my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
❄️💝 Dezember-Mamis 2019 💝❄️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Shari89
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2019 15:50
    Ich bin ziemlich müde und antriebslos.
    Abends liege ich wenn möglich schon gegen 20h im Bett und schlafe :D
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2019 15:53
    @Shari: Wie alt sind denn deine Kinder?
    Antwort
  • Banjo
    Superclubber (287 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2019 16:43
    @Shari: Das kenne ich. Ich bin unglaublich müde, schon seit ein paar Tagen. Im Bauch und im unteren Rücken zieht es immer mal wieder leicht.
    Seit heute Morgen ist die Übelkeit immer mal wieder da - habe mich in der früh das erste Mal spontan übergeben. Jetzt futtre ich gegen die Übelkeit an.

    Sonst noch wer erste Anzeichen?
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2019 16:59
    @Banjo: Oje, hoffe dir geht es bald besser.


    Ich war heute Morgen bei der Akupunktur wegen der Übelkeit und extremem Sodbrennen. Das ziehen kenne ich auch. Mit der Müdigkeit hält es sich noch in Grenzen, schlafe einfach sehr schlecht. Alles aber halb so schlimm, wenn ich daran denke wofür das ganze ist. 🤱😍
    Antwort
  • Volpe
    Superclubber (123 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2019 21:59
    Baba86,


    so richtige Beschwerden eigentlich gar nicht. Bilde mir ein etwas öfters pinkeln zu müssen, und ich glaube etwas Heißhunger zu haben (oder eine Ausrede zum futtern), ich fühl mich ziemlich müde und könnte den ganzen Tag schlafen. Aber das ist auch nicht sooo ungewöhnlich bei mir. Von daher... wie ist es bei dir bzw. bei euch so?
    Antwort
  • BigStepsJojo
    Superclubber (114 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 04:53
    Hallo, also ich kämpfe die letzten Tage echt mit der Übelkeit 🤢 ich hätte nicht gedacht das es so früh schon Eintritt. Übergeben musste ich mich zum Glück noch nicht... wäre hier am Strand auch etwas doof. Mir graut es schon ein bisschen vor dem langen Heimflug, aber ich freue mich auf den Arzttermin, damit ich es auch nochmal bestätigt bekomme. Ansonsten renne ich gefühlt 100x am Tag aufs Klo.
    Antwort
  • Banjo
    Superclubber (287 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 06:42
    Ich habe jetzt eine Tüte Mandeln neben dem Bett stehen - davon esse ich ein paar vor dem Aufstehen. Soll gegen die Übelkeit helfen. Mal sehen, gerade ist mir zumindest wieder speiübel. 🤢 Ich werde berichten.
    ABER ich nehme die Übelkeit grundsätzlich sehr gerne in Kauf! Habe gestern gelesen, dass bei Frauen, die unter Schwangerschaftsübelkeit leiden, die Fehlgeburtenrate unter das Normalniveau sinkt. In diesem Sinne: Fröhliches Kotzen! 🤮👍🏻
    Antwort
  • Volpe
    Superclubber (123 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 07:39
    Ja habe das auch mit Übelkeit und FG gelessn.

    ...hatte beim letzten Mal auch null Übelkeit und ging ja schief aus... Versuche mich davon aber nicht zu arg irritieren zu lassen...
    Antwort
  • Volpe
    Superclubber (123 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 07:44
    💝Dezember - Mamis💝

    ❄️Baba86 - 33 Jahre - kein Kind - 1🌟- vET 30.11
    ❄️Shari89 - 30 Jahre - zwei Kinder - vET 04.12.
    ❄️Banjo - 31 Jahre - kein Kind - vET 06.12.
    ❄️BigStepsJojo - 30 Jahre - kein Kind - vET 06.12.
    ❄Volpe - 29 Jahre - 1⭐ - vET 03.12

    Termine: 🤰

    Banjo - 11.4. erster US
    Baba86 - 12.4 erster US😍
    Shari89 - 17.04 erster FA-Besuch
    BigStepsJojo - ?
    Antwort
  • Banjo
    Superclubber (287 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 13:21
    @Volpe: Dass Übelkeit ein gutes Zeichen ist heißt ja auch nicht, dass keine Übelkeit ein schlechtes Anzeichen ist. Ca. 1/4 der Schwangeren hat schließlich gar nicht mit Übelkeit zu kämpfen. Also alles gut! 👍🏻
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 13:50
    @Banjo: Du bist ja lustig. Übelkeit alleine ist ja noch ok, sich dann aber übergeben zu müssen ist ja was ganz anderes. 😁 Somit wünsche ich dir ersteres ohne 🤮.

    Mir hat die Akupunktur gestern schon geholfen. Meine Akupunkteurin hat mir gestern auch noch kleine Pflaster mit Magneten mitgegeben für die Akupressurpunkte an den Handgelenken. Bald sehen wir ja, wie es unseren kleinen Krümeln geht. Bis dahin können wir ja positiv denken und schon mal mit ihnen Sprechen. 😉
    Antwort
  • Shari89
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 21:12
    Hallo Mädels,
    meine Kinder sind 3 Jahre und 1 Jahr alt <3 <3
    Ich habe morgens leichte Übelkeit, ich hoffe es wird nicht schlimmer. Bei meinen zwei vorherigen SS hatte ich überhaupt keine Übelkeit. Mein Steissbein zwickt den ganzen Tag.
    Ich habe jetzt eine dicke Erkältung. Ätzend; )
    Antwort
  • Dreikommaeins
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 22:25
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin 33, und dies ist meine erste SS und ich freue mich riesig schwanger zu sein, allerdings war es bei mir sehr überraschend :) Mein Freund und ich planten zwar ein Kind, aber eiiiiigentlich erst in nem Jahr. Der Frauenarzt meinte wegen starker Zwischenblutungen wird es bei mir schwierig - und schwupps sozusagen ÜZ1 ohne Verhütung hat es doch sofort geklappt 😳
    Da ich studiere (Zweitstudium nach Selbdtständigkeit) und momentan ne Fernbeziehung habe gibts jetzt so viel zu planen dass ich mich kaum aufs studium konzentrieren kann und dazu hab ich plötzlich total Angst dass was schief gehen könnte, aber das wird vielen von euch ja auch so gehen...

    Hatte sehr unregelmässig meine Periode aber denke ET müsste 01/02.12. sein...
    Meinen ersten Termin beim FA hab ich am 05.04. nächste Woche, und ich freu mich in jedem Fall ein paar Gleichgestimmte hier zu treffen. Ist hier vielleicht noch eine Studentin?

    Liebe Grüsse,
    3,1
    Antwort
  • Dreikommaeins
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2019 22:48
    💝Dezember - Mamis💝

    ❄️Baba86 - 33 Jahre - kein Kind - 1🌟- vET 30.11
    ❄DreiKommaEins - 33 Jahre - kein Kind - vET 01.12
    ❄Volpe - 29 Jahre - 1⭐ - vET 03.12
    ❄️Shari89 - 30 Jahre - zwei Kinder - vET 04.12.
    ❄️Banjo - 31 Jahre - kein Kind - vET 06.12.
    ❄️BigStepsJojo - 30 Jahre - kein Kind - vET 06.12.


    Termine: 🤰
    DreiKomma- 05.04. - erster FA- Besuch
    Banjo - 11.4. erster US
    Baba86 - 12.4 erster US😍
    Shari89 - 17.04 erster FA-Besuch
    BigStepsJojo - ?
    Antwort
  • Volpe
    Superclubber (123 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 09:19
    In der wievielten Woche geht ihr alle zum FA das erste Mal?

    Hallo Dreikommaeins und herzlich Willkommen. Wie weit entfernt wohnt ihr denn voneinander? Und wie ist das Beziehungstechnisch in Zuku geplant? Aber im.Vordegrund steht ein: heeeerzlichen Glückwunsch!! Wie weit bist du denn jetzt?
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 11:46
    @3,1: Auch von mir herzlich Willkommen. Das mit dem planen ist so eine sage. Bei uns hat es fast vier Jahre gedauert. Ich mache Nebenberuflich noch eine Weiterbildung, also nicht direkt Studentin. Die Angst kommt und geht, positiv denken hilft schon mal.

    @Shari: Da hast du auch action zu Hause. Mädchen oder Junge?

    @Volpe: Ich gehe bei 6+6 zum Ultraschall. Hoffe sehr, dass dann das ❤️ schlägt.
    Antwort
  • Shari89
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 11:50
    Hallo Dreikommaeins,
    Schön dass du da bist. Viele Frauen würden sich wahrscheinlich wünschen, so schnell schwanger zu werden und das über 30 ;) Alle Thesen widerlegt würde ich sagen :D
    Was sagt dein Freund? Wie lange seid ihr zusammen? Glaube ich dir, dass es da jetzt viel zu planen und überlegen gibt.
    Wie lange würde dein Studium regulär noch dauern?

    @volpe: Wir haben auch mal im hibbelforum 2019 geschrieben. Weiß nicht ob du dich erinnerst :) ich müsste da in der achten Woche beim ersten US sein. Hatte da den Termin zur Vorsorge ursprünglich aber daraus wird jetzt eine SS Vorsorge <3
    Antwort
  • Shari89
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 11:51
    Ich habe zwei Jungs zuhause :) plus meinen Mann ;))
    Antwort
  • Dreikommaeins
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 13:54
    Hi und schönen Sonntag!
    @Volpe: wir wohnen momentan 5h Auto oder 7h Zug voneinander entfernt, einmal quer von West nach Ost. Haben uns aber entschieden bereits eine Wohnung zu suchen so langsam, und ab 12+0 nen Vertrag zu unterschreiben :D Fürs erste werde ich zu ihm ziehen in meine Heimatstadt, weil ich mich erstens zur Zeit in meinem Studium in Bayern sehr unwohl fühle, und sowohl seine als auch meine Eltern in der Heimat wohnen, und beide Parteien (dank erstem Enkel-Faktor, das Glückliche Wesen!) sicher gerne etwas helfen, hihi.
    Die Frage bei mir ist eher wie ich das mit dem Studium gestalte, könnte in die Heimat wechseln, die Uni dort ist nicht 100% mein Fall, aber das ist grad eh keine Priorität...

    @Baba86 Wow, ich gratuliere um so mehr, dass es funktioniert hat! Sicher bist du sooo viel besser vorbereitet als ich :D Ich muss sagen, dass ich mir auch schon seit 2 Jahren (wie ich jetzt weiss total unnötig) einen Kopf gemacht habe. Wie erwähnt hab ich ja bei 9 von 10 Zyklussen sehr starke Zischenblutungen (plus unregelmäßigen Zyklus), und bin irgendwie immer davon ausgegangen dass es irre schwierig werden wird. Meine Mom macht auch seit ich 30 bin ständig so Kommentare, dass das bei uns ja nicht mehr leicht werden wird wenn ich weiter den "richtigen Zeitpunkt" zum Üben-anfangen vor mir herschiebe...

    @Shari89: Absolut, bin auch total dankbar dass es so schnell geklappt hat. Ich war zwar erst total geschockt, aber schon nach 2 Tagen nur noch happy. Und lustigerweise fallen mir plötzlich schwierige Entscheidungen (die ich ja unbedingt alle VOR dem schwanger werden lösen wollte) viel leichter - so wie "in welcher Stadt sollen wir zusammen leben", "komme ich ohne meine Medikamente klar" (anderes Topic), "werde ich mit dem rauchen aufhören können", "werde ich es schaffen nicht nur Mist zu essen" und plötzlich fühle ich mich einfach sehr stark, pragmatisch und schaffe einfach Tatsachen...
    Mein Freund ist total happy, er wollte eigentlich schon früher anfangen (sind seit 3 Jahren zusammen, seit einem verlobt, und kennen uns noch viel länger). Er kommt selber aus einer kinderreichen Familie und hätte am liebsten ne Fußballmannschaft :D

    Mein Studium ist eigentlich auch eher so eine Art Weiterbildung, heisst ich habe es begonnen um Qualifikationen zu bekommen, aber mit dem Gedanken dass ich es nicht zuende machen muss. Habe mit 25 einen Bachelor gemacht, dann gearbeitet, mich selbstständig gemacht, bischen Geld zur Seite gelegt und Firma verkauft und möchte einfach noch mehr lernen um meine Job-perspektiven etwas auszuweiten. Genauer gesagt war ich in der Unternehmensberatung und studiere jetzt Design, weil ich mehr in die kreative Richtung möchte (aber gern in der Beratung bleiben würde, aber mit mehr sozialem / ökologischem / kreativem Fokus). Mein Plan ist jetzt erst mal 1 Jahr Auszeit zu nehmen ab August (aber immatrikuliert zu bleiben, und dann entscheiden ob ich schon zurück in den Job will oder weiter studiere).

    Was meine Wochenbestimmung angeht, bin ich etwas unsicher solange ich nicht beim FA war, also meine letzte Blutung war 20.02., Zyklus zuletzt unregelmäßig aber Zykluslänge etwa 32/33 Tage, da kam online ein vET 01/02.12. raus und Woche 5+4 für heute...

    Laut FA müsste man am Freitag schon Herztöne hören, wäre dann Tag 26 wenn ich das alles richtig berechnet habe

    Nun bemühe ich mich mal noch etwas zu arbeiten, auch wenn ich eigentlich lieber hier im Forum rumlungern würde :')
    LG,
    3,1
    Antwort
  • Dreikommaeins
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 13:56
    oh man, hab gar nicht gemerkt dass ich so viel getippt habe, bitte entschuldigt - der Enthusiasmus ist wohl zu groß :')
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 14:10
    Viel Enthusiasmus ist doch super. Das mit der Vorbereitung hat zwei Seiten, man macht sich manchmal auch zuviele Gedanken.
    Antwort
  • Trudywartet
    Superclubber (265 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 15:15
    Ich schaue mal kurz durch die Tür zu den Dezember Mamis. Hallo an alle.🤗 Ich lese schon fleißig mit, kann es aber noch gar nicht fassen, dass der Test positiv war ☺️ Leider kann ich den ET nicht bestimmen und müsste rein von der Logik einen Tag nach Baba dran sein. Ich warte mal noch ab. Morgen habe ich sicher mehr Plan
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 15:46
    Hallo trudy. Hast du morgen Kontrolle?
    Antwort
  • Trudywartet
    Superclubber (265 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 18:54
    Baba Ich rufe da morgen erstmal an und frag nach, wie es weitergeht und ob die ein BT brauchen.
    Antwort
  • Baba86
    Very Important Babyclubber (567 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2019 19:12
    Trudy, bin schon gespannt was sie morgen sagen. Drücke dir auf jedenfall ganz fest die Daumen. Irgendwann müssen ja auch wir mal Glück haben. 😉
    Antwort
Seite 2 von 44
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.