my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
❤❤ August Mamis 2016 ❤❤

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Enit1
    Very Important Babyclubber (797 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 20:32
    Hallo ihr lieben,

    und erstmal herzlichen Glückwunsch an alle und eine schöne Kugelzeit.

    Ich würde mich gern vorsichtig zu euch gesellen. Ich bin 27 und habe am 01.12.15 das erste mal positiv getestet. Kurz danach hatte ich einen Frauenarzt-termin, der aber medizinisch noch keine SS feststellen konnte mittels Ultraschall. Gestern habe ich noch mal getestet und er hat "+ 2-3 Wochen " angezeigt. Am 14.12.15 habe ich meinen nächsten Termin und hoffe dann schon mehr sehen zu können. ET für mein erstes Kind wäre der 09.08.16

    Als SS-anzeichen habe ich nur schmerzende Brüste (mal mehr, mal weniher) und gelegentlich unterleibsziehen.
    Habt ihr auch solche Angst, dass etwas schief geht? Ich achte irgendwie auf alles und man liest von so vielen Sternchen hier in den Foren :-(

    Ich wünsche euch alles Liebe und eine tolle Zeit :-)
    Antwort
  • Tati88
    Superclubber (408 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 20:57
    Hallo und herzlichen Glückwunsch an die neuen.
    Ja ich hab auch ständig Angst das etwas schief geht aber ich versuch mich nicht so verrückt zu machen.
    Ich les schon mit Absicht nichts über Fehlgeburten etc. würde ich dir auch raten.
    Antwort
  • Enit1
    Very Important Babyclubber (797 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 21:00
    Ja bewusst lese ich die auch nicht, nur allgemeine Foren und dann ließt man das immer wieder...man macht sich ganz verrückt und dabei sollte das ja eine schöne Zeit werden....
    Antwort
  • Tati88
    Superclubber (408 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 21:01
    Ja da hast du recht... Vielleicht wird es mit der Zeit auch besser.
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (804 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 21:59
    Erstmal ❤️-lichen Glückwunsch! Geht mir genauso, es gibt einige Beiträge die ich besser nicht gelesen hätte.. Aber ich versuche mich jetzt nicht zu verrückt zu machen! Ich hatte eigentlich auch fast nicht damit gerechnet, dass es jetzt doch schon klappt.. Nach der Pille hatte ich ein schönes Hormonchaos, aber zum Glück hat es sich doch gegeben. Jetzt gibt's das nächste Chaos 😉 Versuch Dich nicht verrückt zu machen und Klick lieber weg, wenn es traurig wird! Wir sollten zuversichtlich sein und uns freuen... 😊
    Antwort
  • Enit1
    Very Important Babyclubber (797 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2015 22:03
    Ja da hast du recht - vielen Dank für eure Worte :-)
    Antwort
  • Nettimaus
    Superclubber (202 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 06:15
    Glückwunsch an die neuen mit Kugler
    Enit1 ich hab auch angst davor u.versuche es auch einfach nicht so an mich ran kommen zu lassen was schwer ist gerade wenn man über bestimmte Foren mehr oder minder fällt. U.man doch mal was kurz überfliegt oder auch bei Bekannten mit bekommen hat. Ich hoffe einfach das es gut wird u.wenn ich unsicher bin rede ich mit meinem krümmel. Weiß hört sich doof an aber mir hilft es.

    LilliLu816 reitest du in der ss hab mal bisschen drüber gelesen u.hab eigentlich so für mich beschlossen das ich wenigstens ein wenig reiten werde so bald mein Pferd wieder fit ist. Aber ich denke ich werde keinen Unterricht mehr nehmen da ich zur Zeit keinen Trainer mehr hab u.zum anderen ich langsam dann wieder mit meinem Pferd anfangen will. Weil er ja ein paar w. Stand
    Antwort
  • Tina33
    Superclubber (121 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 06:53
    Herzlich Willkommen Enit1!!!
    Mir geht es mit der Angst genauso... Ich will die Zeit bis zur 12. Woche schnell hinter mich bringen, wobei es danach ja au noch ein Restrisiko gibt. :( Kann ja immer was sein.
    Aber wie die anderen schon geschrieben haben: Wir müssen positiv denken. :) Es geht uns ja allen gut und beschwerden haben wir auch kaum. Wird schon alles gut gehn.
    Antwort
  • Tina33
    Superclubber (121 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 06:55
    Liste der ❤❤ August Mamis 2016 ❤❤:

    Nettimaus - 30 Jahre - keine Kinder - ET 01. 08. 2016
    Tina33 - 26 Jahre - keine Kinder - ET 02. 08. 2016
    LillyLu816 - 29Jahre - keine Kinder - ET 03. 08. 2016
    Vani82 - 33 Jahre - 2 Kinder - ET 04. 08. 2016
    sunjo - 32 Jahre - 1 Kind - ET 05. 08. 2016
    Mum93 - 22 Jahre - 2 Kinder - ET 05. 08. 2016
    Tinka85 - 30 Jahre - keine Kinder - ET 05. 08. 2016
    NadiDee - 32 Jahre - 1 Kind - ET 06. 08. 2016
    Dili612 - 25 Jahre - keine Kinder - ET 06. 08. 2016
    Tati88 - 27 Jahre - keine Kinder - ET 09. 08 2016
    Enit1 - 27 Jahre - keine Kinder - ET 09. 08. 2016
    Flocke82 - 33 Jahre - keine Kinder - ET 13. 08. 2016

    Nächster Termin beim FA:
    Nettimaus - 8. Dezember 15
    Tina33 - 17. Dezember 15
    LillyLu816 - 7. Dezember 15
    Vani82 - 17. Dezember 15
    sunjo - 17. Dezember 15
    Mum93 - 14. Dezember 15
    Tinka85 - 11. Dezember 15
    NadiDee - 17. Dezember 15
    Dili512 - 18. Dezember 15
    Tati88 - 28. Dezember 15
    Enit1 - 14. Dezember 15
    Flocke82 - 14. Dezember 15
    Antwort
  • Tina33
    Superclubber (121 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 06:56
    @ LillyLu816:
    Wie war dein Termin beim FA gestern? :)
    Antwort
  • Dili612
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 07:40
    Guten Morgen an alle!

    Ich freue mich sehr für Dich Lilly! Dann hoffe ich, dass jetzt in Richtung Weihnachten Dein Stress nachlässt :-)

    LG
    Antwort
  • Nettimaus
    Superclubber (202 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 08:25
    LilliLu
    Ich sehe das genauso so wollte ich das auch machen springen ru ich auch nicht reite Dressur. Muss mal sehen pb man vielleicht doch noch winen Trainer findet meine letzte war gut aber hat mich voll sitzen gelassen.

    Heute hab ich Termin um 10, bin ich aufgeregt :-)
    Antwort
  • Tati88
    Superclubber (408 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 13:33
    Ich bräuchte mal eure Hilfe... Ich hab bisher 2x wöchentlich Deepwork gemacht. Ich könnte es normalerweise weitermachen aber ich möchte es einfach nicht, da ich kein gutes Gefühl dabei habe und es wirklich sehr anstrengend ist. Nun zum Problem: Ich gehe in diesen Sport mit 4 Arbeitskolleginnen - die sollen natürlich noch nichts von der ssw wissen. Habt ihr Ideen was ich als Ausrede verwenden könnte?
    Antwort
  • Vani82
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 13:44
    Herzlichen Glückwunsch an alle neuen.
    @Nettimaus wie war dein Termin heute vormittag?
    @Tati88 wenn du dich nicht wohlfühlt dann lass es lieber. Als Ausrede? Schwer da sie dich ja bei der Arbeit sehen. Vll Kopfschmerzen? Oder dir tut was weh?
    Antwort
  • Nettimaus
    Superclubber (202 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 14:01
    So ihr lieben
    Mein Termin war super hab ein Bild bekommen Krümmel hat sich in eine ecke versteckt u.leider konntw man den Herzschlag nur erahnen deswegen hab ich nächsten Di. 15.12 noch mal einen Termin u.den gibt es wohl auch den pass hatte gehoft das ich den heute bekomme naja
    Hauptsache krümmel gehts gut.

    Und zum.Thema ausrede ich würde das so.machen wie Lillylu schon meinte den.brauchst du nur wine ausrede u.nicht jedes mal eine neue
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (804 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 14:11
    Hallo zusammen,
    Schön, dass Eure Termine so toll waren! Freu mich für euch!! Ich würde es auch so machen mit der Ausrede.. Ausreden in der Phase ja eh so ne Sache! Wie haltet ihr es denn bei so Sachen wie Weihnachtsfeiern, oder weihnachtsmarktbesuchen?? Ich war letzten Freitag mit meinen Kollegen auf dem W.markt und wusste es da ja offiziell noch nicht, hab es mir aber gedacht und musste echt rumdrucksen, warum ich jetzt keinen Glühwein mittrinke.. Hab dann was von Magenschmerzen erzählt!! Ich finde das ziemlich schwierig!!!!
    LG an alle
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (804 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 14:53
    Das kann ich leider nicht sagen, bei mir wissen alle das ich nicht fahre 😂😂!
    Antwort
  • sunjo
    Superclubber (225 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 14:54
    Erstmal herzlichen Glückwunsch an alle Neuen. Ich würde das auch mit der Ausrede Rückenprobleme machen. Ja, ist garnicht so einfach immer ne Ausrede zu finden, besonders im Moment wo die ganzen Weihnachtsfeier statt finden. Ausrede für Alkohol ist bei mir auch, ich muss noch fahren aber wenn man dann denn Feldsalat ohne Speck bestellt werden manche schon stutzig :-(
    Antwort
  • Nettimaus
    Superclubber (202 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 15:01
    Also zum.Thema kein Alkohol ist es bei mir recht einfach da die meisten wissen das ich selten mal was mit trinke da ixh meist fahre oder eibfach keine lust drauf habe.
    Schwieriger war da eher letzte woche meine Oma die es erst zu weihnachten erfahren wird. Sie ist gerne mit mir Hackepeter weil mein Opa das nicht isst u.da war ea schwierig konnte mich den retten weil ixh meinte was warmes wäre gut. Sa sie weis das ich abends was warmes Essen ging es aber komisch geschaut als ich den auch nicht wie sonst bei ihr Cola getrunken habe. Aber sie hat nix gesagt.
    Antwort
  • Tati88
    Superclubber (408 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 16:29
    Danke für die Antworten. Ja ich werde es wohl so machen aber nicht wegen rücken sondern wegen dem Knie. Mit dem hatte ich schon öfter Probleme :-). Mit dem Alkohol ist es bei mir eigentlich auch kein Problem da ich eher selten etwas trinke... Aber an Silvester wird auch das wahrscheinlich komisch wenn man nicht mal mit anstößt. Naja wegen essen pass ich ehrlich gesagt gar nicht so auf - ich ess einfach so weiter wie immer.
    Antwort
  • Flocke82
    Very Important Babyclubber (804 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 18:33
    Ich glaub, das werde ich auch machen. Ich weiß nicht mal, ob ich diese ganzen "Essensverbote" überhaupt alle auf dem Schirm hab! Am Sonntag hab ich schon Antipasti gegessen ohne mir Gedanken zu machen.. Danach fiel mir wieder ein, dass man mit offenen Theken vorsichtig sein soll. Das macht einen ja verrückt, wenn man da ständig drüber nachdenkt.. Alkohol klar, rohes Fleisch, Fisch oder Eier auch klar... Aber sonst... Ich denk, ich guck mal was der Arzt sagt und den Rest regelt mein Wohlfühlgefühl! Wie haltet ihr es denn mit Kaffee? Ich trink eh nicht viel, aber mein großer Milchkaffee morgens bleibt, solang ich ihn mag 😉
    Antwort
  • Enit1
    Very Important Babyclubber (797 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 19:56
    Erstmal vielen Dank für euer gutes Zureden, ich versuche es jetzt lockerer zu sehen und nicht alles zu interpretieren :-)
    Wegen der Ausreden habe ich letzte Woche beim Klassentreffen Antibiotika vorgeschoben oder die Fahrvariante. Schwieriger wirds Weihnachten mit dem vom mir heißgeliebten Eierlikör meines Opas oder über Silvester, wir fahren eine Woche mit Freunden weg ...

    Bzgl. Des Essens finde ich es auch schwieri, es gibt ja so viel, worauf man achten muss :-D aber meinen morgendlichen Kaffee trinke ich trotzdem. Habe Überfall gelesen, 1-2 kleine Tassen sind okay.
    Antwort
  • Nettimaus
    Superclubber (202 Posts)
    Kommentar vom 08.12.2015 20:12
    Also mit Kaffee hab ich kein Problem da ich gar keinen trinke beim essen achte ich drauf kein rohes fleisch fisch oder ei. Beim Tee passe ich auf weil ich doch mal gerne schwarztee trinke u.das den mehr als 2 rassen trinke den halt anderen Tee.
    Sonst achaue ich auf was ich hunger habe.
    Ich habe nur damit eine im Stall bescheid weis die Pflegerin eingeweiht die hat es mir aber auch angesehen.kennt mich lang genug. Und zum anderen bring ich manchmal Pferde mit in den Stall auch gerne mal die micht so einfach sind. Also wird sie mich bei denen nicht mehr fragen ob ich die mit rein bringe :-)
    Antwort
  • NadiDee
    Superclubber (366 Posts)
    Kommentar vom 09.12.2015 09:46
    Glückwunsch und willkommen an alle, die neu dazu kamen!

    Sagt mal, hat irgendjemand von euch auch Probleme mit der Schilddrüse? Ich bin irgendwie total verunsichert, weil ich das Gefühl habe, meine Endokrinologin nimmt das alles zu sehr auf die leichte Schulter. Fühl mich nicht so richtig ernst genommen und hab Angst, eine FG zu riskieren, weil sie erst Anfang Januar zum 1. mal den TSH kontrollieren will. Mich würde mal interessieren, wie das bei anderen so läuft.
    Antwort
  • Tina33
    Superclubber (121 Posts)
    Kommentar vom 09.12.2015 09:55
    Gute Morgen NadiDee!
    Wir hatten uns ja schon mal wegen der Schilddrüse ausgetauscht. Ich war letzte Woche zur Blutabnahme, war ein regulärer Termin, hatte mit der Schwangerschaft nichts zu tun. Bei der Gelegenheit habe ich ihr die Neuigkeit natürlich auch mit geteilt. Deshalb wurde dann gleich mehr Blut abgenommen. Nicht nur wegen den TSH, sondern auch für die ganzen anderen Checks, die gemacht werden bei einer Schwangerschaft.
    Was ich bei mir komisch fand, mein FA hat mir nun 75mg Thyroxin täglich verschrieben. (25mg mehr als vor der Schwangerschaft) Obwohl sie ja die Blutergebnisse noch garnicht hat. Ich bin nun auch etwas verunsichert, ob das nicht zu viel ist. Aber ich hab ja am 17. Dezember Besprechung wegen den Werten.

    Hast du mit deinem FA auch über die Schilddrüse gesprochen? Vielleicht checkt die den TSH ja doch gleich mit den ganzen anderen Werten? Blut hat die ja sicherlich schon genommen oder?
    Antwort
Seite 5 von 392
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.