• "Nord-Mamis und Nord-Papis"
  • Regional-Club Regional-Club
  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 18 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Nabelschnurblut

Hat jemand schon davon gehört? Welche meinung habt ihr dazu? Und möchtet ihr das machen?

von Annuschka87 / 02.09.2009 12:22

Antwort


Hallo,
ich hab meinen Sohn am 29.07. entbunden und wir haben kein Nabelschnurblut einlagern lassen, weil alle mit denen ich darüber gesprochen habe, meinten, dass das im Moment eher Abzocke ist...
Das Krankenhaus in dem ich entbunden habe, bietet aber an, dass man das Nabelschnurblut spenden kann und so haben wir das gemacht.
So profitiert doch noch jemand davon...fand das ne gute Möglichkeit...in den Müll wandern muss es ja nun auch nicht.

von Joan82 / 02.09.2009 15:16

Antwort


Ich habe mich dafür entschieden. Ich habe einfach Angst vor Krebs und anderen Krankheiten. Krebs ist jetzt sehr häufig und in 20 Jahren wird bestimt noch schlimmer.
Uns war es natürlich zu teuer, aber Vita34 hat uns ein Angebot gemacht, nur 130 euro im Jahr. Das ist dann nicht so große Belastung für eine junge Familie

von Annuschka87 / 02.09.2009 16:24

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.