my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Wann Kind, 3 Mon. abends ins Bett legen?

Anonym

Frage vom 13.06.2002

Hallo Hebammen-Team,

meine Tochter(3 Mon.) hat noch keinen festen Tagesrythmus.Das heißt,sie kommt zwar alle 4Std. allerdings verschieben sich die Zeiten,je nach dem,wie lange sie Nachts schläft bzw.,wenn sie tagsüber mal länger schläft.
Aus dem Grund weiß ich nie so richtig,wann die ideale Zeit ist meine Kleine schlafen zu legen.
Vor 21 Uhr ist noch nichts mit schlafen.
Jedoch,wenn sie beispielsweise 19 Uhr die Flasche bekommt ist es einfach noch zu früh sie schlafen zu legen.Sie schläft mir dann meist im Arm ein.
Es ist für mich sehr anstrengend sie immer noch bis zur nächsten Flasche zu beschäftigen bzw. im Arm zu halten,wenn sie schläft.Dazu kommt noch,daß ich abpumpen muß.
Ich wäre über einige Tips dankbar.

Vielen Dank im Vorraus!
Liebe Grüße
Hebamme

Antwort vom 14.06.2002

Einen leichten Rhythmus hat ja Ihre Tochter schon, da Sie ca. alle vier Stunden Hunger hat.
Um herauszufinden, wann die ideale Schlafenszeit für Ihre Tochter, führen Sie ein geregeltes Ins-Bett_Ritual ein. Führen Sie dies zum Beispiel um 19.00 Uhr nach der Flasche ein. Beginnen Sie dies mit wickeln, Schlafanzug anziehen, evt. singen , Geschichte erzählen. Machen Sie etwas, was sie sich als Abendprogramm vorstellen können.
Wichtig ist, das Sie dieses Programm jeden Abend durchführen, so das sie weiß, jetzt ist Abend und Schlafenszeit. Und Sie sollte immer zu gleichen Zeit stattfinden. Danach können Sie ja noch ein wenig schmusen und dann legen Sie Ihre Tochter wach In Ihr Bett, so das Sie lernt, dort alleine einzuschlafen. Sie wird dann entweder noch ein wenig erzählen und später schlafen. AmAnfang wird Sie wahrscheinlich noch dagegen protestieren, aber mit der zeit wird sie lernen und auch alleine einschlafen. Sicherlich wird es am Anfang noch 21.oo h , aber mit der zeit können Sie ihrer Tochter eine Schlafenzeit von 20.00h anbieten. Dann haben Sie auch zeit für sich und können auch noch in Ihre abpumpen.

17

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.