• "Juni Mamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 32 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Verdauung?!

hey mädels

würd mal gern von euch wissen wie es bei euern babys mit der verdauung aussieht!?!
weil...
Ben hat eine sehr schlechte verdauung,meine hebi sagt das still kinder bis zu zwei wochen nicht machen müssen aber wenn Ben eine woche nicht groß macht dann kriegt er totale bauchschmerzen,was ja auch verständlich ist,wenn man überlegt unser eins kann eine woche nicht auf´s klo kriegt amn ja schon vom gedanken her bauch weh...und vor zwei woche hatte er dann ein einlauf von der kinderärztin bekommen und dann hat er auch gemacht und gestern hatte er die ganze zeit geweint udn hatte ein ganz harten bauch das ich zur not apotheke bin und diese zeug geholt hab und als er dann gemacht hat gings ihm von jetzt auf gleich viel besser kein geschreie mehr und ich konnte ihn hinlegen ohne das er geschrieen hat wie am spieß man hat richtoig gemerkt das es ihn erleichtert hat aber wie krieg ich das jetzt in griff???kann ihn ja nicht jedes mal abführmittel geben

von shorty / 27.09.2010 10:59

Antwort


Yara hatte ja anfangs auch so starke Probleme damit und hat die langsame Verdauung von mir geerbt. Sie macht auch jetzt nur jeden 2. Tag. Gestern war mit 3mal täglich echt eine Ausnahme!
Diese Babyklistire oder wie die heißen habe ich auch zu Hause, aber sie kamen noch nie zum Einsatz. Meine Hebi sagte mir, dass man die Kümmelzäpfchen auch für die Verdauung nehmen kann, da würden die Babies ne Stunde später machen. Bei Yara hats dann trotzdem über 24 Stunden gedauert bis die Windel voll war.

Hast du es schon mal mit dieser Bauchmassage probiert? Das kannst du ja 5 Min. bei jedem wickeln machen, das hat uns echt geholfen.
Da massierst du im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel rum und streichst zum linken Oberschenkel hin aus. Das regt die Verdauung an.

von Schneewittchen87 / 27.09.2010 12:08

Antwort


meine zeug heist Babylax und da hats auch nur eine std gedauert und dann wars gut

hab ja auch diese kümmelzäpfchen und am anfang haben die auch so geholfen das er dann ein bis zwei std später dann gemacht hat aber die hatte ich ihm gegeben und da passierte nix,leider,und die bauch massage mach ich ja auch ganz oft am tag hab dafür diese windsalbe zum einreiben aber irgendwie wirkt das alles nicht mehr :-(

von shorty / 27.09.2010 16:46

Antwort


Hallo, Mädels... unsere Verdauung ist vom Prinzip her immer gut, jeden Tag einmal Kacka und ab und zu Blähungen, aaaaaaaaaaber (da´s zum Thema passt, schreib ich´s mal hier rein) :
Seit gestern hat der Micha Durchfall und Fieber :( und schreit entsprechend viel und schläft schlecht, die letzte Nacht war kurz und ich musste dauernd zu ihm gehn... heute waren wir bei der Kinderärztin, und die meinte, er sieht gut aus, ist gut drauf, Zunge und Rachen alles bestens, kein Infekt. Sie wusste nicht, warum er Durchfall hat, vermutet Zähne, 3Tage-Fieber oder mal eine kleine Verdauungsstörung.
Ich soll ihm aufgeweichtes Zwieback und pürierte Möhren geben, 2-3 Löffel, und schaun ob´s besser wird. Ich sagte ihr, dass er bisher ja nur Milch bekommt, und sie meinte, das ist gar kein Problem, er ist so groß und kräftig, das verträgt er locker und es wird ihm helfen... der Knaller oder ?!! Glück für den kleinen Micha, der Zwieback hat ihm total gut geschmeckt und das mit dem essen hat er auch ganz gut auf die Reihe gekriegt ;)

Gekackert hat er jetzt nicht mehr und das Fieber ist auch runter gegangen... mal sehn, wie die Nacht wird. Bin sooooo müde, und mein Kopf tut weh, als hämmert jemand drin rum.

von Bree / 28.09.2010 20:11

Antwort


ach wie toll die erste mahlzeit :-)
da hat er aber echt glück gehabt
aber Bree wie meinst du das dass micha Durchfall hat???weil wenn Ben kackert dann ist das auch alles ziemlich flüssig da is nix festes in der windel....weiß aber nicht ob das für stillkinder normal ist oder müssen die auch festen stuhl haben?!hhmmm
morgen hab ich ein termin beim doc dann mal sehen was sie dazu sagt weil normal find ich das irgendwie nicht
wir hatte gestern tags über auch total den schrecklichen tag er hat soooo viel geweint das ich gestern echt tot müde und total genervt ins bett gefallen bin und heute????ein vorbildches liebes kind so wie ich ihn am liebsten hab viel geheijat und wenn er wach war nur am lachen und nix da mit meckern

von shorty / 28.09.2010 22:21

Antwort


Also der Stuhl von Yara ist auch breiig, da kann ja noch nichts wirklich festes kommen. Durchfall schätze ich dann mal als ganz dünn ein.
Das mit den Zähnen habe ich bei uns jetzt auch schon vermutet, da sie die letzten 3 Tage 2-3 mal am Tag kackert was sie sonst NIE macht. Dazu sabbert sie sehr viel und ist einfach nörgelig und total anhänglich.
Das hab ich jetzt auch schon mit dem schlechten Schlafen verbunden, wenn es nicht gerade wieder ein Wachstumsschub ist???

von Schneewittchen87 / 29.09.2010 07:21

Antwort


also Ben sabbert ja auch ganz viel aber auch nur weil er es anscheind so toll findet bzw er seine spucke endeckt hat das man damit schön viel sauerrei machen kann :-)
aber von zähnen sind wir denke ich noch weit entfernt
weil man merkt es ja wenn man bei den über´s zahnfleisch streichelt ob da was kommt

von shorty / 29.09.2010 10:14

Antwort


Bei uns ist das Kacka auch breiig, aber Durchfall ist dann halt ganz dünn, wie Soße (wenn ich das mal so umschreiben darf ;) und normalerweise ist der Stuhlgang wie Brei (Kartoffelbrei zum Beispiel ;)
Hab ihm heut morgen wieder paar Löffel eingeweichten Zwieback gegeben und mittags bekommt er pürierte Möhren. Wenn er das gut verträgt, mach ich das so weiter, denn er ist eh bald 4 Monate und dann würd ich ja sowieso damit anfangen. Er find´s jedenfalls toll :)
Heute ist auch das Fieber weg und er hat die Nacht gut geschlafen... leider aber nur bis 5:30 Uhr, dann war Geschrei und als wir dann aufgestanden sind und ich ihn in der Küche in den Stubenwagen gelegt hab, hat er weiter geschlafen......... hauptsache Mama ist wach, hat er sich wohl gedacht. Der Lump!

von Bree / 29.09.2010 10:21

Antwort


shorty, die Kinderärztin meinte, weil sich unten die "Kauleiste" (wie heißt das sonst?) schon teilt, also so eine Trennungslinie zu sehn ist, dass da bald Zähne kommen könnten... aber das dauert ja meist doch bis zum 6. -7. Monat, hab aber heute gemerkt als er Flasche getrunken hat und gemeckert hat, dass wenn ich mit dem Sauger übers Zahnfleisch gestrichen hab, tat ihm das gut.

von Bree / 29.09.2010 10:26

Antwort


die beißen dann auch ganz oft auf die flasche drauf also so wars bei Tally
dann gehts ja schon früh los bei euch aber talida war ja auch so früh mit ihren ersten zahn aber da hatten wir kaum probleme
mal sehen wie es bei Ben wird
aber schön das es dein kleinen mann das "essen" gut schmeckt da kann man ihm bestimmt kaum noch die flasche schmackhaft machen wenn er ja jetzt das gute zeug kennt ;-)

hab Ben letztens am apfel lutschen lassen die auge haben aber gestrahlt und wollte dann noch mehr er guckte mich an und fing an zu schmatzen echt süß ;-)

von shorty / 29.09.2010 19:35

Antwort


shorty..... hab ihm heute vor der mittags-Flasche ein paar Löffel Möhrenbrei gegeben, da war die Freude so groß :) und umso größer dann die Enttäuschung, als es dann mit der Flasche weitergehn sollte... die wurde erst nach 5minütigem Protest getrunken. Aber das geht halt nicht anders, er muss ja doch langsam mit dem Brei anfangen, auch wenn er mir so leid tut, wenn ich sage:so nun ist schluss damit, jetzt gibt´s Flaschi :( Er würde sicherlich ganz ganz viel Brei essen, wenn er könnte. Er freut sich jetzt schon immer wie ein Schnitzel, wenn ich ihn in seine Wippe auf dem Küchentisch setze :) Meine kleine Fressmaschine ;) ganz der Papa ;oD

Hab mal gefühlt bei den unteren Zähnchen, da scheint mir ne harte Stelle zu sein, unterm Zahnfleisch, er hält da auch immer ganz still als würd´s ihm gut tun.

von Bree / 30.09.2010 14:36

Antwort


also das ist ja echt toll wenn euer erste ess versuch schon so gut klappt dann wird ab nächsten monat die freude noch größer :-)

ich hatte heute morgen milch abgepumpt weil meine brust zum platzen voll war und hatte dann mittags Ben die flasche angeboten und der weiß nix mit der flasche anzufagen das is echt fazienirend ich wusste ja das er hunger hat aber er hat nicht drauß getrunken dann hab ich ihn angelegt und dann hat er von der brust gegessen total komisch
ist einfach kein flaschen kind aber bald muss er ja will zwar noch zwei monate stillen mal sehen was danach kommt

soll ich euch mal was sage hatte am WE mal meine alte hose raus gekrammt...nur mal so...und...sie PASST :-D JUHU ich hab mich sowas von gefreut voll toll nur die oberteile passen irgendwie nicht mehr so toll weil die Möpis da nicht so rein passen :-(

von shorty / 30.09.2010 17:50

Antwort


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250648731642&ssPageName=STRK:MEWAX:IT#ht_3196wt_930

meint ihr das sowas vll hilft beim zahnen???

von shorty / 30.09.2010 17:51

Antwort


Sieht auf alle Fälle mal interessant aus. Ich würd´s kaufen.
Shorty, wenn die Babys von der Brust trinken, ist es schwierig, ihnen die Flasche beizubringen, da sollte man dann auch Sauger nehmen, die der Brust am nähesten kommen, die von Tommee tippee sind da wohl mit am besten, hab ich gehört.
Ich würd ihm einfach mal, wenn er grad von der Brust trinkt, ne Flasche "unterjubeln", irgendwie zwischen rein schieben ;)

von Bree / 01.10.2010 09:19

Antwort


zwischen rein schieben!!!!ha,denkste wenn der erstmal angedockt hat lässt er erst wieder los wenn er satt ist und wehedem ihm klaut jemand die brust dann ist aber was los :-) dann schreit der so doll das er sich kaum noch einkriegt ;-)

ich hab diese sauger von nuk die sind ja auch so rund wie die brust
die von Tommee tippee kenn ich garnicht
er trinkt ja auch selten tee vll sollte ich ihm mehr davon einflößen ;-)

von shorty / 01.10.2010 11:04

Antwort


Ich hab von Anfang an die Avent Flaschen und Yara hat die Sauger gleich akzeptiert.
Die Dame hat sich vorhin übrigens bis unter die Achseln voll gekackert und ich durfte sie erstmal abduschen und komplett frisch anziehen.
Das ist erst seit ein paar Tagen so extrem, dass die Windel dauernd überläuft. Werd am Montag mal die Kinderärztin darauf ansprechen, wenn wir zum Impfen hin müssen.

von Schneewittchen87 / 01.10.2010 12:48

Antwort


schneewittchen welche windel größe hast du den???vll musst du einfach eine nummer großer nehmen???:-)
ich wäre froh wenn Ben mal soooo viel kackern würde gestern hat er das erstemal seit sonntag wieder gemacht aber auch nur nen bissel

also er hat ja auch ne zeitlang öfter mal aus der flasche getrunken aber wenn ich ihm die jetzt anbiete weiß er nix damit anzufangen....
wir müssen freitag zur zweiten impfe vom rotavirus mal gucken ob er dann auch wieder so scheiße drauf ist .
aber momentan ist er gut zufrieden das freud die mama natürlich
vorgestern lag kevin mit Ben auf der couch und hat ihn bespasst und ich war in der küche ich hab den kleine bis in die küche lachen hören weil der papa sich total zum affen gemacht hat das war sooooooooo süß ich musst schon heulen so süß fand ich das das ging bestimmt 10 min so er hat die ganze zeit gelacht und gestern hab ich das mal versucht und was ist???NIX der grinst mich immer nur an wie ein honigkuchenpferd aber das macht ja auch schon glücklich :-)

haben gestern den hochstuhl gekauft für die küche voll toll
Ben mag ihn auch, saß heute morgen gut ne stunde drin wo ich die küche gemacht hab...

von shorty / 02.10.2010 11:33

Antwort


Ich hab momentan noch die Mini's von Pampers, also Größe 2 bis 6kg. Davon hab ich nur noch ein paar die ich aufbrauchen will und dann greif ich zu Nr. 3 bis 9kg sind die dann glaube ich.
Glaube nicht, dass es an der Windel liegt. Yara macht einfach soooo viel. Vorne gehts bis über den Bauchnabel und hinten zur Zeit öfter bis in Achsel Nähe.
Wenn sie drückt muss ich sofort gehen, damit es nicht noch platt gelegen wird, obwohl es bei der Konsistenz gar nicht platt gelegt werden kann :-D.

Mal ne Frage: Ab wann haben unsere Kleinen denn Fieber? Ich meine im KH wurde mir gesagt sie dürfen nicht mehr wie 37,5 haben??? Genau die Temperatur hatte Yara gestern Abend. Will nur sicher gehen, dass sie nicht krank ist, weil der Stuhl doch etwas breiiger ist als sonst.

Hab gestern auch mal nach Gläschen geschaut was es da so gibt. Die ganzen Abendgläschen darf Yara gar nicht essen :-(. Ist überall Vollmilch drin und da ich nicht sicher bin, ob sie lactoseintolerant ist, will ich lieber nochmal mit meiner Ärztin drüber reden. Vielleicht gibts auch so Brei zum Anrühren. Aber erstmal wird sowieso mittags mit Möhrchen angefangen. Noch 3 Wochen warten....

Shorty, was für einen Hochstuhl hast du denn gekauft? Wenn Yara mit am Tisch essen kann würde ich das nämlich auch nicht schlecht finden ;-)

von Schneewittchen87 / 02.10.2010 12:03

Antwort


Aber die kleinen können doch noch gar nicht alleine sitzen... darf man die dann schon in einen Hochstuhl setzen???? In der Wippe liegen sie ja eher drin, aber beim Hochstuhl muss es doch richtig grade sitzen :o/ ?? Ist das nicht bissl früh ?

Wir nehmen auch die 3er Pampers und für nachts die 4er, weil die mehr aufsaugen und länger trocken halten. Die gehn auch schön weit hoch, sodass nix drüber kommt. Der Micha kackert aber eh lieber auf dem Wickeltisch :) Das ist praktisch ;)

Fieber ist so ab 37,5 würd ich sagen. Aber die haben schnell mal bissl Temperatur, da muss man sich nicht gleich Sorgen machen. Der Micha hatte das ja jetz auch mal zwei Tage... ohne ersichtlichen Grund. Zäpfchen geb ich ab ca. 39 Grad, da können die kleinen dann auch besser schlafen.

Heute konnt ich mal "richtig lange" schlafen :) Sind gestern halb 11 ins Bett, Micha hat Flasche leer gezuzelt und dann durchgeschlafen bis 6 Uhr, dann nochmal Flasche leer getrunken und bis halb acht geschlafen :) Sonst muss ich immer schon kurz nach 6 aufstehn.

von Bree / 02.10.2010 12:37

Antwort


Ich glaub es gibt auch Hochstühle, die man so in Liegeposition bringen kann (ähnliche Haltung wie in der Wippe).

von Schneewittchen87 / 02.10.2010 12:42

Antwort


genau der hochstuhl kann man verstellen in fünf positionen ist echt quasi wie ne wippe
ich hab diesen hier

http://cgi.ebay.de/BabyGo-Tower-Baby-Kinder-Hochstuhl-4-Farben-NEU-/180503667213?pt=Hochst%C3%BChle&hash=item2a06db620d#ht_3174wt_952

sind da hingefahren und haben den direkt vor ort gekauft hab den grün türkisen der ist echt toll und günstig für die dinger kannst ja auch ein vermögen ausgeben

Bree ich darf immer so lange schlafen :-p hehe von neun bis um sechs und von halb sieben bis um ca 10 uhr wird dann auch nochmal geschlafen das ist momentan sein rytmuss

oh leute mir gehts soooo scheiße bin voll krank
volle kanne schnodderseuche
erst war talida krank mit scharlach und jetzt ist sie voll erkeltet und hat schnupfen dann hatte kevin das und nu bin ich dran ich hoffe der kleine bleibt von verschont

ja und talida ist immer noch voll am abticken weiß langsam echt nicht mehr was ich mit ihr machen soll wir könnten es soooo gut haben aber sie macht alles kaputt mit ihrer zickerrei macht schon kein spaß mehr irgendwo hin zufahren weil sie dann wieder ihre ausraster kriegt
gestern auf kirmes auch mit einmal fängt die voll an zu heule und schreit dabei voll rum die leute haben alle schon geguckt das war mir sooo peinlich weiß echt nicht was ich bei ihr falsch gemacht hab....

achso schneewittchen zum thema kinderlieder hab ich aber auch nur ein sehr beschrenkte auswahl ich mach eher so finger spiele mit ihm das find er toll

so ich muss ma

von shorty / 04.10.2010 10:57

Antwort


Shorty, ich hab vielleicht noch was für dich wegen Ben's Verdauung. Kennst du Akkupressur? Du kannst Ben's Zeigefinger nehmen und mit deinem Daumen und Zeigefinger von seiner Handfläche bis zur Fingerspitze an den Seiten 1 Minute lang etwas fester streichen. Zusätzlich kannst du danach noch links und rechts neben dem Bauchnabel 1 Minuten mit deinen Fingern drücken. Das hilft echt prima! Habs nämlich zuerst an mir selbst ausprobiert, weil ich ja auch manchmal so Probleme habe ;-).

Meinen Bericht vom Impfen hab ich ins entsprechende Thema gestellt - ich sag nur: Horror!

von Schneewittchen87 / 04.10.2010 12:48

Antwort


oh ne das kenn ich noch nicht werd ich mal ausprobieren
obwohl er ja gestern 3 mal rein gemacht hat was für uns ein rekord ist :-)
ich glaub er wird krank weil er ganz roto augen hat und die tränen ständig das wäre jetzt echt blöd weil er ja freitag die nächste impfe bekommt

von shorty / 05.10.2010 09:49

Antwort


Vielleicht schießen bei ihm auch die Zähnchen ein? Hab nämlich gestern auch meine Ärztin gefragt ob das sein kann, eben weil Yara so oft und so viel in die Windel macht, sabbert und alles in den Mund steckt. Da meinte sie, dass das alles Anzeichen dafür sind.
Vor lauter lauter hab ich nur wegen der Beikost vergessen zu fragen. Ich glaube nämlich, dass sie es schon sooo gerne probieren würde, weil sie mehr Interesse bei unseren Mahlzeiten zeigt.

von Schneewittchen87 / 05.10.2010 12:47

Antwort


schneewittchen das haben wir auch :-) Ben gukt dann immer und fängt an zu sabbern und zu schmatzen und da tut er mir immer so leid und jetzt kann er ja auch noch mit am tisch sitzen da sieht er das auch noch alles
heute war ich bei meiner hebi und hatte mal gefragt wegen beifüttern aber sie sagt ich soll bis er 16-17 wochen ist warten und dann erst füttern und dann auch mit möhrchen anfangen weil hab mich dazu entschieden doch noch weiter zu stillen weil wollte ja eigentlich mit vier monaten aufhören aber das mach ich noch weiter,so hab ich wenigstens immer eine ausrede das ich ihn nicht abgeben kann :-) hehe :-D

von shorty / 05.10.2010 13:31

Antwort


Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.