Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

7.SSW nur Fruchtblase mit Dottersack sichtbar, ist dies normal?

Anonym

Frage vom 06.03.2003

Ich bin jetzt in der 7 SSW. Mein letzter Arzttermin war Anfang der 7 SSW. Auf dem Ultraschallbild sieht man "nur" eine Fruchtblase mit einem Dottersack. Ist das zu diesem Zeitpunkt normal, oder sollte man schon mehr erkennen ?
Danke für Ihre Antwort
Hebamme

Antwort vom 07.03.2003

Es ist sehr unterschiedlich, was man in dieser Woche sehen kann. Es hängt viel davon ab, wann der Eisprung war. Bei einem späteren wird das Ei auch erst später befruchtet und dann entwickelt sich das Embryo auch langsamer. Daher kann es schon sein, das Sie nur eine Fruchtblase und einen Dottersack sehen konnten. In ein zwei Wochen sehen Sie dann schon mehr.Bei manchen Frauen ist deshalb schon mehr zu sehen. Aber warten Sie noch ab, ab der neunten woche beginnt das richtige Wachstum des Embryos.

18
YahooClio
Gelegenheitsclubber (18 Posts)
Kommentar vom 01.10.2018 18:01
6 SSW war alles noch zu sehen heute in der 7 SSW nur noch leere Fruchthöhle
Hallo ich bin total verzweifelt. Ich hatte am 10.08.2018 das letzte mal meine Periode, Zyklus von ca 36 Tagen
am 12.09.18 positiver Test am 14.09.18 auch und am 18.09.2018 US beim Frauenarzt schien laut seiner Aussage alles in Ordnung Fruchthöhle mit zu kleinem Dottersack. 1 Woche später erneuter US, 6 SSW wieder alles ok. Fruchthöhle etwas gewachsen Dottersack gut erkennbar. Heute bei SSW 7 nur noch leere Fruchthöhle nichts mehr zu sehen :( weiterhin SS-Anzeichen und keine Blutungen. Bitte helfen Sie mir ich bin so verzweifelt

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: