menü
MaiMamis2010

Zur neuesten Antwort

Mai Mamis die Vierte :-)

  • Kommentar vom 20.04.2010 00:04
    hallo

    @ kako, also ich hatte fast meine ganze ss sodbrennen, dann or 4 wochen hörte es auf und seit 2 tagen habe ich es schon wieder, dabei habe ich wie du auch gelesen das e snun eigentlich nicht mehr sein sollte :D also echt verflixt, aber vllt ist es ja auch ein ammenmärchen, denn jetzt sind wir schon zu 2 ich dachte ich wäre es nun los aber NAIN! -.-
    bei mir half weder milch noch nüsse noch sonst was, bei mir half nur rennie... es war so schlimm das die säure bis oben in meinen ohren brannte... aber rennie ist schon gut, soll ja nicht schädlich sein und hilft! schmeckt zwar scheußlich als wenn man auf mehl beißt, aber wie gesagt hilft gut!

    @ lilly, danke das beruhigt mich echt, von bekannten habe ich auch schon gehört dass das baby nur 2500 g haben sollte und dann waren es doch plötzlich über 3000 g gewesen oder umgekehrt das es 3500 g haben sollte aber wohl nur 2100g wog... viele sagen zu mir auf die gewichtsangaben kann man echt nix geben! wer weiss vllt wiegt meine kleine ja doch mehr :) sie hat nen großen kopfumfang von 106 aber der bauch soll klein sein udn sie soll wenig wiegen, also irgendwie passt das alles nicht wirklich zusammen :) naja hauptsache gesund und das ist die kleine wohl auch :) ich spüre sie so deutlich!

    @ regalbrett, jaaaaa ich bin auf den bauch gefallen! vor dem fall empfnad ich die komischen tritte in die rippen oder die schläge in den po immer ziemlich unangenehm aber heute seit dem fall freue ich mich einfach nur noch :) manchmal funktioniert es sogar das ich recht beimir in die seite vom bauch drücke (auf ihren po) und dann tritt sie links in die seite mit ihrem fuß, so von wegen: lass mcih in ruhe :D richtig süß! also ich kann das gut nachvollziehen bei dir!

    so nun zumir, hab morgen termin bei meiner hebamme, werde sie erstmal fragen was ich gegen mein wasser in den füßen udn beinen machen kann ausser hochlegen, ich habe doch keine lust den ganzen tag mit hochgelegten beinen dazusitzen :) schlafen tu ich so gut wie gar nciht mehr, hab nur immer schmerzen und alles zieht und ich habe nachts oft durchfall udn verbringe auch ganz viel zeit nachts auf klo usw... also im schnitt liege ich so im halbschlaf 4-5 std aber das war es auch schon, tiefschlaf gibt es schon lange nicht mehr, aber ich muss sagen man gewöhnt sich dran, ausser das es schmerzhaft ist find eich es gar nicht mehr schlimm, denn ich liebe es wenn cih viel vom tag habe und früh aufstehe ;-)

    "gute" nacht mädels, versucht wenigstens ein bissel zu schlafen :)

    bai bai

    Antwort
  • Kommentar vom 20.04.2010 08:00
    guten morgen meine lieben,

    mensch wart ihr wieder fleißig... ;-)

    also sodbrennen habe ich wenn, mal einen abend kurz, aber das ist nicht von bedeutung, ich weiß aber das rennie super helfen soll und auch in der ss völlig oki ist. bei mir reichte dann aber ein bissel milch und gut wars.
    so, hatte dann gestern mal meine erste akupunktur und muss sagen ich fand es echt gut. die hebamme "nadelte" mich ;-) und meinte es könne sein das sich mein baby gleich etwas bewegt, ich aber entspannen solle oder versuchen solle zu schlafen. ich dachte mir so klar, schlafen lohnt doch nicht für ne halbe stunde...ja von wegen, trotz das ich von draußen den baulärm hören konnte, lag ich da ganz relaxed, der kleine zappelte dann wirklich etwas rum und bum, ich war eingeschlafen. fühlte mich richtig gut. hoffe das ist nächstes mal wieder so. da es ja bei mir nicht so teuer ist, bin ich nächten montag wieder da.

    und wegen dem schlafen...bei mir ist es so das wenn ich ins bett gehen, meist halb 11, muss ja jeden morgen um 6uhr raus, dauert es etwas bis ich einschlafe, meist gehe ich dann erst nochmal pipi machen. nachts werde ich dann nochmal wach weil ich schon wieder muss ;-) kann dann aber sofort wieder einschlafen. bis der wecker klingelt :-( also schlafmäßig habe ich zum glück nicht die probs, hatte ich aber bei meiner großen auch nicht. da habe ich ja die nacht vor der entbindung, trotz ziehendem "schmerz" im rücken, durchgeschlafen. ;-)
    ich hoffe das bleibt auch so.

    ansonsten gehts mir gut, etwas wasser habe ich auch, aber minimal, denke mal das hat jede ss so.
    morgen lassen wir auch fotos von babybauch machen, bin schon total gespannt und gestern abend haben mein mann und ich den gipsabdruck gemacht. ist echt gut geworden...
    ziehen und stechen im unterleib merke ich seit dem we auch wieder deutlicher, meistens morgens und abends. zum fa muss ich aber erst nächte woche donnerstag wieder, ob sich dann schon was getan hat???*neugierig bin *

    so, wünsche euch allen einen supi schönen tag, vielleicht bis später...

    glg, steffi
    Antwort
  • Kommentar vom 20.04.2010 14:18
    hallooooo :)

    das mäckern hier über die doofen nächte hat geholfen, habe zum aller ersten mal seit wochen wieder komplett durchgeschlafen ohne das ich aufgewacht bin, ich hab nicht einmal geträumt was ja für tiefschlaf spricht! man das wurde auch endlich mal wieder zeit :) sonst habe ich jede nacht solche schmerzen aber diese nacht war herrlich!!!

    war heute bei der hebamme in der praxis, sie hat mir blut für den striptokockentest abgenommen, mich gewogen (hab bis jetzt 14 kilo zugenommen) undhat ctg gemacht... sie sagt mein ctg kann einfach nicht besser sein, sie hat nach 15 minuten schon abgebrochen weil sie meinte es wäre so wunderbar :) aber dann sah sie sich die "wehenkurve" an und war bissel perplax und fragte mich ob ich oft kontraktionen habe das mein bauch halt hart wir... ich sagte ihr das ich es schon seit wochen habe das mein bauch oft hart wird... sie fragte ob es denn aber auch wieder weg geht... jaja gehts... hab mich schon gewundert wieso sie mich so viel fragt, da meinte sie das ich schon viele gute vorwehen also diese übungswehen hätte... hmmm vllt stimmt bei mir der termin 05.05 wohl doch eher als 17.05 ... :) also mcih würde es ja freuen, denn anscheinend gehts meinem baby ja sehr gut laut ctg und wenn es jetzt noch 2 wochen dauert wäre es doch perfekt, von mir aus kann die kleine doch in 2 wochen kommen, ich hätte nix dagegen *g* ... naja abwarten nech :)

    zum thema babybauchfotos... ich kann mein bauch nicht zeigen :( und auch kein foto machen lassen :( ich bin ja sowas voll von streifen! ich habe gecremt wie eine weltmeisterin, schon seit dem 3 monat, aber es ist einfach veranlagung, meine schwester hat jetzt gesagt das sie niemals ein kidn bekommen will weil sie auch schwaches bindegewebe hat udn nun mich sieht wie ich aussehe, meine mutter sagte auch sowas hat sie noch nie gesehen :(((( bin auch tot traurig, also in dem fall hat mich die ss echt verunstaltet! die streifen sind sehr sher dick, lang, groß und lila und gehen fast einmal rum also ich habe sie auch an den leisten nach oben, bis hoch zum oberkörper... also es ist sehr schlimm, deshalb wird es kein foto von meinem nackedeibabybauch geben, nur mit klamotten an :) und den gibsabdruck mache ich nur nicht weil ich nicht weiss wo ich mit dem riesen gipsding dann hin soll, ich könnte es niergenswo hinhängen, hab dafür echt kein platz, im babyzimmer erstrecht nicht...

    ich habe auch nächste woche donnerstag wieder termin bei meiner ärztin, dann wird nochmal ein us gemacht da ich ja auf den bauch gefallen bin muss das noch einmal kontrolliert werden, bin mal gespannt wie viel die kleine dann wiegt :)

    schön tag euch noch... winke winke :)
    Antwort
  • Kommentar vom 20.04.2010 14:37
    hi chrissi.

    das du so viel und große streifen bokommen hast ist natürlich nicht schön, aber warte trotzdem erst mal ab bis die verblasst sind. ich habe in meiner ersten ss auch streifen bokommen, die sahen richtig dick aus, habe auch keine fotos gemacht, aber nach der ss waren diese schnell hell und haben mich nicht gestört. diesmal habe ich noch keine neuen streifen bekommen, obwohl auch ich sehr schwaches bindegewebe habe, nur die alten streifen sind wieder etwas breiter und rötlicher, aber nicht so schlimm das mich das jetzt so traurig macht wie dich, denn ich finde es sieht bei mir nicht so schlimm aus. zum glück.
    aber was ich damit eigentlich sagen will ist, mach dich nicht zu sehr verrückt deswegen und achte nach der ss darauf das du deine haut weiter cremest und mach auf jeden fall die rückbildungsgymnastik mit (habe ich damals nicht, werde es aber diesmal tun) und danach mach immer etwas bauchtraning, so ein paar situps zwischendurch. du wirst sehen wenn die narben verblassen ist es nicht mehr so schlimm.
    ich hoffe ich konnte dir ein wenig mut machen... ;-)

    glg, steffi
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2010 12:51
    Hallo ihr lieben.....

    Komme gerade aus em KH .... also wie es aussieht wird es doch kein "Brockern" hahahah laut US hat mein kleiner 3160 gr bin heut 36 + 6 ... also laut KH steht einer Spontan Geburt nix im wege .... uiuiui war ganz geschockt da ich echt mit nem KS gerechnet hab .... sie hat gemeint sie kann es net verspreche aber wir sollen es versuchen ... und jetzt kommt der HAmmer sie hat mir empfohlen mit meinem Mann kräftig zu pimpern damit es bald los geht da ich nicht über den Termin kommen soll da es schwierig ist mit Asthma einzuleiten das fand ich ja ma de hammer.... aber ansonst alles OK.....Am Freitag gehts zum CTG mall sehen ob schon paar wehen da sind....kann das net so einschätze da es immer irgendwo ziept.....o geh mal schnell was esse....

    LG Polly
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2010 13:09
    hihhiii ;D na jetzt wirds ja schon echt spannend hier :D

    na polly, dann viel spaß beim pimpern :D ist dein MuMu denn schon geöffnet?

    hey chrissi, kopf hoch, ich kreig auch langsam streifen an den seiten.... aber wie steffi schon meint: mach dich deswegen nicht so verrückt. die gehen wieder weg bzw. verblassen sie.. ich hab damals in der pubertät schon streifen an den oberschenkeln und den hüften bekommen. die sie man jetzt auch nicht mehr (naja außer die jetzt an den hüften, weil die anscheinend weiter reißen). hauptsache, deiner tochter gehts gut :D

    so, bin morgen 39. woche und hab auch wieder fa-termin. mal sehen, was das ctg sagt... aber ich glaub, meine kleine lena will sich noch ein bisschen zeit lassen... von mir aus ;) dann kann ich nich noch ein bisschen seelisch und moralisch darauf vorbereiten und noch ruhe tanken :D

    mein mann hatte eine tolle idee! ich wollte mir so ein beistellbettchen besorgen, damit ich nachts nicht aufstehen muss, um die kleine zu stillen..... aber die teile sind genauso teuer wie ein normales bett... dann hatten wir überlegt, selbst eins zu bastelt... und dann hat er gesehen, dass er von dem normalen kinderbett eine seite abnehmen kann :D jetzt steht das bett an meiner seite direkt an meinem bett und ich kann sie nachts einfach zu mir rüberziehen und stillen und danach wieder zurück"schieben" ;) cooooole sache :D und so kann ich die mausi auch immer schön beim schlafen beobachten :D hihi und wenn sie die nächte schon durchschläft später, kommt das bett wieder rüber in ihr zimmer :D

    ich merke langsam, dass die mausi echt kaum noch platz hat in mir ;) sie drückt immer schööön ihre beine durch (oder versucht es zumindest) und ich hab dann 2 riesen beulen links und rechts (oberkörper links und die füße rechts) :D hihihi das ist echt witzig :D

    mein mann kann es kaum noch erwarten und fragt immer, wann lena denn endlich kommt :D voll süß :D aber wir beide haben natürlich auch ein bisschen angst, was falsch zu machen.... aber wie meine schwester schon meint: man wächst da rein, ohne dass man es merkt :D

    gehts euch sonst gut?? was machen unsere zwillingsmamis?? :)

    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2010 14:29
    hi ihr lieben....

    ja also ihr habt mir wirklich ein wenig mut gemacht :) wenn die wirklich zum gößten teil meistens verblassen habe ich auch nicht mehr so das problem mit den dingern, nur im moment sieht es echt sehr sher übel aus wo die gerade so lila sind ... oh backe!!!!

    tja mensch polly, dann legt mal nen schlag ran würde ich sagen :D vllt hilft es ja wirklich ;-)

    schmiddi, bei mir ist der po auf der rechten seite und die füße links wenn ich auf mein bauch runter gucke... udn du hast wirklich recht, es ist ziemlich eng da drin denke ich, denn mein baby kann gar nicht emhr treten oder hauen, es streckt sich wenn nur noch und dann erscheinen riesenbeulen aus meinem bauch, ganz besonders unangenehm ist es wnen mein bauch gerade mal wieder hart ist wegen vorwehen, dann drück es so dolle und ich habe das gefühl das baby kommt gleich durch die bauchdecke weil alles so auf spannung sitzt... dabei soll mein baby doch so klein und zierlich sein sagen die ärzte, also ich ahbe gar nicht so das gefühl :D :D vor allem kann ich alles richtig ertasten die fürß den po usw... ich ärger die kleine auch immer indem ich erst rechts gegen popo drücke und dann links gegen einen fuß udn dann drückt sie mit dem fuß zurück, voll süß! :)

    wir zeit das wir uns endlich mal angesicht zu angesicht kennenlernen :D ich kann es nicht mehr abwarten. dachte aber eigentlich imemr das mein baby eh erst ende mai kommt (17 mai termin) alle in der familie sind später geboren, keiner zu früh, dachte dann wird mein baby sicher auch nach dem 17 mai erst kommen, aber die hebammen und ärzte sagen was anderes laut ctg und gebärmutterhals... naja warten wir es ab :)

    grüßchen an alle :-*
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2010 14:41
    na also ich bin echt gespannt, wen von uns es als erste trifft ;) hihihi

    lasst es euch gut gehen :D
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2010 14:46
    ach lilly... dein bauch ist RIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEESIIIIIIIIIIIIIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! so krass!! du bist so unheimlich zierlich und hast da sone riesen murmel vorne dran!!!!! dass du nicht gerissen bist.... krass.. respekt!! :o)))) aber deine jungs nehmen sich echt allen platz, den sie kriegen können... so sieht es zumindest aus... auch den rücken ;) hihihihii dass du noch stehen kannst!!!!!!! :D hihihihiiiii

    ich wünsch dir ne tolle geburt! allen anderen natürlich auch... aber bei lilly und den anderen zwilli-mamis wirds spannend ;)

    so, und jetzt hab ich hunger ;)

    machts hübsch :D
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 11:40

    so und nun brauche ich ganz DRINGEND eure HILFE!!!!!!

    heute nacht bin ich aufgewacht hatte mal wieder ganz dolle durchfall... heute morgen als ich auf toilette ging habe ich auf einmal einen großen schleimhaufen verloren der aber aus dem After kam, also war es nicht dieser schleimpfropf.... und nun ist das alles 1,5 std her und ich muss alle 10 minuten auf die toilette und da hat man das gefühl das da durchfall rauskommt, aber dieser durchfall ist komplett farblos und hat kein geruch.... WAS IST DAS????? ich hab schon gegooglt ohne ende aber ich find eeinfach nix heraus :((( habt ihr davon schon was gehört? also ich habe praktisch durchfall nur der ist farblos, man sieht nix, aber es komtm was raus! und ganz komisch war ja heute morgen dieser große schleimhaufen. heute nacht und heute morgen der erste gang zum klo war ja noch farblich, aber nun ist er farblos! man ich muss schon wieder -.-
    echt peinliche angelegenheit hier, aber ich weiss echt nicht mehr weiter was das wohl sein könnte... also wenn ihr auch nichts wisst werde ich heute nachmittag wohl mal beim FA anrufen....

    ansonsten gehts mir aber sehr gut :)))
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 11:50
    Hallo Chrissi85.

    Ich muß leider passen. Ich würde an deiner Stelle mal den FA oder die Hebamme fragen.
    Sag bescheid wenn du mehr weißt.

    LG ivi5
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 12:17
    Hey Chrissi, auch ich habe leider keinen Rat für dich aber ich würd auch den Arzt anrufen,das klingt alles irgendwie nicht so normal!!

    Das ist ja wirklich ein wahnsinns Murmelbauch,Janine!!Das du dich überhaupt noch grade halten kannst! Respekt, aber der Bauchi ist wirklich sehr schön & du scheinst sehr stabiles Bindegewebe zu haben,damit hast du ein riesen Glück ;) *bissl traurig zu mir runterguck*

    Mir geht es soweit ganz gut!Waren am WE für 4 Tage im Bayerischen Wald-nochmal ein WE in Ruhe genießen,denn die Familie ist schon total nervös und nervig geworden!!!!!Ich merke auch deutlich das die Kleine sich nach unten gesenkt hat!Ich bekomm wieder besser Luft allerdings muss ich auch öfters auf die Pipibox ;/ Meine Mama und mein Papa haben Keuchhusten und wir haben letzte Woche schon viel Zeit miteinander verbracht.Jetzt musste ich vorgestern zum Blutabnehmen aber die Ergebnisse bekomm ich leider erst Dienstag...Florian war auch heut beim Blutabnehmen.Also Keuchhusten brauchen wir jetzt erlich nicht mehr.Und das komische is ja das man eigendlich Keuchhusten nur einmal haben kann aber mein Papa hatte 08 schon sehr schlimmen Keuchhusten!?!?Manche Körper bilden wohl keine Antikörper od nehmen den Impfstoff an!?Alles blöd grade aber da muss man durch...

    Macht es gut...und genießt den Frühling ;;))) das werd ich jetzt machen
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 13:23
    hey chrissilein....

    ich weiß auch nicht, was das sein soll, würde aber auch auf jeden fall um ärztlichen rat bitten..... das hört sich echt nicht gesund an ;)

    @schnuller.... ich drück die daumen, dass ihr verschont bleibt von dem keuchhusten... kenn mich damit aber auch nicht aus...

    komme gerade vom fa wieder... dem baby gehts gut laut ctg... ist auch schon weiter nach unten gerutscht.... ich hab keine wehen dabei gehabt... die ärztin meinte aber, dass es voll ok sei.. hab dann auch gleich noch nen abstrich bzgl. streptokokken machen lassen.. kann dann morgen anrufen und das ergebnis erfragen.... ich hoffe, dass alles schicki ist.... :D

    laufe heute schon wieder wie ne oma.... *mäh* ach und als ich heute duschen war, hab ich mich unten rasiert.... *hahahahahahaaaaaa* das war so anstrengend!!! ich konnte rein GAR NIX sehen!! hab das nach tasten gemacht *hihihihiiiii*

    so, jetzt muss ich in die stadt und zur bank etc (wegen namensänderung).

    machts hübsch und ruht euch noch schön aus :D

    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 17:48
    Hallo ihr Lieben ...

    ... hatte gestern meinen Termin in der Klinik ... soll in der ersten Maiwoche dann stationär und dann leiten sie die Geburt ein ... der Arzt hat mich dann gleich auch darüber aufgeklärt, dass es sein kann, da ich ja vorm Termin bin, dass die Einleitung mehrere Tage dauern kann (aber ich schon die ganze Zeit Wehen habe) ... na Juhu ... :( ... hoffe mal, da ich auch mit Akkupunktur angefangen habe und auch noch 2 Sitzungen machen will, dass es was bringt und ich vielleicht noch am selben Tag entbinde, wo die Geburt eingeleitet wird ... hab auf jeden Fall jetzt Angst vor dem Termin ... und dann hat auch noch gestern während des Gespräches eine Frau entbunden, die Arme hat geschrien, als wenn sie abgestochen wird ... hoffe mal nicht, dass es so schlimm wird ... :-/

    @Schmiddelnet: Das mit dem Rasieren ist echt ein Erlebnis, wenn man kaum noch seine Füße sehen kann und so beweglich ist, wie Fass ... ;) ... ne Freundin von mir hat sich immer von ihrem Freund rasieren lassen ... aber da schneid ich mich im schlimmsten Fall doch lieber selber ...

    So erstmal wieder ...

    GLG Kati :)

    PS: Mein Sodbrennen ist erstmal wieder besser geworden ... dafür schlaf ich von Tag zu Tag sschlechter, weil ich das Gefühl habe, mir selbst die Rippen zu zerdrücken ... :(
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 18:35
    hey kako :D

    ich wünsche dir echt, dass du nicht ewig wehen hast sondern dein mäuschen alsbald rauskommen möchte.... mit so wenig schmerzen wie möglich für dich :o))

    ich hatte übrigens auch letzte woche riiiiiichtig richtig dolle sodbrennen... im moment immernoch ab und zu, aber das geht jetzt.... gestern und vorgestern hab ich gut geschlafen.... ich hab gestaunt ;) mal sehen, wie es diese nacht aussieht :D

    ich kanns kaum noch abwarten... aber wünsche mir trotzdem, dass sie sich noch ein paar tage zeit lässt, damit ich wirklich alles fertig habe - brauche noch nachthemden für mich, ein kapuzenbadetuch für lena, eine weiße baumwollmütze ohne strippen, ein schlafsack und sowas ;) kliniktasche muss ich auch noch packen... weil ich noch nicht alles habe, wollte ich auch irgendwie noch nicht damit anfangen....

    ich bin so gespannt, wie sich die wehen anfühlen und wie die geburt verlaufen wird.... irgendwie hab ich kaum angst, sondern bin eher voll neugierig ;)
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 20:31
    hi mädels,

    @schmiddi: mir gehts auch so, keine angst nur vorfreude. muss aber dazu sagen das ich bei melina eine tolle geburt hatte und einfach davon ausgehe und hoffe das diese wieder so wird.
    aber meine tasche habe ich schon gepackt. ;-) und sonst ist auch alles fertig...

    @kako: ich wünsche dir auch alles, alles gute, hier noch ein tipp, die hebamme bei der ich die akupunktur hatte, meinte ab der 38ssw kann man diese auch 2mal die woche machen, vielleicht unterstützt das dann etwas deinen geburtsverlauf... daumen sind gedrückt und versuche zu entspannen und genieße die letzten tage ;-)

    @chrissi: mensch du machst ja sachen...aber was das sein könnte????keine ahnung. warst du denn beim arzt? und was sagt der? ich könnte mir nur vorstellen das du so dolle durchfall hast, das irgendwann nur noch wasser kommt. aber das "schleimige" kann ich mir nicht erklären.
    halte uns auf dem laufenden.

    von dir lilly hört man nichts mehr, gehe dann jetzt mal davon aus das es bei euch soweit ist/war. freue mich schon wieder von dir zu lesen. ;-)

    und morgentau...wie gehts dir???

    wünsche allen einen schönen abend, glg, steffi
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 20:41
    hey,

    also jetzt über tage hat sich mein durchfall wieder gebessert, also mein durchfall sieht wieder aus wie normaler durchfall, vllt hattest du recht diesel und es war einfach nur gar nichts mehr im darm ausser flüssigkeit... meine schwester hat auch schon 3 kinder und meinte das es sein kann dass das baby nun schon sehr gesunken ist und so auf den darm drückt das der darm sich schon entleert... denn ich habe ja echt kein festen stuhl mehr und über nacht kann er sich halt ganz entleeren weil ich ja nichts zu mir nehme... und wenn man durchfall hat geht das mit dem entleeren ja ganz schön flott :D
    denn mir gehts soweit ja sehr sehr gut, hab ja sonst keine beschwerden, hab nun nochmal genauer über den schleim anchgedacht, vllt war es ja doch dieser pfropf aus der mumu nur das ich es nicht so mitbekommen habe und da ich gerade durchfall hatte hab ich gedacht er käme aus dem po, so genau weiss ich es nicht, hab ja nun nicht gesehen wo er her kam *lach*
    aber die konsestenz und größe kam schon mit dem eines schleimpfropfes hin... nur leider hab ich erst nächste woche donnerstag termin bei meiner ärztin die mir dann sicher sagen wird ob der pfropf noch da ist oder nicht... hmmm....
    aber ich merke es geht wirklich dem ende zu, meine maus bewegt sich kaum noch, wohl viel zu eng alles, es drückt nur noch und ganz unbequem wird es wenn ich gerade ne kontraktion habe, mein bauch voll hart ist und die kleine sich dran streckt... boa da denkt man die kommt gleich oben aus der bauchdecke :D
    bald ist es geschafft..... und ich glaube auch wie diesel schon sagt das lily es vllt schon hinter sich haben könnte :)

    schön abend noch euch mädels ...
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2010 20:48
    hi chrissi,

    naja, wenn das doch der schleimpfpropf gewesen sein könnte und du nun so ein durchfall hast, kann das auch als geburtsanfang gedeutet werden. wobei bis zum 5.5. ja noch etwas hin ist...aber vielleicht könnte deine hebamme ja morgen mal "nachsehen" was sich bei dir so tut und vielleicht hat sie eine erklärung für deinen heutigen tag.
    oh man so langsam beginnt man wieder zu hibbeln ;-)

    glg, steffi
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 00:11
    huhu bin noch da :o)

    das klingt wirklich so als würde es bei chrissi bald los gehen. mir wurde auch immer gesagt das man dann durchfall bekommt und sich eben dieser schleimpfropfen löst.
    ich hab noch keins von beiden und in genau 7 tagen ist unser et. ich werd schon ganz wuschig :D
    hab seit einer weile schon schöne übungswehen auf dem ctg und meine fä sagte auch das es wohl sehr bald los geht...aber nix passiert :D
    der kleine kommt bestimmt erst nach dem et :D

    jetzt muss ich aber ins bettchen..
    wünsch euch eine angenehme nachtruhe

    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 00:12
    huhu bin noch da :o)

    das klingt wirklich so als würde es bei chrissi bald los gehen. mir wurde auch immer gesagt das man dann durchfall bekommt und sich eben dieser schleimpfropfen löst.
    ich hab noch keins von beiden und in genau 7 tagen ist unser et. ich werd schon ganz wuschig :D
    hab seit einer weile schon schöne übungswehen auf dem ctg und meine fä sagte auch das es wohl sehr bald los geht...aber nix passiert :D
    der kleine kommt bestimmt erst nach dem et :D

    jetzt muss ich aber ins bettchen..
    wünsch euch eine angenehme nachtruhe

    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 18:15
    hey,

    also bei mir ist alles nur noch komisch... eigentlich ist mein et der 17.05 oder 05.05 also egal wie, es wäre ziemlich früh dran wenn es nun schon los geht.... heute kommt dazu das ich ein ziehen im bauch und rücken habe.... nur leider weiss ich frau cordes nicht wie sich wehen anfühlen ob es nun schon richtige wehen sein könnten... seit heute nachmittag um halb 4, da ging es los und so jede 1-2 std sieht es entweder mal im bauch oder im rücken... aber niemand kann mir aus der familie sagen wie sich die wehen noch angefühlt haben, irgendwie vergisst man die ja wieder ... hmmmpf.... aber ich male den teufel nicht an die wand, ich bleibe total chillig :D wenn es echt zu früh kommen sollte mein baby, dann werde ich es sicher noch früh genug merken wenn dann die richtigen wehen kommen wo ich vor schmerzen nicht mehr reden kann :D noch hält sich das ganze ja in grenzen, kannja auch sein das es ganz normale bauchweh sind, also einfach ruhig blut :) eigentlich rechne ich immer so in 2 wochen mit meinem baby, ich sag immer: nein es wird kein aprilkind, niemals, es kommt sicher erst im mai! so und dabei bleibe ich, sollte es anders sein werde ich es ja merken :D

    grüßchen
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 19:18
    hihi :D na jetzt wirds ja spannend!! :D aber ich denke auch, dass du es schon noch früh genug merken wirst..... aber mal ganz ehrlich..... durchfall, schleimpfopf, rückenschmerzen in intervallen, ziehen im bauch auch....... hört sich alles seeeeeeeehr verdächtig an ;) oder??! ;) hiihi
    halt uns auf dem laufenden heute bitte!! :D jetzt bin ich echt neugierig

    janine war übrigens am 19.4. das letzte mal hier online :D ich glaub, sie ist jetzt schon mama oder wenigstens schon im krankenhaus :D oder was denkt ihr?? :D

    wie gehts euch sonst so?? ich hab im moment extrem das bedürfnis, alles perfekt vorzubereiten.... glaube, bei mir wirds auch nicht mehr allzu lange dauern :D und immer, wenn ich etwas mehr ausfluss habe, bin ich immer gleich ganz wachsam... kann ja sein, dass ich den blasensprung gar nicht mitbekomme.... na wir werden sehen, wa?! :D

    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 23:01
    hey :)

    also ich habe mal gelesen wenn man sicher sein will ob es richtige wehen sind soll man ein bad nehmen, gehen die schmerzen dann weg, sind sie noch nicht stark genug und es bleibt bei normalen vorwehen... ja und genau da shabe ich gemacht, hab ein schönes bad genommen und siehe da, alle schmerzen gingen weg, naja also normal habe ich nur morgens das ziehen im unterleib, aber die habe ich jetzt heute abend noch wnen ich mal meine position wechsel... aber das ziehen in bauch und rücken ist seit dem bad weg :))) ein glück! ich möchte echt mein baby wenigstens noch ne woche im bauchi behalten, denn es wog ja noch nicht so viel und ausserdem finde ich den mai so schön, hab mich jetzt sooo sehr auf ein maibaby eingestellt :D :D ich weiss klingt bekloppt, aber ich liebe den mai, es ist mein lieblingsmonat, wieso sollte nicht da auch mein baby kommen... also 1 woche noch dann kann baby kommen *lach*

    ja ich glaube auch das janine sicher schon mami ist, mal sehen wann sie zeit findet uns zu berichten :))) bin schon ganz gespannt :)

    gute nacht mädels
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2010 23:13
    ich denke auch das die zwillinge da sind ;-) bin ebenfalls meganeugierig auf janines "bericht".

    ja und zu dir chrissi...das mit dem bad stimmt, also kannst du davon ausgehen das du gute vorwehen hast. das kenne ich alles nicht von damals, da ging es erst los, als es los ging, vorher war nichts... bin mal gespannt wie es diesmal bei mir wird.
    ich sage auch immer bis mai soll er noch bleiben, denke aber auch das das bei mir klappen wird, habe ja noch etwas zeit bis zum 14.
    dann entspann jetzt immer schön und tu dir die ruhe an, dann bleibt deine kleine maus bestimmt noch bis mai bei dir und nimmt auch noch ein bisschen zu... ;-)

    glg, steffi
    Antwort
  • Kommentar vom 24.04.2010 00:27
    ja steffi, ich werde mich bemühen, aber das we soll ja soooo schön werden, da wird es mit dem füße stillhalten sicher schwer, würde so gerne im garten rummuddeln :D naja aber wie du schon sagst, schön schonen dann bleibt sie ganz sicher noch bis mai bei mir :))

    nachtiiii
    Antwort
  • Seite 6 von 18
    Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.