my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich:

grüner Stuhl durch Fluortabletten?

Anonym

Frage vom 15.07.2004

Mein Sohn (8 Monate) bekam die ersten 6 Monate Vitamin D (Vigantoletten). Dann verschrieb der Arzt das Kombipräparat Zymafluor und mein Sohn hatte vom ersten Tag der Einnahme an (mit abgekochtem Wasser verdünnt auf Teelöffel) ganz dünnen grünlichen und säuerlich riechenden Stuhl. Nach einer Woche setzte ich die Tabletten ab und der Stuhl wurde sofort wieder normal. Nach einigen Wochen begann ich erneut, das Präparat zu geben und es kam sofort wieder zu Durchfall. Unserem Arzt ist ein solcher Zusammenhang fremd (Fluorunverträglichkeit?) und er scheint ratlos zu sein. Was raten Sie mir? Soll ich das Präparat ganz weglassen oder in Kombination mit Brei geben? Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort!!
Hebammenantwort noch nicht online

32

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.