• "Juni Mamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 32 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Geburtsvorbereitungskurs

also cich werd den GVK nich machen hab ich beim ersten auch nich gemacht und denke werd es diesmal auch wieder ganz gut ohne meistern
aber ist den SS-Gym nicht was anderes wie GVK???

von shorty / 16.02.2010 11:57

Antwort


Also ich habe mich bei einem Kurs angemeldet, der am 12.04. beginnt und am 31.05. endet. Steh dem Ganzen aber noch etwas skeptisch gegenüber. Keine Ahnung, ob das was für mich ist. Momentan denk ich noch positiv an die Geburt, aber wenn man dann so alle Details erfährt, wirds mir bestimmt mulmig.

von Schneewittchen87 / 16.02.2010 12:07

Antwort


Bei mir geht der Kurs am 15.März los, bisschen später wär mir lieber gewesen, aber da hätten sich die letzten Termine dann mit dem ET überschnitten, das ist dann auch nix...
angeblich ist auch immer die erste Stunde im Kurs Gymnastik und die zweite die allgemeine Vorbereitung, insgesamt sind es 7x 120min
Bin auch etwas skeptisch, aber mir ist der Kurs glaub ich tausendmal lieber wie des SS-Yoga, das hab ich wieder abgebrochen, war mir eindeutig zu esoterisch

von louis / 16.02.2010 12:13

Antwort


Mein Kurs geht glaube ich 8 Abende und bei 2 davon kann der Partner mit. Ich bin ja direkt im Krankenhaus, sodass wir am letzten Abend noch ne Kreißsaalbesichtigung machen.

von Schneewittchen87 / 16.02.2010 12:15

Antwort


Und wie waren die anderen Frauen so? Welches Alter war denn vertreten? Bin mal gespannt, ob ich im Kurs mit meinen 22 das Küken bin...

von Schneewittchen87 / 17.02.2010 09:09

Antwort


Das ist ja genial, wenn du die anderen Frauen bereits kanntest! Bin anfangs immer etwas zurückhaltend, wenn ich in einer neuen Situation stecke und mir alle fremd sind. Ich denke aber das Thema Baby wird es da vereinfachen ;-).
In meinem Kurs werden maximal 12 Frauen sein. Bis jetzt sind wir scheinbar nur 4, mal abwarten

von Schneewittchen87 / 17.02.2010 09:14

Antwort


mein Kurs geht jetzt nächsten Montag los und ich bin schon total gespannt! Auf den Partnerabend freu ich mich auch schon, mein Freund glaub ich weniger, aber ich glaube wenn er erst mal da ist, wirds Ihn sicher interessieren ;-)

von louis / 08.03.2010 10:17

Antwort


Ich bin auch mal gespannt, wenn es bei mir am 12.04. losgeht. Wenn der Kurs rum ist, hab ich noch genau 3 Wochen bis zum ET.
Mein Freund ist wegen dem Partnerabend auch eher skeptisch, aber wir machen dann ne Kreißsaalführung, da mein Kurs in der Klinik ist und da will ich ihn schon dabei haben.

von Schneewittchen87 / 08.03.2010 10:33

Antwort


Bin nur so unsicher in welche Klinik ich soll. Hab bis jetzt nur schlechtes gehört, wo ich eigentlich hin wollte und den Kurs machen werde :-(.
Deshalb will ich mir demnächst noch eine andere Klinik anschauen und nach dem Kurs entscheiden wo ich tatsächlich hin möchte.

von Schneewittchen87 / 08.03.2010 10:45

Antwort


Das ist es ja! In dem Krankenhaus wo ich den Kurs mache und vor hatte hinzugehen hat eine extra Kinderstation, was mir eben wichtig war.
Jetzt heißt es aber, dass die Klinik genau aus dem Grund total überlaufen ist und sich niemand wirklich Zeit für dich nimmt und alle nur im Stress und unfreundlich wären...
Wäre halt auch die Klinik in unsere Nähe, die andere die ich noch im Hinterkopf habe ist weiter weg und hat keine Kinderstation.

von Schneewittchen87 / 08.03.2010 10:56

Antwort


meine Hebamme hat mir am Freitag auch so Story´s von den großen KKHern in München erzählt, wo man mit 8cm Muttermund noch auf Station zurückgeschickt wird, weil einfach die Kreissääle besetzt sind - da würd ich ausrasten!!!!
Gott sei Dank gibt es in unserem Mini-KKH keine Platzprobleme, das einzige was belegt sein kann ist die Badewanne, aber vielleicht haben die sogar zwei, das weiß ich jetzt gar nicht...

von louis / 08.03.2010 11:11

Antwort


musst Du Dich nicht einige Wochen vorher im KKH anmelden? Bei mir ist das so, damit eben nicht zu viele werdende Mamis auf der Matte stehen. In Notfällen könnte man natürlich auch so kommen, aber denen ist es prinzipiell eben auch wichtig, was man sich bei der Geburt wünscht, was beachtet werden soll, was auf keinen Fall gemacht werden darf, ob die eigene Hebamme mitkommt usw

von louis / 08.03.2010 11:21

Antwort


mal ne blöde frage ab wann sollte man sich im KH vorstellen???

von shorty / 08.03.2010 11:28

Antwort


kommt auf KKH an. Meine Hebamme gibt alle nötigen Unterlagen vier Wochen vor Geburtstermin ab, aber Bescheid sagen werd ich denen ja in den nächsten Wochen im Rahmen des GV-Kurs. Würd einfach mal die FÄ, Hebamme oder direkt auf Station nachfragen...

von louis / 08.03.2010 11:36

Antwort


mal gucken ob ich mir das bis mittwoch merken kann ;-) dann muss ich zu hebamme ;-)

von shorty / 08.03.2010 11:40

Antwort


is bei uns auch so kennen uns ja schon gute sechs jahre :-) und sie massiert mich dann immer das is immer toll
quatschen und massieren :-D

von shorty / 08.03.2010 11:45

Antwort


also es ist keine normale massage es ist eine schröppmassage oder wie die heist das is mit so einer saugpumpe die hebamme muss es gelernt haben sonst darf sie das nicht machen weil das wohl sonst wehen fördernt sein kann

von shorty / 08.03.2010 12:05

Antwort


ich werd auch immer gestreckt, gedehnt, gelockert und massiert. wir bereiten momentan "mein Becken auf die Geburt vor" !?

von louis / 08.03.2010 12:09

Antwort


ja das hat sie erst einmal gemacht mit dem CTG aber auch nur weil ich sie gefragt hab
aber das mit dem becken find ich gut mal sehen ob sie auch sowas macht

von shorty / 08.03.2010 12:22

Antwort


muss jetzt bis Ende März auch jeden Tag so Übungen mit dem Gymnastikball machen, um mein Becken zu dehnen und zu lockern. Hätt ich letztes Mal schon machen sollen, aber da hab ich den Ball dann unter ner Wozi-Decke begraben und dann wars halt "aus dem Auge, aus dem Sinn" ;-)

von louis / 08.03.2010 12:26

Antwort


Hallo Mädels also ich habe mich auch schon angemeldet ist übrigens Privat bei der Hebame also sie arbeitet nicht mit einem Krankenhaus zusammen ...

Beginn ist der 22,03,2010

immer montags um 19 Uhr weiss aber noch nicht wie lange es dauert sind glaube ich auch 7 sitzungen davon 2 mit Mann und am ende gehen wir dann noch mal alle zusammen essen ...
Bin dennoch gspannt wie so der Durschnitt ist vom alter bin ja 26 mal sehen wie alt so die anderen Frauen sind ... Wird aber bestimmt lustig könnte ich mir vorstellen lass mich einfach überraschen

Erzähle euch dann wies war

glg

von Schmeterling / 13.03.2010 17:31

Antwort


mein Kurs geht heute abend los, mir ist echt en bisschen flau - hoffentlich sind nette Mädels in meinem Alter, bin auch 26, dabei...

von louis / 15.03.2010 16:17

Antwort


Ja das hoffe ich auch vielleicht kannste ja mal schreiben wies so war ??

Wünsche dir viel Spass

lg

von Schmeterling / 15.03.2010 17:29

Antwort


Also Mädels,
gestern war mein erster Abend im GVK... was soll ich sagen, hat total Spaß gemacht.
Die Hebamme ist super-nett, total grad raus, das mag ich und hat erst mal den ganzen Kursablauf und alles erklärt.
Die anderen "Frauen" sind alle ganz nett, glaub nicht dass ich da ne neue Freundin finde, aber es sind zumindest ein paar dabei mit denen man sich ganz gut unterhalten und austauschen kann. Gehöre zu den Jüngsten, was aber nicht weiter schlimm ist und viele entbinden schon im Mai - daher wird da wahrscheinlich auch nicht unbedingt ne Krabbelgruppe zam gehen, aber da kann ich mich ja dann gesondert umschauen. Das wird sich alles finden!
Natürlich ist auch so ne "Dummschwätzerin" dabei, die darf ja nie fehlen ;-) musste die ganze Zeit Ihre ganz persönlichen Problemchen anbringen, was aber die Hebamme gut gekontert hat *grins*
Der Kurs hat eigentlich 2Stunden gedauert, eine Stunde davon war Gymnastik, das war mal wieder echt toll was für den eigenen Körper zu machen, hab ich vermisst!!! (Hab nur total Muskelkater, weil eben seit 3oder4 Monaten nichts mehr gemacht und am Sonntag war ich beim Bowlen, da tat vor dem Kurs schon alles weh ;-))
Am 5.Abend kommen die Männer mit, der wie die Hebi sagte "verzweifelte Versuch den werdenden Vätern einen Einblick in die Geburt zu vermitteln" - Sie meinte aber dass Sie bisher immer erfolgreich damit war :-)))

von louis / 16.03.2010 09:57

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.