my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Wehen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 23.10.2015 12:56
    Hallo ich hab da mal eine frage . Bin jetzt 38/2ssw .wie kann ich wehen aus loesen laut aerztin im kh und frauenaerztin hab ich dad ok .
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2015 14:21
    Hallo!
    Wenn sowohl dein Arzt als auch deine Hebamme dir das Okay gegeben haben, hat dir dann keiner gesagt, wie? An deiner Stelle würde ich das mit der Hebamme absprechen, die kennt dich und kann das sicher am besten einschätzen.
    Wieso willst du denn schon die Wehen auslösen? Bist ja noch vorm ET.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2015 15:12
    Weil er schon das gewicht von 3800g hat und weil mein 4.kind vor 3jahren 4600g hatte und danach starke nachblutung von 800ml
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2015 16:02
    Treppen steigen und viel sex ;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2015 18:36
    Jaaa, hab gelesen, dass Spermien Hormone haben die Wehenförderdernd wirken sollen.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2015 21:23
    Wehencocktail aus rizinusöl einen Esslöffel dann einen Esslöffel mandelmus und Aprikosensaft. Klappt aber nur wenn das Baby bereit ist.Bei mir hat es funktioniert
    Antwort
  • Kommentar vom 24.10.2015 14:36
    Danke fuer die tips
    Antwort
  • Kommentar vom 10.11.2021 12:56
    Servus!

    Wie hast du es denn am Ende gemacht? Ich meine, wenn man sich informiert, dann findet man echt unterschiedliche Wege, wie man Wehen fördern kann. Auch ich habe mich informiert zu der ganzen Thematik.

    Meine Schwester wird Mama und der habe ich auch etwas davon erzählt.
    Gefunden habe ich unterschiedliche Seiten.
    Zum Bsp bei https://allerliebeanfang.de/eroeffnungswehen/ - dort habe ich mich zu den Eröffnungswehen informieren können, echt sehr gut erklärt.

    Man kann sich da allgemein echt gut schlau machen, wenn es um Baby, Geburt usw. geht.

    Aber jeder erlebt es ja auch anders.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.11.2021 08:01
    Hallo, also meine persönliche Meinung ist : die Hebamme! Sie kann sovieles machen bevor du da selbst rumdoktorst aber vielleicht dein Baby noch garnicht soweit ist.
    Möchtest du den eine normale Geburt? Und bist darauf auch dementsprechend vorbereitet?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 31
    Menstruation am 13.11.2021
  • Übungszyklus: 8
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 8
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 9
    Menstruation am 09.11.2021
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 16.11.2021
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 24.11.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern