my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen allgemein

Unser Baby ist jetzt 2 Wochen und ich stille voll. Leider h...

Anonym

Frage vom 23.11.1999

Unser Baby ist jetzt 2 Wochen und ich stille voll. Leider habe ich an
der linken Seite beim ansaugen sehr unangenehme Schmerzen, die erst vergehen wenn etwas Milch herausgesaugt wurde. An dieser Seite hatte ich auch einen Milchstau (der bereits geheilt ist). Auf der anderen Seite (diese Brust ist auch nicht so groß und prall) klappt alles bestens; dort habe ich keine Schmerzen. Was kann ich tun, damit ich auf der linken Seite genauso viel Spaß beim Stillen habe ?
Hebamme

Antwort vom 25.11.1999

Legen Sie an der betroffenen Brust vor dem Stillen einen warmen
Waschlappen auf, der die Brust gut umhüllt, oder machen Sie einen warmen
Umschlag aus 2 Handtüchern (ein warmes nasses und ein trockenes darüber).
Wenn die Brust vor dem Stillen dadurch etwas erwärmt wird, kann die Milch
besser fließen, weil die Milchgänge durch die Wärme erweitert werden und das
Kind dann nicht ganz so fest saugen muss.
Sollten Sie weiterhin noch Probleme haben, wenden Sie sich doch an eine
Hebamme in Ihrem Umfeld, die sich die Brust dann auch einmal anschauen kann.
Die Leistungen der Hebammen werden bis zum Ende der Stllzeit von Ihrer Kasse
bezahlt. Vielleicht reicht aber der warme Wickel aus, um Ihr Problem zu
lösen. Eventuell können Sie nach dem Stillen noch einen kalten Umschlag
machen, wenn Ihnen das gut tut. Sollten Sie mit dem warmen Wickel gut
zurechtkommen, können Sie ihn eine Weile anwenden und nach ein paar Tagen
probieren, ob es inzwischen ohne Wickel geht. snu

12

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.