Themenbereich: Gesundheit

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft

Anonym

Frage vom 31.05.2004

Ich habe seit kurzem Probleme mit Hämorriden. In der Apotheke wurde mir eine Salbe empfolen (Faktum akut) und ein zweites Präperat "Venoruton". Ein Venenpräperat um gegen die Bildung von Krampfadern vorzubeugen. Die Apothekerin hat behauptet, dass beide Produkte föllig unbedenklich in der Schwangerschaft sind. Sind sie da der gleichen Meinung?
Hebammenantwort noch nicht online

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: