• "Oktober Mamas 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 50 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Hebammenhilfe

Hey ihr lieben,
ab wann nehmt ihr eine Hebamme in Anspruch.

von zauberfeee / 04.04.2009 16:03

Antwort


Hallo, ich hab das Glück dass bei meiner Gyn in der Praxis eine Hebamme mit dabei ist , die auch noch nett ist:-)
Bevor ich zu meiner Gyn gehe, spreche ich mit der Hebamme, die sich immer Zeit nimmt und alles wichtige abklärt.Finde es echt toll und fühle mich gut aufgehoben.
Du kannst dir auch schon eine suchen.Man will ja auch eine haben zu der man Vertrauen hat.
Bei uns hat jetzt auch ein Hebammenzentrum neu aufgemacht, die bieten alles an von Bodypainting bis Babymassage und natürlich Rückbildungsgymnastik.Und das alles keine 10 min. Fußweg entfern.
Den "Luxus" hatte ich vor fast 5 Jahren bei meiner Tochter leider nicht:-(
LG
Isa

von iska / 04.04.2009 22:02

Antwort


Hallo Zauberfee,

also bei mir ist das auch so. Meine Hebamme ist mit in der Praxis von meiner Gyn und vor jeden Termin nimmt Sie sich ne halbe Std. Zeit für mich um alles zu klären!

Lg Simone

von Simone87 / 06.04.2009 08:15

Antwort


Hallo,
habe so ein Prospekt von freiberuflichen Hebammen in meiner Umgebung. Hab mir jetzt eine rausgesucht die alles macht was ich gern hätte und hab einen Termin mit ihr in 2 Wochen.
Ich denke man sollte sich frühzeitig um eine kümmern weil falls die einem einem a nicht gefällt kann man sich immer noch eine andere Hebamme raus suchen.
Lg, Natalie

von Sally / 07.04.2009 18:33

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.