• "april-mamis 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 7 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Hallo zusammen

Hallo ihr Lieben,

auch ich werde eine April-Mama und dachte mir ich schließe mich euch mal an.
Mein errechneter ET ist der 21.04. und es ist unser erstes Kind.
Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht.

LG Tinchen

von Tinchen878 / 06.01.2010 17:03

Antwort


huhu tinchen!!!!!
jetzt haben wir ja net mehr lange =) wie fühlst du dich denn???

von deborah / 07.02.2010 15:49

Antwort


Hallo deborah,

im großen und ganzen fühl ich mich eigentlich ganz gut.
Allerdings muss ich schon sagen, dass ich sehr froh bin, das ich nur noch bis diesen
Donnerstag arbeiten muss. Noch Urlaub abfeiern und dann direkt in den Muschu.
So langsam zwickt und ziept doch mal hier und da. Vor allem das sitzen in der Arbeit
fällt mir zunehmend schwerer. Der kleine Herr meint nämlich ständig mit seinen Füßchen
unter meine Rippen bohren zu müssen. :-))

Und wie ist es bei dir? Musst du noch lange arbeiten?
Hast du dich schon entschieden wo und wie du entbinden willst?

LG Tinchen

von Tinchen878 / 08.02.2010 12:29

Antwort


also...ich muß jeden tag bis zur geburt arbeiten ;) habe schon vier kinder und bin zuhause....und die machen jede menge dreck!!! meine arbeitszeiten sind von 5.30 uhr morgens bis abends 22.,30 uhr... dann schlafen endlich alle!!! und der rest is auch gemacht.

ich werde diesmal vielleicht in ein anderes kh gehen, schaue mir das aber erst am 23. an. ist ne führung mit dem oberarzt.... da ich diabetes und so sachen hab muß ich genau schauen wie die versorgung dort fürs kind ist und den ärzten bescheid geben.

lg ich=)

von deborah / 08.02.2010 12:33

Antwort


Hallo Deborah,

sorry, war ein paar Tage nicht hier.
Mit vier Kindern hast ja echt nen Fulltimejob. Respekt!
Das stell ich mir wirklich anstrengend vor. Ich muss sagen ich bin echt froh, dass ich auch mal die Füße hochlegen kann, wann es mir gerade passt. Aber meine beste Freundin hat gemeint, sie hätte sich bei der ersten Schwangerschaft auch schlecht vorstellen können wie es ist wenn man schon ein Kind hat. Als dann das zweite unterwegs war, ging das dann trotzdem.
Aber 4 sind ja auch nochmal ne ganz andere Herausforderung. Da ist mächtig Action angesagt, kann ich mir vorstellen.

Ich war jetzt 2x bei einer Führung hier im städtischen Krankenhaus und die Wahl steht wohl fest. Nachdem ich hier ja schon ein paarmal auf der Gyn war und mich sehr gut aufgehoben gefühlt hab, wüsste ich nicht warum ich einen weiteren Weg in Kauf nehmen sollte.
Gehst du dann in ein KH mit Kinderklinik?
Bei uns hier ist keine Kinderklinik dabei, allerdings gibt es bei uns ja auch keinen Grund warum wir eine dabei haben müssten.
Wie geht es dir denn sonst so?

LG

von Tinchen878 / 18.02.2010 17:57

Antwort


noraml ist eine kinderklinik dabei, aber bei dem neuen nicht... muß erst am dienstag mit dem oberarzt sprechen ob sie mich dann da entbinden lassen....(will aber, heul)

ja mit den vier ist hier ne menge los....ich hab in der woche vielleicht einen freien tag an dem nichts ansteht.....aber dann ist eben daheim auch mehr los...(freunde und so) bin froh wenn das kleine da ist, denn ich kann bald nicht mehr!!!
jetzt fangen schon die senkwehen an ( 33.woche) und das macht die sache nicht einfacher =(
aber der arzt sagt solange sie nicht allzu regelmäßig kommen macht das erstmal nichts... (jaja...der hat ja auch keine schmerzen!!)

ansonsten haben wir heute das zimmmer der großen hochgeräumt , damit das babyzimmer neben mir ist...renn ja net jede nacht tausendmal zwei stockwerke hoch....nönö...
jetzt sind wir echt alle platt.....meine füße tun soooo weh....

so, muß noch küche machen, wäsche ruft und morgen gleich zur einschulungs untersuchung....

wünsche dir en ruhigen abend =)

von deborah / 18.02.2010 19:51

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.