my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babyernährung allgemein

Qual der Wahl - welche Fertigmilch fürs Baby?

Anonym

Frage vom 15.03.2002

Hipp,Alete,Milupa ,Humana usw.
Es gibt soviele Anbieter für Babymilch-welche ist denn nun
wirklich gut?Mein Baby ist 4 Monate alt und wird noch voll gestillt,möchte aber langsam
abstillen.Da steigt ja kein Mensch mehr durch,mein Kind ist nicht allergiegefährdet.
Vielen Dank
Hebamme

Antwort vom 18.03.2002

Es gibt sogar noch etwas mehr ... Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, ob Sie darauf Wert legen, dass Ihr Baby eine Nahrung aus biologischem Anbau in Bioland - Qualität oder auch in Demeter - Qualität bekommen soll. In diesem Fall können Sie eine Säuglingsmilchnahrung 1 oder auch einen Gemüsebrei bzw. Getreidebreie (nach dem vollendeten vierten Lebensmonat) aus dem Bioladen oder dem Reformhaus anbieten.(Schauen Sie doch mal auf die Holle-Homepage)Bei den industriell hergestellten Säuglingsmilchsorten aus dem Supermarkt gibt es allerdings auch nich Unterschiede. Zunächst gibt es hier die Pre-Milch, die in Bezug auf den Anteil der Kohlehydrate der Muttermilch am ehesten entspricht. Diese Milch kann das gesamte erste Lebensjahr gegeben werden. Nur wenn Ihr Baby hiervon nicht mehr satt wird, bzw. zuviel davon trinkt und nicht mehr so gut gedeiht, sollten Sie auch die Einser Milch umsteigen. Hier gibt es die Milchsorten, die ein Kohlehydrat und einen geringen Anteil Stärke (2%) enthalten. Es gibt hier allerdings auch Milchsorten, die mehr Stärke und mehr Kohlehydrate enthalten, in diesem Fall kann es zu einer Überfütterung kommen, diese Milchsorten sind z.B. Aponti 1 Humana 1, Milumil 1 und Lactana B. Bei diesen Milchsorten sollten Sie auf das Gewicht Ihres Babys achten, damit es nicht zur Überfütterung kommt. Die industriell hergestellten Gläschenkost aus dem Supermarkt ist in der Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) genauer in Bezug auf die Inhaltsstoffe aufgelistet. Vielleicht interessiert Sie diese Broschüre auch. Hoffentlich konnte ich Ihnen bei Ihrer Frage weiterhelfen und habe Sie nicht nur mehr verwirrt!

26

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.