menü
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

22. SSW liegt in Beckenendlag, normal?

Anonym
Mein Baby liegt in der 22. SSW in Beckenendlage. Ist das bedenklich oder kommt das öfter vor? Wie müsste es im Normalfall liegen? Gibt es außer der Moxibustion in der 32. SSW Möglichkeiten für Wendungsversuche?
Viele Grüße und herzlichen Dank!

Frage vom 04.03.2003

In der 22. SSW ist noch alles drin, bedenken Sie, wie klein das Kind noch ist! Es hat Platz zum Purzelbäume schlagen und tut das bestimmt auch! "Kritisch" oder beachtenswert wird die BEL erst etwa in der 34. SSW, bis dahin wird Ihr Kleines noch oft die Lage wechseln und das ist auch ganz in Ordnung so.

Antwort vom 07.03.2003


32

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.