my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Abstillen

ist es ganz normal, daß Säuglinge jede 1,5 oder 2 Stunden an die Brust möchten?

Anonym

Frage vom 31.07.2001

Liebes Hebammen-Team,

ist es ganz normal, daß Säuglinge jede 1,5 oder 2 Stunden an die Brust möchten? Mein Sohn ist jetzt 10 Tage alt und hat am Anfang auch bis zu 4 Stunden geschlafen. Aber zur Zeit will er jede 1,5 oder alle 2 Stunden an die Brust. Oder liegt das auch am Wetter? Es ist ja zur Zeit ziemlich heiß, da werden die Kleinen wohl auch mehr Flüssigkeit brauchen oder? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir auf die Frage antworten würden, denn ich möchte nicht, daß er nur an der Brust nuckelt. Ich danke Ihnen vielmals.
Viele Grüße
Hebamme

Antwort vom 31.07.2001

-Gerade bei diese Hitzewelle ist es ganz normal, dass sich die Kinder sehr häufig melden und dann nur kurz trinken. Zu Beginn kommt die durstlöschende Milch und erst später bekommt Ihr Sohn die sättigende Milch. Stillen Sie ihn daher ruhig alle zwei Stunden, wenn er das möchte. Zudem macht Ihr Sohn auch - wahrscheinlich - eine Wachstumsschub durch. Kinder wachsen nicht langsam und bedächtig, sondern immer mal wieder ein Stück, so zum Beispiel um den 10 bis 14 Tag und noch mal mit ca. sechs Wochen. Legen Sie in dieser Zeit Ihren Sohn auch nach Bedarf an und achten Sie auf ausreichend vie Flüssigkeit und eine gesunde Ernährung, damit die Milchbildung dann auch schnell gesteigert werden kann. Auch ein Milchbildungstee kann hier hilfreich sein. Fragen Sie hier aber auch eine Nachsorgehebamme um Rat. Adressen von Hebammen finden Sie zum einen unter www.hebammensuche.de oder Sie erkundigen sich in Ihrer Entbindungsklinik nach einer Nachsorgehebamme.

15

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.