• "Lebt wohl, all ihr Sternenkinder<3"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 10 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Kinderwunsch

der errechnete Termin rückt immer näher. Und mit jedem Tag wächst der Wunsch wieder schwanger zu werden. Aber ich habe auch groe Angst davor, das es wieder passieren könnte. Ich glaube nervlich würde ich eine neue Schwangerschaft gar nicht durchstehen.
Natürlich bin ich auch noch immer sehr traurig, weil mein kleiner Justus gestorben ist. Aber ich habe seinen Tod akzeptiert und begriffen, das das Leben ohne ihn trotzdem weiter gehen muss.
alles schwierig.

von issy31 / 08.06.2013 20:37

Antwort


Ich war schon lange nicht mehr hier...Issy, das sind sicher ganz normale Gefühle. Den Wunsch, schwanger zu werden, hattest du ja vorher schon auch. Dass es nun so geendet hat, ändert daran nichts. Dazu kommt auch immer so ein Funken Hoffnung, dass es doch klappen kann das nächste Mal. Aber halt auch die Angst, dass es wieder schief gehen könnte. Ich kann das ein bisschen verstehen, auch wenn unsere Situationen doch etwas verschieden sind.

Mein Freund und ich haben nun wieder mit dem Hibbeln angefangen. Es ist unser 1. Versuch nach der Fehlgeburt. Ich messe wieder Temperatur und hatte heute einen sehr deutlichen Anstieg, so dass ich ziemlich sicher bin, dass ich gestern meinen Eisprung hatte. Auch sonst würde das mit den anderen Anzeichen dafür passen. Ich bin nun schon wieder ganz aufgeregt und kann es kaum erwarten zu sehen, was in 2 Wochen rauskommt, ob es so schnell schon wieder geklappt hat. Aber andererseits weiß ich auch, dass dann nicht nur Freude sondern auch Angst da sein würde. Ich möchte sowas nicht noch einmal durchmachen müssen. Und doch "wage" ich einen weiteren Versuch, einfach weil ich Mutter werden möchte. Diesen Wunsch kann ich nicht abstellen. Das ist sicher auch der natürlichste Wunsch jeder Frau, sowas wie ein "Ur-Instinkt". Egal wie viel Angst man auch davor hat, wenn dieser Wunsch einmal da ist, glaub ich nicht, dass man ihn so einfach wieder loswerden kann.

Ich wünsche dir, dass du für dich die richtige Entscheidung treffen kannst. Aber nimm dir dafür all die Zeit, die du brauchst.

von crezymel / 19.06.2013 10:12

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.