my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Abstillen

welche Milch statt künstlicher nach 1 Jahr?

Anonym

Frage vom 23.06.2004

Hallo, meine Tochter wird Ende Juni ein Jahr alt und wird nur noch einmal täglich gestillt. Am Abend bekommt sie Grießbrei, ansonsten das übliche wie Obst, Gemüsebrei, Butterbrot usw. Meine Frage wäre nun, da ich denke das beim Stillen nur mehr sehr weing Milch kommt, ob sie noch eine zweite Milchmahlzeit brauchen würde? Was kann ich ihr geben? Bio-Naturjoghurt wäre mir sehr sympathisch. Wenn ja welchen Fettgehalt 3,6 oder 1% Fett? Will nämlich keine künstliche Babymilch nach so langem Stillen geben. Oder gibts noch andere Alternativen. Oder muss er wirklich Milch sein? Vielen Dank.
Hebamme

Antwort vom 24.06.2004

Hallo, beim Stillen hat Ihre Tochter immer noch eine richtige Menge!Aber Sie dürfen ihr, wenn es schmeckt Joghurt (3,6%) aber auch Käse geben. Eiweißreich ist auch Getreide( Sesam, Hülsenfrüchte, Ammaranth, Soja)Es muß nicht immer Kuhmilch sein.

21

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.