my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung bei Allergien

Wie an Kuhmilch gewöhnen mit 11M ?

Anonym

Frage vom 14.03.2002

Wie an Kuhmilch gewöhnen ?
Meine Tochter ist jetzt knapp elf Monate alt und durch meinen Mann allergiegefährdet. Nachdem sie sechs Monate voll gestillt wurde, habe ich dann "lehrbuchmäßig" alle Mahlzeiten (bis auf morgens - sie wird dann noch gestillt) ersetzt. D.h. es gab abends Milchbrei mit Aptamil, allerdings nicht H.A. da wohl nicht erwiesen ist, ob H.A. Nahrung nach den ersten sechs Monaten in punkto Allergievorbeugung überhaupt etwas nützt und ich befürchtet habe, daß sie HA-Brei w/des bitteren Geschmacks auch nicht essen würde. Bisher hat sie noch nie Reaktionen auf irgendwelche Lebensmittel gezeigt. Mich würde interessieren, wie ich denn in den nächsten Wochen dann Kuhmilch einführen kann. Ich habe gelesen, daß man erst einmal die Säuglingsmilch schrittweise durch Kuhmilch beim Brei ersetzen soll und daß Kinder auch erstmal nur zwei- bis dreimal die Woche Milch bekommen sollen. Außerdem wird ja auch die Meinung vertreten, daß man erst Joghurt oder Käse geben soll, weil vergorene Milchprodukte besser vertragen werden.
Was sagen Sie dazu ?
Vielen Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Hebamme

Antwort vom 15.03.2002

Wenn bei Ihnen eine Allergiegefährdung vorliegt ist es richtig, dass zunächst keine Kuhmilch gegeben werden sollte. Erst (ungefähr) nach dem ersten Geburtstag sollte dann langsam mit der Kuhmilch begonnen werden. Die meisten Ernährungsberater empfehlen dann zunächst mit Jogurt oder ähnlichem zu beginnen, um den Magen-Darm-Trakt so langsam auf die Kuhmilch vorzubereiten. Wenn Sie zunächst nur jeden zweiten Tag etwas Naturjogurt - evt. mit etwas Obst - geben, werden Sie Ihre Tochter sicherlich sehr behutsam an die neue Milch gewöhnen und eventuelle Unverträglichkeiten auch sehr schnell bemerken. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern aus Allergikerfamilien".

21

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.