• "Juli Mama's 2008"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 21 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Oktober-November

So, hab dann mal den neuen Thread eröffnet.

von Silke08 / 01.10.2009 15:23

Antwort


Allerdings ist mir gerade noch eine blöde Sache passiert. Ich hab unser Titelbild gelöscht. Bin irgendwie auf "Club verwalten" gekommen und dann nicht mehr herausgekommen. Ehhmmm, blöde Sache. Tjorven, könntest du das Bild wieder hochladen?????
Entschuldigung auf jeden Fall.

von Silke08 / 01.10.2009 15:24

Antwort


Euch allen einen sonnigen Oktober ....

Mathis schläft gerade und ich musste 1000 Sachen erledigen.

Auf bald.

Viele Grüße
Sonja

von Aurelia / 02.10.2009 11:40

Antwort


Huhu,
so Jonas geht es endlich wieder besser. Er hatt am WE Fieber und war echt nicht gut drauf. Montag wa ich mit ihm beim Arzt und er hat Antibiotikum bekommen, da er ja schon seit 4 Wochen erkältet ist und es nicht besser wird...
Gestern war ich mit Jonas Schuhe kaufen, 60 Euro für Kinderschuhe...Aber hautsache sie sind vernünftig....
Wünsch euch ein schönes WE. Ich muss leider arbeiten.
Carmen

von carmen3110 / 02.10.2009 19:43

Antwort


Hallo,

wie geht es euch? Wir haben ein schönes Wochenende im Allgäu verbracht, haben die Kraxe ausprobiert. Julian war nicht immer begeistert, aber wir haben einen Gipfel geschafft, Julians erster Berggipfel!
Ansonsten hatten wir wieder Impfung.... diese Impferei, aber naja, muss halt sein. Dieses Mal hat Julian richtig reagiert, hat in der Nacht Fieber bekommen und am nächsten Tag war er ziemlich knatschig.

Habt ihr schon von dem Schnullertest gehört? Die sollen auch belastet sein. Auf der Seite vom BUND findet ihr mehr darüber. Wir haben immer NUK benutzt, der geht gerade noch. Naja, man will ja sowieso nicht so genau wissen, was unsere Kinder schon alles für Schadstoffe zu sich genommen haben.

Mal noch eine Frage: Manschen eure Kinder auch immer noch so gerne mit dem Essen? Ich kann Julian keine Banane in die Hand geben, er macht Mus daraus und isst nichts davon. Er ist echt schecklich in diesem Punkt. Stell ich ihm die Breischüssel vor die Nase und einen Löffel in die Hand, will er mit beiden Händen rein und alles auf dem Tisch verteilen.

Bis dann

von Silke08 / 09.10.2009 13:54

Antwort


Oh Silke, diese Manscherei mit dem Essen kenne ich von Mathis nur zu gut .... echt heftig. Meist isst er zumindest noch ein bisschen davon. Ich mache da auch immer echt nen Spagat zwischen den Kleinen gewähren lassen und dann aber auch einschränken, weil es eben einfach Lebensmittel sind, von denen ich nicht möchte, dass sie ständig durch die Gegend geworfen werden bzw. platt auf dem Tisch zermanscht werden.

Ja, von dem Test habe ich auch gehört ... wir nehmen auch immer nur NUK, aber ganz ohne sind die ja eben auch nicht.

Mathi war heute sehr schubmäßig drauf ... hat aber wenigstens 2,5 Std. über Mittag geschlafen, da konnten wir uns dann von seiner Laune erholen. Puh ... hoffen auf ein ruhigeres Wochenende.

Mit dem Impfen sind wir jetzt ein Glück erstmal durch. Dafür stehen ja noch ein paar Zähnchen aus.

Heute haben wir unseren Urlaub fürs nächste Jahr gebucht : 2 Wochen Lanzarote im April .... :-)

Euch allen eine ruhige und erholsame Nacht.

Sonja

von Aurelia / 09.10.2009 19:48

Antwort


Hallo,

Mensch ist das ein Wetter, Dauerregen, aber muss halt auch mal sein.

Beruhigt mich ja, dass Mathis auch noch so manscht. Für mich ist es auch ein Spagat zwischen ausprobieren lassen und "jetzt reicht es aber".

Julian ist gerade auch anstrengend, er testet seine Grenzen neu. Mein Avocadobäumchen war lange Zeit tabu, jetzt geht er wieder demonstrativ ran und räumt die Erde raus, direkt vor meinen Augen. Hat er jetzt drei Tage hintereinander gemacht, ich hab ihn jedesmal vor die Wohnzimmertür gesetzt und wieder aufgeräumt, während er vor der Tür geplärrt hat. Auch abends beim zu Bett gehen, probiert er es wieder. Tja, das wird wohl noch öfter vorkommen.

Mit den Zähnen tut sich bei uns auch seit Wochen nichts mehr ... kein Backenzahn in Sicht.

Lanzarote - hört sich wirklich gut an. Ich war auch noch nie auf den Kanaren. Wäre vielleicht auch mal was für uns, vor allem weil ich schon seit Jahren Spanisch lerne.

Na, dann noch ein schönes Wochenende

von Silke08 / 10.10.2009 15:07

Antwort


Oh man, was für eine Nacht .... Mathis war - aus welche Gründen auch immer - von 23:00 - 3:30 Uhr im 30 Min. Takt wach, hat geschrien, sich ganz schnell beruhigen lassen, um dann auch für 25 Min. zu schlafen .... Puh ... erst hab ich auf Zähne getippt, doch irgendwie schien ihm gar nichts zu sehr zu schmerzen. Im Nachhinein glaube ich, dass er entweder nicht müde war (er hatte am Tag fast 3 Std. am Stück geschlafen) oder er ist wieder mitten im Schub und hatte Lust auch nachts mal die Grenzen auszutesten ... Kein Ahnung. Hoffe jetzt nur, dass es heute wieder eine normal ruhige Nacht gibt.
Hat jemand von Euch so eine Nacht auch schon erlebt???

@Silke: Wir waren bisher auch schon 3 Mal auf Fuerteventura und das war ganz ganz herrlich ... Gleiches hoffen wir nun auch von Lanzarote.

von Aurelia / 11.10.2009 10:56

Antwort


Oh, Leute ... Mathi ist im Schub ... kann gar nicht anders sein .. er quengelt den ganzen Tag, isst eher schlechter (bis auf Kekse die mümmelt er weg) und schläft schlecht ... Habt Ihr bei Euren Kleinen auch schon was vom 64-Wochen-Schub gemerkt???

Ich finds schwer mit den Launen des Schubes umzugehen ... Aber gut, jetzt haben wir schon einige Schübe überlebt, also werden wir den auch überleben ... wielange geht der noch mal ???? Bis zu 6 Wochen ... oh panik ;-)

Viele liebe Grüße
Sonja

von Aurelia / 11.10.2009 17:34

Antwort


huhu bin von Langeoog wieder da. Sagt mal laufen eure schon alle?

von Tjorven / 12.10.2009 21:56

Antwort


ps habe das bild auf dem anderen pc, ich hoffe das ist auch ok?!

von Tjorven / 12.10.2009 21:57

Antwort


achso, noh was,?! Was schenkt ihr euren Hutzelchens zu weihnachten habt ihr schon Ideen?

von Tjorven / 12.10.2009 22:13

Antwort


Mathis läuft seit ca. 2 Monaten und leider habe ich noch keine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk.

P.S.: Natürlich ist auch dieses Bild o.k. ;-)

Mathis hat übrigend nen allergischen Hautausschlag ... super ... :-( scheint ihn aber gar nicht so zu stören. Ein Glück

von Aurelia / 13.10.2009 11:44

Antwort


Hallo zusammen,

nee, so eine Nacht hatten wir noch nicht. Hoffentlich schläft Mathis wieder besser. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, in welcher Woche Julian ist. Ich hab mir irgendwann abgewöhnt nach diesen Schüben zu schauen, weil ich dann immer dabei war, auf das Ende zu warten und Julian nie so genommen habe, wie er eben gerade ist.
Aber bei Julian tut sich auch was, das merkt man deutlich. Er brabbelt jetzt anders, ist sehr anhänglig und ... ja, er verhält sich anders. Ich warte mit Spannung auf das erste Wort!!

Bei uns wird es jetzt immer kniffliger mit den zwei Schläfchen am Tag. Jetzt versuche ich gerade, ihn nur einmal schlafen zu lassen. Dann ist er aber fast zu müde fürs Mittagessen und isst dann nicht richtig. Ist irgendwie auch nicht gut.

Naja, dann macht es gut.

von Silke08 / 13.10.2009 12:42

Antwort


Silke, ich lege Mathis immer so ca. 11:45 Uhr ins Bett und dann schläft er so bis ca. 13:30 Uhr. So kommt er mit einem Tagesschlaf aus und ich gebe ihm einfach nach dem Mittagsschlaf das Mittagsessen. Dann ist er meist gut drauf und isst auch ganz ordentlich. Viell. wäre das ja auch für Euch ne Variante.

P.S.: Mathis schläft ein Glück wieder gut ... war also nur eine Nacht im Ausnahmezustand.

von Aurelia / 13.10.2009 20:58

Antwort


Huhu,
so seit heute Mittag funktioniert auch mein Internet wieder. Wurd auch so langsam wieder Zeit.
Mir geht es gerade nicht so gut. Hab ne dicke Bronchitis.
Aber dafür ist Jonas wieder fit. Der Herr fängt so langsam an zu sprechen. Aber er kann nur Mama und Papa sagen, wenn er was möchte, haha, Aber süß ist es schon.
Man ich war heute bei meinem Cousin, er hat ist fünf Wochen Papa geworden. Die kleine MAus ist ja so winzig und wenn ich Jonas dagegen sehe, werd ich echt wehmütig, das ist doch erst 1 Jahr her...

Wir haben uns schon gedanken zu Weihnachten gemacht. Von meiner Schwiegerfamilie bekommt er eine Spielküche. Weiß nur noch nicht ob die Von Fisher price oder die von Ikea. Von der Patentante gibts ein Laufrad, von uns ein Parkdeck, von meinem Vater den Sessel von Ikea und meine Ma holt was von Duplo. Eigentlich viiiiiiiiiiieeeeeeeelllllllllll zu viiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeelllllllllll, aber was will man machen.....
Bis dahin

von carmen3110 / 13.10.2009 21:31

Antwort


das ja mal echt viel. An einer spielküche habe ich auch schon hgedacht aber ich glaub da kann manus noch ncihts mit anfangen. Und Kaufmannsladen ist er auch noch zu lütt. Mit dem Laufrad wäre eine Überlegen wenn Magnus mal laufen würde :( Ich habe echt keine Ahnung mit weihnachten

von Tjorven / 13.10.2009 22:07

Antwort


Hallo zusammen,

puhh, ist das kalt, oder? Da kommen einem schon Gedanken an Weihnachten. Aber macht euch doch nicht so einen Kopf wegen der Geschenke. Ich hab letztes Jahr miterlebt, wie ein Eineinhalbjähriger hoffnungslos überfordert war, als er sieben Geschenke bekommen hat. Da hab ich mir vorgenommen, Julian bekommt zumindest an Heiligabend nur höchstens zwei Geschenke, mehr nicht. Was sonst noch da ist, bekommt er später. Und ich hab eigentlich eher an Bauklötze gedacht oder eben was von Duplo, ein Bauernhof, oder irgendsowas. Küche wollte ich ihm selber mal zusammenbasteln. Hab das mal in einem Restaurant in der Kinderspielecke gesehen. Die war ganz niedlich gemacht und alles schön aus Holz, so irgendwie stell ich mir das auch vor. Mal sehen, ob wir Zeit dazu finden. Ansosnten weiß ich nicht, was Julian bekommt.
Ich überleg noch gerade, ob ich Julian so eine Art Adventskalender basteln soll. Lust hätte ich ja. Vielleicht bekommt er dann nicht jeden Tag etwas, sondern nur jeden zweiten, aber ich weiß noch nicht genau.


@Sonja: Eine Freundin von mir macht das auch so. Ich wollte auch schon ausprobieren, Julian von 11 Uhr ab schlafen zu lassen. Der Nachmittag wird dann aber halt arg lang, Hält Mathis das so durch? Naja, muss halt. Irgendwie geht es ja schon. Dafür gehen sie dann abends gut ins Bett.

So, bis dann

von Silke08 / 15.10.2009 15:02

Antwort


@Silke: Mathis hält wirklich erstaunlich gut durch am Nachmittag ... und das Beste ist, dass er dann auch wirklich gerne um 19:30 Uhr schläft, weil er einfach müde ist. Ich kann es so im Moment wirklich nur empfehlen. Klar, ist es ziemlich spät für das Mittagsessen, aber im Moment ist das für ihn ein wirklich guter Rhythmus.

Ich möchte, dass Mathi auch max. 3 Geschenke am Heiligabend bekommt und möchte der Geschenkelaufwut der Eltern vorbeugen, in dem ich mir einfach 3 passende Geschenke überlege.
Im Moment würde ihm - glaub ich - ein Bobbycar gefallen und an Bauklötze hab ich auch schon gedacht.

Mathis Hautausschlag scheint wieder ein bisschen zurückzugehen. Mann, bin ich froh!!!

von Aurelia / 15.10.2009 19:38

Antwort


Hallo,

wir komemn gerade von einem Flohmarkt zurück, aber das hätte ich mir sparen können. Es war so voll, dass es keinen Spaß gemacht hat. Julian war auch gar nicht begeistert, nur im Zimmer der Kinderbetreuung fand er es ganz toll. Da ist er dann auf seine Kosten gekommen. Aber manche Mütter sind schon radikal, die geben ihre erst 6 Monate alten Kinder da ab. Habt ihr schon mal sowas gemacht? Ich hab es halt noch nie ausprobiert. Julian schrie schon los, als ich nur aus der Tür bin, um was zu holen.

Bei uns regnet es, ziemlich doofes Wetter.

Bis dann

von Silke08 / 16.10.2009 13:15

Antwort


Huhu,
onas bekommt Heiligabend auch nur 1 Max 2 Geschenk(e), wenn meine Ma da ist. Ansosnsten werden die restlichen geschenke auch verteilt.

@Silke, es ist doch schön, wenn es sogut klappt. Ich versuh en Rhytmus vom Kindergarten beizubehalten. Gegen 12 Uhr essen und dann schlafen. Klappt auch ganz gut bei uns.

Ansonsten schwenken wir immer noch die Kranken Fahne. Hoffentlich wirds bald besser.

von carmen3110 / 16.10.2009 15:10

Antwort


Ich meinte eigentlich Sonja....

Ach man, Jonas hatte heute schon wieder Fieber. Und die Nacht hat er uns auch ganz schön auf trapp gehalten. Wenn das so weiter geht weiß ch nicht was ich nächste Woche mache. Hab wieder Frühschicht
Ich hoffe es sind nur sie Zähne und es gibt sich bald wieder.

Schönes We euch.

von carmen3110 / 17.10.2009 22:08

Antwort


Wie geht es Jonas? War die Nacht besser? Geh` doch lieber am Montag zum Arzt ....

von Aurelia / 18.10.2009 13:10

Antwort


JA jonas geht es wieder besser. Er hatte heute kein Fieber noch nicht mal Temp und war wie immer...
Jetzt schläft er. Meine Schwester sagt, dass er die letzte Nacht auch gut geschlafen hat. Mal sehen wie die Nacht wird. Ich bzw mein Mannw(i)erd die Woche wohl mal zum Arzt gehen, wenn der Schnupfen nicht weg geht. Irgendwann müssen wir ja auch mit dem Impfen weiter machen.

von carmen3110 / 18.10.2009 22:17

Antwort


Hallo zusammen,

Julian hatte auch wieder die Rotze, aber ohne Fieber. Ich hab nur Angst, dass es wieder zur Mittelohrentzündung wird. Wir tun ihm jetzt immer Kochsalzlösung rein, findet er zwar nicht toll, aber besser als Mittelohrentzündung ist das schon. In puncto Zähne tut sich bei uns ja überhaupt nichts mehr. Seit Monaten nicht. Die Backenzähne lassen sich nicht blicken, aber ich sehn sie auch nicht unbedingt herbei.
Sonst geht es uns prima. Bei dem Wetter gehen wir immer auf den Spielplatz, Julian hat da immer Riesenspaß.

Bis dann

von Silke08 / 20.10.2009 12:37

Antwort


Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.