My Babyclub.de
Oktober 2018

Antworten Zur neuesten Antwort

  • MiKa1985
    Juniorclubber (33 Posts)
    Eintrag vom 29.01.2018 07:34
    Hallo!

    gibts schon welche die für den Oktober 2018 positiv gestestet haben?

    ich dachte ich erstell mal ein neues Thema :)

    Habe 3 Monate nach meiner FG wieder positiv getestet.
    ET vorraussichtlich 08.10.18

    wer noch?
    Antwort
  • Wiwi35
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 19:01
    Hallo,
    Ich habe noch keinen positiven Test aber bin bei ES+ 10. Habe ziehen im Unterleib und Rückenschmerzen sowie etwas Schwindel. Bin schon echt gespannt, ob es klappt. Es wäre dann unser Drittes ❤. Falls es klappt ,ist der Stichtag Mitte Oktober.
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 19:48
    Ihr Lieben Oktober 2018 Mamis,

    Da seid ihr ja😄. Ich habe vor einem Jahr das 2017 Forum eröffnet und wünsche euch von Herzen eine tolle Schwangerschaft 😍.

    Alles Liebe
    Janina mit Jonas (4 Monate alt)
    Antwort
  • LuisaM
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 20:26
    Hallo ich habe heute positiv getestet. Laut App habe ich am 06.10 Stichtag. Morgen habe ich einen Termin beim FA. Wünsche uns allen eine schöne Kugel Zeit 🤰
    Antwort
  • Anni_wird_Mami
    Superclubber (161 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 20:41
    Ihr Lieben Oktober-Mamas, ist ja kaum zu glauben , dass es euch jetzt schon gibt. Dabei fühlt es sich an wie gestern , dass ich von der SS erfahren habe.
    Ich wünsche euch für die kommenden Monate alles alles gute ! 🍀Sie werden viel zu schnell vorbei gehen .🙈🙄 Saugt sie auf 😊👌

    Liebe Grüße
    Anni mit Liam , geboren am 11.10.2017 💕
    Antwort
  • Sunflower87
    Superclubber (214 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 21:09
    Oh wie toll!!!
    Ich freu mich so für euch und kann mich nur den Ladies vor mir anschließen. Ich wünsche euch eine ganz tolle Kugelzeit. Genießt es. Die Zeit rast so wahnsinnig schnell.

    Allerliebste Grüße
    Sunflower & Alex (Oktober-Mami 2017)
    Antwort
  • Cori87
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 21:12
    Herzlichen Glückwunsch liebe Oktober 2018-Mamis :)

    Ich wünsche euch allen eine tolle Schwangerschaft und unvergessliche Momente. Kann es noch gar nicht glauben, dass es bei mir nun auch schon fast ein Jahr her ist, dass wir positiv getestet haben. Der Tag ist zwar noch nicht ganz ran, aber fast. Mein ET war ja Ende Oktober.

    Liebe Grüße
    Corinna mit Raik (geboren am 24.10.2017)
    Antwort
  • ina1990
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 21:34
    Hallo,
    auch ich habe nach meiner Ausschabung im Oktober wieder positiv getestet.
    ET ist der 02.10.18.
    Mein erster Arzttermin ist am Mittwoch.
    Antwort
  • Hope1510
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 23:19
    Hallo,

    Dass ich zu den glücklichen zähle kann ich noch gar nicht glauben😍😍
    Ich wünsche uns allen dass wir auch im Oktober unsere engel in den Armen halten können und nichts schlimmes passiert

    Mein errechneter Entbindungstermin ist der 02.10.18 😍🤰

    Wünsche uns allen eine schöne und angenehme Kugelzeit
    Antwort
  • Fruechtel
    Superclubber (486 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 06:21
    Guten Morgen,

    ich würde mich gerne einreihen.
    Ich hab letzte Woche Samstag positiv getestet. Blut wurde mir schon abgenommen und ich hab morgen meinen ersten richtigen Termin bei meiner FÄ.

    Bis jetzt ist ET 02.10.2018

    Schon mal Glückwunsch an alle anderen die hier positiv getestet haben :D
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 12:20
    Hallo ihr Lieben, mir geht es ähnlich. nach einer MA und AS am 18.10.2017 habe ich heute wieder positiv getestet. ET 08.10.18 nun drücke ich uns die Daumen dass alles gut geht und wir die Schwangerschaft bis zum Ende austragen dürfen <3
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 14:38
    ich hab bisher auch keine Anzeichen. die werden wohl von dieser fürchterlichen Erkältung überdeckt. heute hab ich einen Termin bei der FÄ gemacht für 27.02.18. diesmal will ich nicht so hysterisch sein. beim letzten mal war ich alle 2 Wochen da weil ich gehofft habe ganz bald das Herz zu sehen. wurde ja leider nichts. darum gehe ich diesmal entspannter an die Sache ran. Erzählt hab ich es bisher nur meiner Schwester. mein Mann will es lieber erst wissen wenn das Herzchen schlägt 😟 der ist vom letzten mal noch ein wenig mitgenommen 😐
    Antwort
  • Hope1510
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 15:53
    Ich glaube ich bin gerade die einzige die von Anfang an Anzeichen gespürt hat. Ich habe seit der Einnistung ständig Unterleibschmerzen und Rücken schmerzen die teilweise bis in die Beine ziehen nun ja echt unangenehm aber umso besser, dass ich mir dann nicht ständig Sorgen mache ob das Krümelchen noch da ist. Flau und schwindelig ist mir auch immer Mal wieder und dadurch dass ich die schmerzen falsch gedeutet hab und im Krankenhaus erfahren habe dass ich schwanger bin, hab ich mein Krümelchen schon sehen dürfen gestern Abend 😍
    Daher dass ich so etwas zum ersten Mal erlebe war es unbeschreiblich toll und mein Mann der neben mir saß auf einmal Tränen in den Augen hatte, musste ich auch Tränchen vergießen.
    Nun ja bei uns wissen es zurzeit nur meine Mutter 😍😍🤰🤰
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 16:28
    ich weiss nicht wie aussagekräftig das ist aber der Arzt der mich im Oktober operiert hat meinte, dass nur ca 1 - 2% aller Frauen 2 FG hintereinander haben. auch wenn es vielleicht nicht so ist macht es mir Mut dass es diesmal klappt 💜
    Antwort
  • ina1990
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 18:56
    @LillyLoui dann hoffen wir mal er hat recht! Ich bin auch im Oktober operiert worden ☺️
    Dieses Mal halten wir beide gesunde Babys in unseren Armen!!!


    Aktuell bin ich in der 6. SSW und habe auch Anzeichen.
    Meine Brüste spannen extrem, ich bin häufig auf der Toilette (auch nachts) und bisher war mir immer nur samstags schlecht 😂

    Ich freue mich riesig auf meinen Frauenarzttermin morgen 😍
    Antwort
  • ina1990
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 19:15
    Was ich vergessen habe.
    Ich habe fast täglich eine Ziehen im Unterleib.

    Heute zum Wochenwechsel hatte ich auf dem Clear Blue die 3+ stehen 😍
    Antwort
  • LuisaM
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 19:45
    Ich war heute bei meiner FA die hat meine Schwangerschaft noch mal bestätigt. In 14 Tagen habe ich einen neuen Termin mit Ultraschall. Ich hoffe die Tage gehen schnell rum. Ich muss oft zur Toilette gerade nachts, habe ein flaues Gefühl im Bauch und ein ziehen in der Leiste.
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 19:57
    dieses ziehen hab ich auch. aber seit der OP hatte ich das fast täglich. Ärztin meinte es wäre aber alles okay und das ist vielleicht psychosomatisch... darf ich euch fragen wann man normal den Mutterpass bekommt? das letzte mal hatte ich eine MA in der 10. ssw und hab nie einen bekommen. weil kein Herzschlag da war? lag es daran? 😟
    Antwort
  • Sassi79
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2018 23:44
    Hallo zusammen,
    Glückwunsch an alle werdende Mamis. Auch ich habe heute positiv getestet und der Entbindungstermin ist voraussichtlich der 9.10.18.
    Wie einige von euch, hätte ich auch eine Fehlgeburt Mai/2017 und freue mich auf der einen Seite, dass es geklappt hat und auf der anderen Seite ist die Sorge, ob alles gut geht.
    Ich freue mich schon auf eure Erfahrungen und über einen regen Austausch:)
    Antwort
  • Fruechtel
    Superclubber (486 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 07:09
    Guten Morgen
    Also Anzeichen hab ich mir schlimmer vorgestellt.
    Dies ist meine erste Schwangerschaft daher kann ich nicht all zu viel dazu sagen.
    Germerkt hab ich das an meinen Brüsten 🙈
    Ein ziehen im Unterleib hab ich vor meiner Mens auch aber diesmal halt extremer und anders und immer mal wieder.
    Hoffe heute ist alles ok....
    Antwort
  • LuisaM
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 14:11
    Die ersten 12 SSW soll man ja besonders aufpassen. Habt ihr Tipps worauf man achten sollte?
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 14:39
    meine FÄ hat gesagt: kein Nikotin, kein Alkohol und keine Drogen. mehr kann man nicht machen.

    ich versuche 2x die Woche Fisch in meinen Speiseplan zu packen und nehme Folio Forte. so hoffe ich alles abzudecken. aber Frauen haben schon in wesentlich schlechteren Zeiten Kinder bekommen also sollte es daran nicht scheitern 👍🏼
    Antwort
  • Hope1510
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 15:09
    Was kann man ausser genügend ausruhen und Tee trinken noch gegen einen grippalen Infekt machen, ich fühle mich echt scheußlich,
    Mein Dasein besteht nur aus schlafen und Tee trinken und schlafen und Tee trinken und noch mehr liegen. Medis darf ich auch nicht einnehmen😖😷🤒🤧
    Ich könnte noch nicht Mal etwas hinunterwürgen ich habe vielleicht nur ne halbe schale voll Müsli runterbekommen 😷🤢
    Antwort
  • Didi17
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 15:19
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mit meiner FA telefoniert, nachdem ich heute um 9:00 Blut abgegeben hatte. HCG ist bei 60, ich weiß aber nicht, ob es mein eigenes HCG ist oder nach der HCG-Spritze (am 21.01., 5000) noch was geblieben ist... Laut meiner FA ist das schon mein eigenes:)

    Ich habe gleich eine Frage an Euch - wer nimmt Folsäure und welche? Ich habe bei den 2 letzten SSn (FG und ESS) Femibion genommen, aber jetzt habe mich entschieden, nur die Folsäure zu nehmen. Dieses Mal habe ich mich Jod, Eisen und Folsäure von Doppel Hertz für 3 € gekauft. Hat jemand Erfahrung ob es OK ist? Die Vitaminen sind so günstig, dass ich etwas Angst habe, ob diese gut sind. Ich habe aber so viel Geld schon ausgegeben, dass ich keine Lust habe, wieder Femibion zu kaufen.. Wenn Ihr meint, es gibt Unterschied dann würde ich natürlich wieder Femibion nehmen, aber wenn es keine Unterschied gibt..

    Freu mich auf Eure Tipps!

    LG
    Antwort
  • Didi17
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2018 15:30
    Hi Hope, wenn Du Fieber hast, darfst Du Paracetamol noch nehmen.

    Ich weiß wie es ist, ich hatte vor 1 Woche eine schreckliche Mandelentzündung gehabt, richtig mit weißen flecken auf den Mandeln. Und dann musste ich leider Antibiotika nehmen.. Ich habe meinem HA gesagt, dass ich schwanger sein kann, er meinte aber wenn ich wirklich schwanger bin dann muss ich Antibiotikum 100% nehmen, damit meine Bakterien dem Baby nicht schaden. Also wenn es dir wirklich so schlecht geht, spreche mit deinem Arzt, welche Medis Du nehmen darfst. Ich meine wenn es dir gut geht dann ist das auch für das Baby besser. LG
    Antwort
Seite 1 von 90
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.