my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

Grippe/Erkältung, welche Medikamente kann ich in der Schwangerschaft einnehmen?

Anonym

Frage vom 30.07.2002

Grippe,Erkältung
ich bin in der 19.SSW und hab eine Grippe.Was kann ich gegen Kopfweh,Halsweh und Schnupfen tun? Und kann das Baby etwas abbekommen? Ich habe auch 38,3Grad Fieber. Danke für die Antwort
Hebamme

Antwort vom 13.01.2009

Sie sollten sich, wenn das Fieber über mehr als zwei Tage bestehen bleibt, bitte an Ihren Frauenarzt wenden. Es ist wichtig, dass Sie viel trinken in Form von Wasser oder Tee, mind. 2 Liter täglich. Sollte das Fieber höher steigen bzw. über 39,0, so können Sie Wadenwickel machen, um es langsam wieder zu senken. Gegen Halsschmerzen helfen sehr gut Emser Pastillen zum Lutschen, bei Kopfweh hilft Gelsemium, in der Apotheke unter dem Namen Denisia Nr.6 erhältlich, davon lutschen Sie als Tablette zwei und nach jeder halben Stunde nochmals eine solange, bis die Kopfschmerzen besser werden. Bei einer verstopften Nase hilft ein Kochsalznasenspray z.B. Rhinomer als auch, daß Sie sich, wenn vorhanden, Rescue Salbe (Notfallsalbe-homöopathisch von Dr. Bach) äußerlich auf die Nasenflügel ganz dünn auftragen. Unter der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln sollten Sie auf die ätherischen Öle von Minze, Kampher und auch Zitrone verzichten, da diese die Wirkung schwächen bzw. aufheben können- gerade bei Schnupfenmitteln sind v.a. diese Mittel im Einsatz. Sollten Sie sich sehr schlecht fühlen, so lassen Sie sich etwas von Ihrem Frauen-oder auch Hausarzt verschreiben in Rücksichtnahme natürlich auf die bestehende Schwangerschaft. Gute Besserung. Das Baby kann grundsätzlich bei einer normalen Erkältung nicht betroffen werden.
Mit freundlichen Grüßen

19

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.