my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung in der Stillzeit

Reicht ausschließlich Stillen mit 7,5M?

Anonym

Frage vom 17.11.2001

Liebes Babyclub-Team,
mein Sohn ist jetzt 7,5 MOnate alt. Vor einem halben Monat habe ich probiert, ihm Beikost zuzufüttern. Aber er verweigert es bis heute strikt. Weder Möhren- noch Milchbrei scheint ihm zu behagen. Ansonsten ist er zufreiden und ausgeglichen. Ich habe nun nur Sorge, es könne für seine Entwicklung nicht ausreichend sein, ihn weiter ausschließlich zu stillen. Er bekommt tagsüber 4 und nachts 2 Mahlzeiten (in der Regel)und scheint damit auch satt zu werden. Ich kann mir das nur nicht so richtig vorstellen und zweifle, ob er nach wie vor alles bekommt, was er braucht.
Mit freundlichen Grüßen
Hebamme

Antwort vom 19.11.2001

-In den ersten sechs Monaten bekommt ein vollgestilltes Kind alle notwendigen Nährstoffe und auch ausreichend Flüssigkeit durch Ihre Muttermilch. Wenn die Kleinen ca. ein halbes Jahr alt sind interessieren sie sich oft schon für die Beikost, in diesem Alter ist der Organismus des Kindes auch so weit entwickelt, dass er die Kost richtig verdauen kann. Manche Kinder sind in diesem Alter aber noch nicht bereit, diese neue Nahrung zu sich zu nehmen. Manchmal kann man etwas tricksen, indem der Vater oder eine andere Bezugsperson diese "Fütterung" übernimmt. Oft sind es aber die allergiegefährdeten Kinder, die keine Beikost akzeptieren, auch bis zum 10 Lebensmonat kann die Muttermilch nach den verschiedensten Untersuchungen Ihr Kind voll ernähren. Lassen Sie sich und Ihrem Kind ruhig noch die Zeit und versuchen Sie es immer mal wieder mit einem Löffel Brei und versuchen Sie die Menge Monat für Monat zu steigern. Vielleicht kann Ihnen aber auch eine Stillberaterin bei diesem Problem weiterhelfen, Adressen finden Sie unter www.afs.de oder www.lalecheliga.de.

19

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.