Themenbereich: Dammschnitt / -riss

"Vor- und Nachteile eines Dammschnittes"

Anonym

Frage vom 04.09.2004

Hallo, ich lese immer wieder, wie man einen Dammschnitt vermeiden sollte, dass der Dammriss schneller und besser heilt als der Schnitt usw.
Aber die Hebamme, die meinen GVK leitet, meint, dass über die späteren Vor- und Nachteile nicht gesprochen wird. Dass ebenso viele Probleme durch Dammriss entstehen wie durch Dammschnitt, dass die Vagina z.B. zu weit gedehnt wird und "ausgeleiert" bleibt und bei Dammschnitt und Naht nicht, dass man nicht weiss wie die Risse verlaufen und wie weit, sie könnten auch quer durch die Schamlippen oder sogar die Klitoris verlaufen, was sehr schlecht nachzuversorgen wäre. Und sie selbst würde bei sich einen Dammschnitt bevorzugen.
Was sagen Sie dazu, bzw. würden Sie empfehlen, einen Dammschnitt von vornherein abzulehnen?
Das könnte ich machen, dann würde auch wohl keiner gemacht werden, sondern reissen lassen. Aber ist das wirklich so viel besser?
Hebammenantwort noch nicht online

28
Hilfe aus der Community zu "Vor- und Nachteile eines Dammschnittes"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: