menü
Themenbereich: Stillen allgemein

Milch abpumpen

Anonym
Wann ist der beste Zeitpunkt um Milch abzupumpen? Mein Sohn (8 Wochen)wird voll gestillt, er trinkt noch jede 4 Stunden?

Frage vom 05.11.2003

Es hängt ein bisschen davon ab, wann Sie die abgepumpte Milch brauchen. Wenn Sie zB einen Abend ausgehen wollen, dann können Sie über den Tag verteilt immer nach dem Stillen noch ein bisschen abpumpen und haben so innerhalb von 3-6 Stillmahlzeiten genug für eine Mahlzeit im Fläschchen. Wenn Sie einen "Vorrat" an abgepumpter Milch anlegen wollen ist es sinnvoll, jeden Tag abzupumpen und so nach einigen Tagen mehr zu produzieren als das Kind selber benötigt; das kann dann zB eingefroren werden. Es ist auch möglich, während des Stillens an der anderen Seite abzupumpen (mit einer Einhandpumpe od. elektrische Pumpe), dann ist noch ein bisschen Zeit gespart. Das erfordert ein bisschen Übung, aber dann klappt das meist ganz gut. Viel Erfolg!

Antwort vom 05.11.2003


20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.