• "Juni Mamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 32 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Nackenfaltenmessung etc

Hallo Mädels,
schlage mich seit Tagen mit dem Gedanken rum, ob ich diese Nackenfaltenmessung machen soll oder nicht?! Oder gar noch den Bluttest, den man noch in Verbindung machen kann...
Eine Fruchtwasseruntersuchung kommt für mich nicht in Frage, da invasiv aber sonst ?????

Wie steht Ihr dazu, hätte gern Euren Rat... LG

von louis / 26.11.2009 16:43

Antwort


Hallo, Louis,

Ich geh am Dienstag zur Nackenfaltenmessung, haben das beim ersten Kind auch machen lassen.
Erstens hat man die Gewissheit, dass alles ok ist, wenn man´s gemacht hat (und es ist mit Sicherheit alles ok) Und falls das Ergebnis nicht ok ist, weißt Du zumindest, was auf dich zukommt! Wenn man ein behindertes Kind bekommt, sollte man es vorher wissen, damit man sich früh genug mit der Problematik auseinandersetzen kann. Dann lernt man auch, damit umzugehn und ist vorbereitet.
Also, keine Angst, Du tust in jedem Fall das richtige ;)

LG

von Bree / 27.11.2009 09:12

Antwort


Hallöchen

wird diese nackenfalenmessung nicht automatisch vom doc gemacht???oder muss man den doc darauf ansprechen???

LG

von shorty / 27.11.2009 11:16

Antwort


Nein, die wird nicht automatisch gemacht. Muss man auch selber bezahlen.

von Bree / 27.11.2009 11:41

Antwort


...kostet laut meiner FÄ ca 100€, inkl Bluttest 150€.
Aber das darf natürlich eine Entscheidung nicht beeinflussen

von louis / 27.11.2009 15:20

Antwort


Hallo zusammen.

also ich werde den Test glaube ich beim nächsten Termin am 10.12. machen lassen. Mein Freund geht auch mit und er möchte die Sicherheit, dass alles in Ordnung ist - ganz ausschließen kann man es ja nie, aber ein gutes Ergebnis würde einen natürlich trotzdem beruhigen!

@bree
wünsch Dir für Deinen Termin morgen alles Gute!

von louis / 30.11.2009 14:04

Antwort


Sooo.... nun haben wir die Nackenfalte auch gemessen und sie schaut gut aus ;)
Bis der Zwerg sich mal passend hingelegt hat und aufgehört hat, zu zappeln... das brauchte viel Geduld, aber schön war´s... weil meine FÄ so lange Ultraschall gemacht hat und wir alles genau sehen konnten... unser kleines Alien ;) Es ist alles dran, alles bestens und SSL war 5,5 cm.

von Bree / 01.12.2009 12:49

Antwort


Hallo Heike,
in der wievielten Woche hast Du denn die Messung jetzt machen lassen? Hab grad gelesen, dass man ideal zwischen der 11.und 13.Woche sein soll. Allerdings hab ich ja erst nächste Woche Termin und da bin ich dann schon 14.Woche...
Jetzt bin ich etwas verwirrt?!?!?!

von louis / 02.12.2009 14:19

Antwort


Hallo zusammen ,
also bei meinem Sonnenschein hatte der Arzt die Falte so gemessen und unentgeltlich das war in der 9. Woche und da lag das Baby so gut das man sie so gesehen hatte ... sie lag bei 1,3 das wäre sehr gut denn alles bis 3,0 ist super ab 3,0 beginnt die gefahr eines Down Syndrom bei unserem Kind ist es zu 80 % Auszuschließen ... das hatte uns echt beruigt ...

Drücke euch allen die Daumen das bei euren Kindern auch alles in Ordnung ist
Das Bild könnt ihr auch unter Fotos sehen ...
( Schmeterlings sonnenschein )


lg Schmeterling

von Schmeterling / 04.12.2009 08:44

Antwort


Hallo. Bei mir ist es ähnlich. Bei meinem letzten Termin(11+6) hat meine Ärztin sich die Falte angeschaut und meinte dann das sie gut aussieht und ich mir keine Sorgen machen bräuchte.
Jetzt ist es sowiso schon zu spät um es überhaupt noch machen zu können.
Wegen der Aussage meiner Ärztin mache ich mir aber deshalb keine sorgen.

Wenn ihr die Messung machen lasst, berichtet uns wie es war und die ergebnisse sind natürlich auch interresannt.

LG Susanne

von Celeste / 04.12.2009 11:05

Antwort


Hallo Ihr Lieben,
mein Freund möchte die Untersuchung unbedingt, aber ich fürchte auch, dass es nächste Woche zu spät dafür ist; allerdings frage ich mich, warum die FÄ dann gemeint hat, dass ich nächstes Mal eine Entscheidung haben muss zu dem Thema?! Bin aktuell 13.Woche (12+4) und nächsten Donnerstag genau eine Woche weiter...
ich lass das jetzt einfach auf mich zukommen, habe nur Angst, dass mein Freund dann recht beunruhigt ist, falls die Untersuchung nicht mehr geht!
Bin froh wenn die Sache vom Tisch ist :-)
Freu mich schon unseren kleinen Schatz nächste Woche im Ultraschall zu sehen und bin zuversichtlich, dass es Ihm gut geht... Ich hab mittlerweile schon ne richtige Kugel!!! Vor ein paar Tagen war es nur gegen abends zu sehen, aber nun steh ich schon morgens damit auf ;-)

PS: Ab wann kann man denn im günstigsten Fall sehen ob´s Junge oder Mädchen wird, weiß das jemand?

Liebe Grüße

von louis / 04.12.2009 11:25

Antwort


Hallo mädels,
war gestern beim FA. Unser Krümmelchen hatte nachkenfaltenmessung, gott sei dank alles in
ordnung, bin jetzt 12+6 woche.
Geschlecht konnte man nicht richtig sehen können. Vielleicht beim nächsten mal.
Hoffe dass bei euch auch super läuft

LG

von muhterem / 04.12.2009 13:17

Antwort


@ louis
also bei meiner ersten schwangerschaft konnte mann das ab 5.monat sehr gut sehen :-)
also normal is so ab 5-6 monat

LG

von shorty / 05.12.2009 18:45

Antwort


Hallo ihr lieben also meine FA hatte geneint das mann so an der 16. Woche sehen könnte was es gibt aber ideallerweise dann ab der 23 . Woche also abwarten und Tee drinken :-))))

Ich laufe heute auch schon mit einer richtigen Kugel herum aber denke es ist irgendwie viellecht Fruchtwasser das Kind kann es ja noch nicht sein oder doch ???

Es ist jetzt 4 cm gross :-)))

lg an alle

von Schmeterling / 06.12.2009 13:18

Antwort


Hallo, meine lieben,
also bei mir war die Nackenfaltenmessung genau 12. woche. Ob man in der 14. noch ein aussagefähiges Ergebnis bekommt, weiß ich nicht. Meine FÄ wollte das schon so ziemlich genau in der 12. machen.
Ab 16. Woche kann man sehen, ob Mädel oder Junge, wenn man Glück hat und das Ultraschallgerät gut ist.

Liebe Grüße

von Bree / 06.12.2009 15:49

Antwort


Hi,

ich hatte heute meine Nackenfaltenmessung gehabt und sie sah sehr gut aus. 1,5 war die von mein Krümmelchen. Der Arzt hat gesagt, dass er keine bedenken hat und das alles gut aussieht und alles gute werte sind.

Er hat mich jetzt 1 Woche zurück datiert, weil mein Eisprung später statt gefunden hat und das würmchen 4,72 cm mist.

Also ET jetzt am 24.06.09 und nicht am 18.06.09.

Es sah richtig klasse aus wie der kleine sich bewegt hat, man sah schon arme und beine, herzchen schlage sehen und hören. Einfach klasse.....Ich freu mich so.......:-)))))))))))))

von blueeyes / 07.12.2009 13:23

Antwort


Also irgendwie habe ich es mit den Jahren......2010..... ist gemeint und nicht 2009....tztztztzt :-)

von blueeyes / 07.12.2009 13:32

Antwort


Hey Blueeyes,

mein erster errechneter ET wäre auch der 24.06. gewesen. Wurde bei der letzten Untersuchung aber auch zurück datiert auf den 28.06.. Jertzt bin ich gespannt, ob ich überhaupt noch eine Juni-Mama werde.

Wenn ich das bei euch so lese fühle ich mich echt schlecht behandelt von meinem Arzt. Er hat keinerlei mögliche Untersuchungen erwähnt und vor Aufregung vergisst man so einiges zu fragen. Außerdem nahm er sich nie richtig Zeit für uns.
Wenn ich am 21.12. zu meinem nächsten Arzttermin gehe (neue Ärztin) bin ich ja schon 12+6, wenn ich mich nicht irre, da kann man die Messung sicherlich nicht mehr machen lassen, oder?
So kurz vor Weihnachten bekomme ich aber auch keinen anderen Termin mehr :-(.
Ich spüre, dass mit meinem Würmchen alles in Ordnung ist, aber etwas Sicherheit möchte man doch haben.

von Schneewittchen87 / 08.12.2009 09:05

Antwort


Hey Schneewittchen 87,

ich würde mich auch weg schreien wenn unsere Würmchen sich auch noch zeit lassen und erst im Juli kommen :-))))

Guck doch mal im Internet oder im Telefonbuch ob da nicht in deiner Nähe einen Spezialisten gibt der diese Untersuchung durchführt. Meine Ärztin hat mir den doch auch nur empfohlen und den Termin musste ich auch dann selber machen. Heute musste ich noch mal anrufen wegen dem Blutergebniss, der gott sei dank positiv ausgefallen ist, es besteht also kein risiko für Fehlbildungen. Und das hat mich alles 180,- € gekostet.

Ich glaube gelesen zu haben das du den Test bis zur 14 SSW machen kannst. Vielleicht hast du noch Glück und kriegst noch einen Termin vor Weihnachten.

Ich drück dir ganz fest die Daumen das die neue Ärztin besser ist und dir genau alles erklärt.

Wir sind halt zum erstenmal schwanger und jede Schwangerschaft verläuft auch ganz anders. Da sollte man sich schon Zeit für nehmen.

Alles Liebe und Gute.

von blueeyes / 08.12.2009 12:58

Antwort


Hey also ich war jetzt am Montag bei meiner FÄ und sie hat noch mal die Falte gemessen und allesist in Ordnung Juhu bin ich froh :-)))

von Schmeterling / 23.12.2009 09:59

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.