my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Unser Baby Phillip bekommt die ersten Zähnchen und schreit ...

Anonym

Frage vom 19.05.2000

Unser Baby Phillip bekommt die ersten Zähnchen und schreit
häufig wie am Spieß. Wir haben oft schlaflose Nächte....
Müssen wir uns Sorgen machen?
Wie lange dauert dieses schmerzhafte "Gejammer"?
Hebamme

Antwort vom 19.05.2000

Dieses schmerzhafte <Gejammer> dauert so lange, bis die Zähne vollends durchgebrochen sind, also ganz sichtbar sind. Die Dauer ist individuell unterschiedlich, auch das Schmerzempfinden. Sorgen müssen Sie sich nicht machen, solange diese Schmerzen in Intervallen auftreten und mit der Geburt des Zahnes dann auch wieder zu Ende sind. Wie gesagt, Zähne kommen oft in Schüben. Ich möchte Ihnen ein homöopathisches Mittel nennen, das speziell gegen Zahnungsbeschwerden mit oder auch ohne Fieber geeignet ist: Viburcol Zäpfchen.
Vielleicht erleichert es auch Ihre schlaflosen Nächte.
Mit freundlichen Grüßen

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: