch wenns die einheimischen nervt ... :-) *ggg* aber ein soo alte stadt mit so viel zu sehen ... so stelle ich es mir einfach mal "romantisch, schwangerschaftsmäßig verklärt" vor ... (bitte erzähl mir nix von moderner großstadt, das zerstört mein bild der "ewigen stadt" ...) *lol*

    @all: hab für die tragen auch die gängigen tests durchgeackert und dann tatsächlich nur die manduca gefunden, die eigentlich alle kriterien erfüllt hat. die babybjörn hat den nachteil, dass die hockstellung der beine nicht automatisch unterstützt wird. wie "schlimm" das ist, weiss keiner ... ob es notwendig ist, auch nicht, aber ich denke, wenn man die Kleinen lange genug trägt, dann sollte das schon irgendwie ergonomisch richtig sein. die tragetücher, wenn richtig gebunden, haben diese stellung ja auch .... toll finde ich zudem, dass man für die manduca kein zubehört kaufen muss - also der Einsatz für neugeborene ist mir eingenäht, es ist ein windschutz-mützchen eingenäht und man die rückenstütze verlängern - für die die den kopf noch nicht selbst halten können. so ist alles geschützt und gestützt.

    besonders süss war meine mana, die voller empörung meinte, so was praktisches hätts zu ihrer zeit aber noch nicht gegeben. als ich dann auf die tragetücher verwiese, die es in den 70er ja wohl auch schon gab, meinte sei, das damals nur was für die hippies gewesen ... tztzt... wer es sich eben nicht leichter machen will ;-)... gut, dass wir die entscheidung heute "nur" nach gesundheit und sicherheit fällen müssen, oder????

    Ach ja, hatte gestern und vorgestern auch das gefühl, dass mir meine Kleine gleich unten rausplumpst. ich glaube, sie hat sich mal mit dem köpfchen nach unten verlagert.... heute is aber schon wieder besser ... wann bleiben die Kleinen denn bei der endgültigen Lage...???

    LG
    Mareen
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 07:53
    @ all: wie steht ihr zur "royal wedding", die ja heute stattfindet??? wir waren ja letztes jahr in england in den flitterwochen und ganz ehrlich .... die sind da schon echt verrückt nach ihrem königshaus ... ich hab in den 80er die trauung von prinz charles und diana im fernsehen gesehen und wollte heute eigentlich auch schauen ... bekloppt was .... hab mir schon meinen arbeitsplatz entsprechend eingeteilt ... :-)
    Antwort
  • Gluecksbringer2010
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 08:25
    Morgen Mädels :O)

    @Anja: ich schau mal nach - dann gebe ich dir Bescheid ;O)

    Oh je... Gerade war meine Arbeitskollegin im Büro mit ihrem Sohn, der ist letztes Jahr im Juli geboren.
    Sooooooooo süß... Da hat man gleich noch mehr Vorfreude...

    Ich arbeite jetzt nur noch 3 Wochen... Ist schon komisch....

    Habt einen tollen Tag!!!
    Antwort
  • Engelchen74
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 10:47
    hallo ihr lieben
    morgen hat mein grosser Geburtstag er wird schon 12 wie die Zeit vergeht. Eine Frage an euch alle. Bevorzugt ihr Schlafsack oder Decke für die Kleinen. Bin grad am Überlegen ob ich mir nicht noch einen Schlafsack kaufen soll. Soll besser sein wegen plötzlichen Kindstod

    glg Isa
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 13:41
    @engelchen: wir benutzen schlafsäcke - von alvi - "mäxchen". im sommer reicht davon der innenschlafsack. meine nicht schläft bisher im pucksack ... bis sie anfängt sich selbst umzudrehen.
    Antwort
  • puenktchen_2011
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2011 14:47
    Mann, oh, Mann,
    Mädels, ihr wart ja fleißig. Kaum ist man mal nen Tag nicht im Netz und schon hat man nen halben Roman zu lesen.
    Ich war gestern bei der 3.großen Ultraschalluntersuchung. Gesehen hat man nicht viel, da Madame meinte beide Hände, nen Bein und die Nabelschnur vors Gesicht legen zu müssen. Also kein neues Foto, aber neue Maße: Sie ist jetzt 36cm groß und 1071g schwer. Oder soll ich eher sagen leicht? Ich hab die letzten vier Wochen jeweils ein Kilo zugelegt, hatte erwartet, dass Töchterchen sich davon mehr auf die Rippen schnallt, aber was soll`s. CTG haben sie gestern auch zum ersten Mal geschrieben, alles okay.
    Sagt mal, habt ihr auch das Gefühl, dass eure FA nicht begeistert davon sind, wenn die Hebammen mituntersuchen. Jetzt muss man ja alle zwei Wochen zum Arzt und ich möchte das immer abwechselnd machen:einmal Arzt, einmal Hebamme. Das geht ja auch, aber begeistert schien meine FA nicht.

    Zum Tragetuch: Ich werde erst das Tragetuch von Didymos benutzen(bekomme ich geliehen), später ne Trage.Auf der Homepage von Didymos stehen Größentabellen.Mir war das dennoch zu unsicher. Hab denen ne Mail mit unseren Körpergrößen und Konfektionsgrößen geschickt und am nächsten Tag hatte ich ne Antwort, welche Größe für uns geeignet ist. Fand ich sehr praktisch und kann ich nur empfehlen.
    Die Trage habe ich von Babybjörn. Habe das mit dem schmalen Steg auch schon gehört, aber bin mit der Trage bis jetzt immer sehr gut klar gekommen in der Krippe und bei Babysitterkinder. Die Kinder waren allerdings auch größtenteils ab 9 Mon. aufwärts. Für die Kleinen finde ich nen Tuch schöner, aber eben auch unpraktischer. Das ist nichts für mal schnell 10min. Tragen finde ich. Da finde ich die Tragen praktischer.

    Liebe GRüße,
    Steffi+Stupseline
    Antwort
  • puenktchen_2011
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2011 15:54
    Hi zusammen,
    ihr seid so ruhig. Wie geht es euch? Liegt ihr schon im Kreissaal und kriegt eure Kinder?
    Ich war am Montag das erste Mal zum Geburtsvorbereitungskurs. War ganz okay, mal schauen wie es wird, wenn wir uns bewegen müssen. Unangenehm fand ich nur, dass wir die zwei Std. auf dem Boden sitzen mussten. Zwar mit Matte und Stillkissen, aber unbequem war es trotzdem.

    Nächsten Montag bekomme ich zum ersten Mal Besuch von meiner Hebamme. Bin schon ganz gespannt, ob wir miteinander klar kommen und wie die Untersuchung wird.

    Jetzt lege ich mich mal für ne Std. aufs Ohr, muss heute Abend noch arbeiten und bin jetzt schon kaputt.

    liebe Grüße,
    Steffi+Stupseline
    Antwort
  • Diamond25
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2011 16:25
    hi zurück !!!!

    ich bin derzeit "angeschlagen"... zum einen ist mein blutdruck nun doch endgültig zu hoch und ich hab mir heute morgen erst mal medis von meiner fa verschreiben lassen und zum anderen und das ist vieeeel schlimmer ... habe ich seit vorgestern RÜCKENSCHMERZWEN. zwischen und unter den schulterblättern und die gehen und gehen nicht weg... ich hab schon 2 nächte nicht geschlafen und renne den ganzen Tag mit nem wäremkissen rum - bringt bloß nix ... hoffentlich hab ich mir nicht irgendwas eingeklemmt oder erwarte schlimmeres -- habe bei sowas immer angst vor ner gestose oder ähnlichem - soll ja auch mit schmerzen einhergehen .... meine fa reagierte allerdings ganz ruhig und meinte bis montag zum normalen termin sollte ich mal die tabletten nehmen und dann gut sie sich die übrigen werte noch mal an, die bisher immer ok waren - also urin etc ....

    wenn ich allerdings an heute nacht denke, dann grauts mir schon wieder .... am besten ist nämlich, wenn ich einfach nicht aufhöre mich zu bewegen ... :-((

    so, jetzt hab ich euch vollgeheult .. hoffe, bei euch ist alles ok.

    @puenktchen: wir sitzen auch auf dem boden, da krieg ich auch immer verspannungen. wir hatten am montag die kreißsaal-besichtigung und stationsbesichtigung ... das war sehr schön und irgendwie auch sehr beruhigend ... alles waren total nett und die räume sehen nicht allzu sehr nach krankenhaus aus. meinem schatz hats auch gefallen - um die männer kümmern die sich da auch - die kriegen zu essen, während der geburt ... stellt euch das vor ... da freuten sich alle anwesenden männer .... typisch, gell...
    ich schwanke jetzt zwischen wassergeburt und "normal". was stellt ihr euch so vor?? so langsam müssen wir uns ja doch mal gedanken machen ... zumindest die anfang-juli-mamas.

    LG
    Mareen
    Antwort
  • fee_xz
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2011 22:03
    Hallo ihr lieben,

    nach dem IUmzug am Wochenende melde ich mich wieder.
    Ich seh schon, ihr wart fleißig am letzte Sachen kaufen, vorbereiten und alles.

    Na ja, das Babyzimmer steht momentan voller Kartons, da unser neuer Keller von den Vermietern(Schwiegereltern) noch nicht leer geräumt wurde und wir auf diesen Raum am ehesten verzichten können.
    Ich seh es ja ein, aber zufrieden damit bin ich trotzdem nicht. Denn auch bei mir hat der Nestbautrieb ganz massiv eingestetzt und ich hätte alles am liebsten gestern schon erledigt.

    Stattdessen haben wir noch ca 50 Kisten zum auspacken. Ja wir haben wohl einfach zu viel Zeugs!

    Mein Mann ist grad jetzt auf Voträgen in ner anderen Stadt. Na ja bis Do Nacht kommt er wieder, dann kann er helfen und ich bin nimmer allein in dem großen Haus!

    Immerhin Kleider fürs Baby und Babybett habe ich schon, obwohl es anfags bestimmt bei uns schläft, mal sehen. Ist doch schon was, wenn mans meiste schon hat, oder?

    Grüße an Euch alle, paßt auf euch auf!
    Tina
    Antwort
  • MamaSonja
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 05.05.2011 13:31
    Hallo,
    ich möchte mich bei euch als Juli-Mama melden.
    Mein Entbindungstermin ist für den 15.07.2011 datiert.
    Ich werde das erste Mal Mutter und freue mich auf mein Baby.

    Liebe Grüße von Sonja
    Antwort
  • Sonnenaufgang
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 05.05.2011 20:38
    Hallo ihr lieben, hallo MamaSonja,

    ich meld mich auch mal wieder. Bin total verschnupft und bekomme keine Luft mehr. Ich habe meine Nasendusche 3 mal Tägl. im Einsatz.

    Zur Geburtsposition bitte legt euch nicht zu sehr fest. Bei meiner ersten SS war ich total für eine Wassergeburt. Nur hat sich mein Muttermund so schnell geöffnet was dann ja schon auch mit ein paar Schmerzen verbunden ist dass ich nirgendwo mehr hinwechseln wollte. Ich wollte nur noch liegen. Danach war ich echt enttäuscht von mir, dass ich mein Vorhaben nicht durchgeführt habe.
    Wenn eine Wassergeburt geplant wird was ich jetzt auch nochmal versuchen will, dann legt euch sofort in die Wanne. Ich werde es diesmal so machen. Nicht erst noch spazieren gehen.

    Heute bin ich 30 +0 und ich glaube mein kleiner hat sich gedreht. Muss mich noch bis nächste Woche Gedulden um es sicher zu wissen.

    So jetzt ein schönes WE und bis bald.

    WInke winke an alle Juli-Muttis2011

    Von Sonenaufgang
    Antwort
Seite 2 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.