Themenbereich:

Tragen zur Vorbeugung gegen den Plötzlichen Kindstod

Anonym

Frage vom 20.10.2004

Plötzlicher Kindstod:
Ich habe gehört, dass das Risiko grösser ist, wenn man das Kind immer "liegen" hat. Es ist also besser, es in einem Tragerl zu tragen, um den Kreislauf anzuregen. Ist das richtig?
Von wann bis wann ist da eigentlich die gefährlichste Zeit?
Danke für eine Antwort
Petra
Hebammenantwort noch nicht online

29

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: