my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Stillen allgemein

stillen mit Herpes?

Anonym

Frage vom 14.11.2004

Hallo!
Ich habe eine 8 Wochen alte Tochter die ich voll stille. Nun habe ich einen Herpes simplex an der Lippe. Kann ich bedenkenlos weiterstillen und was muss ich beim Körperkontakt sonst beachten?
Hebamme

Antwort vom 14.11.2004

Hallo, Sie dürfen bei einem Herpes ohne Bedenken weiterstillen, bzw. es ist sogar wichtig, da das Kind so die von Ihnen gebildeten Abwehrkörper über die MM bekommt.
Sie sollten Ihr Kind im Moment nicht küssen und vor dem Stillen die Hände mit Seife waschen. Auch, wenn Sie sich an den Mund gefaßt haben vorsichtshalber die Hände waschen.
Da aber Sie den Herpes haben und nicht Ihr Mann, somit Ihr Körper den Virus kennt (und durch SS und Stillen auch Ihr Kind), ist es weniger schlimm, als wenn Ihr Mann ihn hätte und Sie noch nie einen Herpes gehabt haben.

30

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.