Themenbereich: Babyernährung allgemein

Kann der Abendbrei bis morgens um 8.00Uhr sättigen?

Anonym

Frage vom 09.04.2002

Mein Sohn (7 1/2 Monate) will seit einigen Tagen morgens sein Fläschchen nicht mehr trinken. Am Abend (18 Uhr) isst er seine Portion Brei und schläft dann auch bis morgens um 7 Uhr. Aber selbst um 8 Uhr will er immer noch keine Milch. Hält der Brei solange vor? Soll ich ihm statt der Milch etwas anderes zum Frühstück geben? Zähnchen hat er noch keine. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Hebamme

Antwort vom 09.04.2002

Anscheinend mag Ihr Sohn keine Milch mehr zum Frühstück. Geben Sie ihm stattdessen ruhig etwas anderes, z.B. Milchbrei. Mit Zehn Monaten kann er dann auch Brot essen. Der Brei hält sicherlich nicht bis morgens vor, er hat auch Hunger, aber will im Moment einfach keine Milch mehr. Mit dem Milchbrei bekommt er ja sein Calcium, so das dies ausreicht.

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: