my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen allgemein

Verbesserung der Muttermilch

Anonym

Frage vom 01.09.2004

Ich habe gehört, dass es ein Medikament gibt, (Epogam)mit dem Wirkstoff Nachtkerzensamenöl. Dieses Präparat soll angeblich die Qualität, Zusammensetzung (mehr Fettgehalt) bzw. die Menge der Muttermilch steigern. Wissen Sie Näheres darüber? Wenn ja, bekommt man das Präparat verschrieben, in welcher Dosierung sollte es genommen werden. Gibt es noch andere Möglichkeiten die Muttermilch zu verbessern?
Vielen Dank
Hebamme

Antwort vom 01.09.2004

Hallo, über dieses Präperat habe ich noch ichts gehört, aber vielleicht Frau Koopmann.
Die MM kann mit Malzbier, Getreidekaffee, Milchbildungstee, Haferflocken, alkoholfreies Weizenbier nahrhafter/ bzw. Mengen mäßig gesteigert werden.
Auch homöop. oder über Akupunktur kann die Milchmenge gesteigert werden.

24

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.