my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Kind schläft nicht gut mit 24 Monaten

Anonym

Frage vom 12.10.2004

Hallo! Mein Sohn 26 Monate alt schläft immer noch nicht durch in der Nacht. Ich habe das durchschlafen in den 2 Jahren noch nicht sehr oft erlebt. zur Zeit ist es ganz extrem ich bin jede Nacht 3-5 mal unterwegs in sein Zimmer. Manchmal schreit er wie verrückt und lässt sich kaum beruhigen. Das einschlaf Ritual ist jeden Abend das selbe. Buch vorlesen, den Tag durch ezählen revü passieren lassen und dann Gute Nacht sagen. Das klappt eigentlich prima. Aber ab 24.00 Uhr ist mit durchschalen nichts. bis früh gegen halb 6. Er war noch nie ein guter Schläfer aber irgendwann muss sich doch das normalisieren?? Vorallem für mich selber ist es eine große Nächtliche Belastung. Nur gut das seine kleine Schwester ( 3 Mon)durchschläft und ich nicht noch da umherwandeln muss. Was gibts da für ein Erfolgsrezept das das evtl. besser wird. Danke im Voraus

Antwort vom 13.10.2004

-Ein "Erfolgsrezept mit Gelinggarantie" gibts leider nicht! Ein empfehlenswertes Buch zum Thema finde ich "Kinder reisen durch die Nacht" von Ulrich Rabenschlag. Versuchen Sie auch ganz simple Dinge wie Bett wo anders hin stellen, andere Zudecke, kühler/ wärmer, dunkler/ gedämpftes Licht, ... es kann an allem möglichen liegen. Reden Sie auch mit Ihrem Kinderarzt drüber und suchen Sie evtl eine ambulante Stelle für Schlafstörungen auf, da kann Ihnen der Ki-Arzt bestimmt mit einer Adresse in Ihrer Nähe helfen. Sorgen Sie aber v.a. für Entlastung für sich selber; Sie haben gerade wieder eine Geburt und ein Wochenbett hinter sich, müssen einen Säugling stillen, 2 kl. Kinder versorgen und einen haushalt führen und womöglich nloch mehr - Sie brauchen Ihre Kräfte und ganz wichtig ist der Schlaf! Vielleicht übernachtet Ihr "Großer" auch mal bei der Oma, oder Ihr Partner kann wenigstens die Wochenendnächte übernehmen, sonst klappen Sie irgendwann zusammen. Ich hoffe, dass etwas für Sie Hilfreiches dabei ist und wünsche Ihnen alles Gute!

15

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.