menü
Themenbereich: Stillen allgemein

wann ist Mahlzeit der Mutter in der Milch

Anonym
Hallo, meine Frage vom 9.1. wurde leider falsch verstanden bzw. hatte ich mich auch etwas mißverständlich ausgedrückt. Ich wollte wissen, wie lange es dauert, bis eine von mir verzehrte Mahlzeit in die Muttermilch gelangt. Nicht wie lange es dauert, bis das Kind Beschwerden zeigt! Also wenn ich abends etwas gegessen habe, was schlecht verdaulich sein könnte, ist dann schon die nächste Mahlzeit für´s Kind davon betroffen oder die Übernächste? Oder gibt es da eine pi-mal-Daumen-Stunden-Angabe? Danke für erneutes Antworten!

Frage vom 12.01.2004

Hebamme
Man rechnet ca.4-6h bis Nahrung verdaut wurde und erst wenn die Nahrung verdaut wurde kann sie in die MM gelangen. Fettreiche Speisen wie eine Schweinehaxe ect. brauchen viel länger. Ich hoffe Ihre Frage ist somit beantwortet, ansonsten erneut schreiben.

Antwort vom 12.01.2004


25

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.